zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Verirrtes Reh in der Sundgauallee angefahren

Am Donnerstag, gegen 7.30 Uhr, wurde am Betzenhauser Torplatz ein Reh angefahren. Gemeinsam mit einem anderen Reh hatte es sich vom Seepark aus dorthin verirrt.



Nachdem das Reh angefahren worden war, hielt ein Auto an, die Fahrerin lud das verletzte Tier ein und brachte es sofort ins Tierheim in Lehen. Schon auf dem Weg dorthin erlag es allerdings seinen Verletzungen.

Nach Hinweisen von Passanten soll ein Pakettransporter das Reh angefahren haben. Der Fahrer des Wagens hat sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet. Das zweite Reh, das sich in der Stadt verirrt hatte, konnte offensichtlich heil entkommen.

Mehr dazu

  [Bild: Eric Issellee, Fotolia.com]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Kommentare geschlossen
 





» LEGOsteniker

Retro Damenfahrrad - Hipster und Co aufgepasst !
http://www.ebay-kleinanze...

» Biber

re: Suche MFG zum Herzberg-Festival!
Ich habe mich fürs zeitgl...

» christian1977

gesucht barfussgirls
gibt es diese noch?

» fred0815

re: Dreadlocks Polizei
Ne, die arbeiten mittlerw...

» lachdichschlank

Dreadlocks Polizei
Hallo zusammen. Meine ...

» Stoyaroja

re: Longevity Festival Gästelistenplatz abzugeben
Huhu, würd den Platz n...

» facelessfear

Longevity Festival Gästelistenplatz abzugeben
Aloha, hab einen Gästel...

» postman

Suche MFG zum Herzberg-Festival!
Hi, wer fährt selbst d...

» postman

MFG zum Herzberg-Festival gesucht!!
Hi, wer fährt selbst d...

» Stoyaroja

Suche zwei Tickets für das Wilde Möhre Festival
Huhu, wohl nicht sehr ...