zur Startseite
Passwort vergessen?
 

Teddy Comedy: Von YouTube ins Fernsehen

Eigentlich ist es ein Riesenkompliment. Ein Schauspieler, der so überzeugend agiert, dass die Zuschauer die Fiktion nicht erkennen – und das, obwohl er seine Pointen maßlos zuspitzt. Der in Schwaben aufgewachsene Schauspieler Tedros Teclebrhan hat die inzwischen zum Kult avancierte Figur Antoine erfunden, zu sehen in einem Youtube-Clip.

Ein junger Mann im weißen Muskelshirt und mit blondiertem Schnurrbart wird auf einer Kölner Straße von einem Fernsehreporter gebeten, an einem Integrationstest teilzunehmen. Freundlich willigt der Mann, ein dunkelhäutiger Typ, in eine spontane Befragung ein. Der Gesprächspartner, mit dem er eben noch am Smartphone telefoniert hat, wird kurzerhand zum Telefonjoker umfunktioniert. Was folgt ist ein aberwitziger Dialog. Der aktuelle Bundeskanzler? Da ist er sich nach kurzer Rücksprache mit seinem Kumpel ganz sicher: Angelo Merte. Der Bundeskanzler davor? Kaum ein Zögern: Hitler. Die Hauptstadt Deutschlands verlegt Antoine nach Luxemburg, dazu passt, dass die Bundesrepublik nur aus drei Ländern besteht und insgesamt, also „mit EU so 20000 bis 30000 pipapo“ Leute dort wohnen. In Mathematik, gibt Antoine unumwunden zu, war er nie besonders gut.

Umfrage zum Integrationstest (was nicht gesendet wurde)
Quelle: YouTube

Mitte Mai hat Teclebrhan das Video bei der Internetplattform Youtube eingestellt, innerhalb von fünf Tagen hatte es eine Million Klicks, knapp sechs Monate später sind es mehr als zwölf Millionen. „Wahnsinn“, sagt der Comedian, der in Eritrea geboren wurde und  2008 seine Ausbildung an der Schauspielakademie Crearte in Stuttgart abgeschlossen hat. Auf seinem Facebook-Profil hatte er deshalb eine Zeit lang bei Arbeitgeber „Youtube“ angegeben.

Nach einigen Fernsehdrehs, seiner Rolle im Musical Hairspray in Köln und dem Erfolg seines Youtube-Channels TeddyComedy kam Anfang September der Durchbruch: Der Sender ZDF-neo ließ seine Zuschauer per Internet entscheiden, welches Format sie in Zukunft gerne sehen wollen. Zehn Kandidaten präsentierten sich –  und Tedros Teclebrhan bekam den Zuschlag. „Teddy’s Show“ soll in Serie gehen und im kommenden Frühjahr oder Herbst ausgestrahlt werden. Seine Fans erkennen ihn ohnehin schon jetzt auf der Straße, sprechen Zitate aus Videos nach und zücken ihre Handys, um ihn zu fotografieren. Es sei schön, angesprochen zu werden, sagt Tedros Teclebrhan und auch noch Freude auszulösen. Denn inzwischen hat fast jeder verstanden, dass es sich bei dem Integrationsbeitrag wie auch bei den anderen Videos um geradezu liebevoll gesponnene Satiren handelt.

Über die Herkunft von Teclebrhans prägnantester Figur Antoine lässt sich nur wenig spekulieren: Sein Slang gleicht dem machohaften Mischmasch von Jugendlichen nicht nur ausländischer Herkunft. Lustvoll lässt Tedros Teclebrhan aber auch seinen Heimatdialekt einfließen –  der 27-Jährige ist in Schwaben aufgewachsen. Nach Köln kam „Teddy“, wie er sich in seiner Rolle als Comedian nennt, wegen des Musicals Hairspray.

„Ich liebe meine Figuren“, sagt Teclebrhan. Kaum zu glauben, dass er die Szenen mit Freunden, einer Maskenbildnerin und einem Kameramann lediglich improvisiert: „Ich habe die Figur im Kopf und erwecke sie zum Leben. Die anderen bitte ich um Impulse, das klappt sehr gut.“ Da ist zum Beispiel auch der indisch angehauchte Percy, der die Nähe zu seinem Vater sucht und immer wieder über Eskalationen in der Familie spricht. Der schwäbische Wutbürger, der ostdeutsche rechtsradikale Ringo oder auch der Türsteher-Proll, der seine Freundin über eine Fernsehsendung zurückgewinnen will und alles falsch macht.

Besonderes Interesse für menschliche Schwächen

Der Comedian spricht über sie wie über gute Bekannte. „Sie speisen sich aus Menschen, die ich kenne.“ Seit seiner Kindheit versucht Teclebrhan, Menschen aus seinem Umfeld und aus Filmen nachzuahmen, studiert deren Gesten und ihre Sprache. Was ihn besonders interessiert, betont er, seien menschliche Schwächen. „Ich finde es lustig, wenn kulturelle Unterschiede aufeinanderprallen. Wenn man im ersten Moment gar nicht lacht, bis einem das Missverständnis aufgeht.“

Teclebrhan sagt, ihm gehe es nicht um die politischen Debatten über Integration und Ausländer. Als er nach Deutschland kam, war er  sieben Monate alt. Dass seine Geschichte oft auf seinen Migrationshintergrund reduziert wird, ärgert ihn. „Ich bin Künstler, ich arbeite an meiner Schauspielerei“, sagt er.

Am liebsten würde er irgendwann etwas Gemeinsames mit seinen Brüdern machen –  der eine ist Musiker, der andere Bühnenbauer.  Tedros Teclebrhan hat jedenfalls schon eine neue Figur im Kopf: Mario.





  [Foto: Badke]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 4
Mittwoch, 16.11.11 09:40
 

Nur dass die Figur Antoine heisst und nicht Anton...

Mittwoch, 16.11.11 10:33
 

Vadder dei Bein isch verdräht... super Typ
http://www.youtube.com/watch?v=qVAKMtSJr64

Mittwoch, 16.11.11 13:17
 

ned der Mudder ihrs- Dei Bein isch verdräht

=)

Mittwoch, 16.11.11 17:05
 

ZABRINA! geh nochmal zurück he


xD

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» OliScratch

Suche Sitzplatzkarte für das Spiel SC-VfB am 28.11.2014
Wenn jemand eine Karte zu...

» ms.banana

In Freiburg spontan Leute treffen
Hi, ein kleiner Freiburg...

» Chinaski

re: Was hört ihr gerade?
Thinking Plague - The Gau...

» Griptape

hat sich erledigt. bitte löschen
hat sich erledigt. bitte ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» ShinjiIkari

re: Beitrag über Typisierung fehlt
so was bescheuertes von d...

» Wima9

Suche 1 Karte SC Freiburg - VFB 28.11. Südtribüne
Hallo zusammen, suche fü...

» Kathleen

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Danke für das Feedback, d...

» Marius Buhl

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Hej Kathleen, hej Lara ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...