zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Neueröffnung: Yam Yam an der Mehlwaage

Wo bis vor Kurzem das Restaurant Sesam arabische Spezialitäten feilbot, hat jetzt ein asiatisches Schnellrestaurant aufgemacht: das Yam Yam.

Yam Yam Freiburg

Das asiatische Schnellrestaurant An der Mehlwaage 2 überrascht mit einer hellen, freundlichen, modernen Einrichtung und - entgegen dem Üblichen - mit grüner Wandfarbe. Trotzdem darf ein Quantum Asia-Kitsch nicht fehlen: Buddha und Thai-Dame begrüßen die Gäste in dem kleinen, gemütlichen Raum neben Jasminblüten.

Grün ist auch die Speisekarte, die eine vielfältige Auswahl an chinesischen, thailändischen und vietnamesischen Gerichten anbietet. Dabei liegt die Spezialität des Hauses vor allem in der Zubereitung von Pho Bo (Reisbandnudelsuppe mit Rindfleisch, Fleischbällchen, Zwiebeln, Sternanis und Ingwer, serviert mit Sojasprossen und frischem Basilikum), Banh Xeo Thit Tom (pikante vietnamesische Pfannkuchen) und anderer vietnamesischer Spezialitäten.



Denn Frau Le Kim-Dung, die Inhaberin des Restaurants, kommt ursprünglich aus Vietnam. Seit 1979 lebt sie in Deutschland und hat seitdem bereits zwei andere Restaurants betrieben - eines davon in Merzhausen. Der neue Standort liegt günstig am Martinstor - und findet bereits guten Anklang: „Wir haben auch schon Stammkunden“, verrät die Tochter der Inhaberin.

Natürlich besticht vor allem auch die Lage: Wenn man draußen sitzt, schaut man beim Essen aufs Martinstor und kann unbemerkt die KaJo-Passanten beobachten. Und wer lieber anderswo isst, kann sich alle Gerichte auch mitnehmen.

Chúc ngon miệng! (Das ist Vietnamesisch und heißt: Guten Appetit!)


Adresse

Yam Yam

Asia Schnellrestaurant
An der Mehlwaage 2
79098 Freiburg
0761.76602171
Öffnungszeiten
 
Montag bis Freitag, 11 bis 23 Uhr
Samstag 12 bis 24 Uhr
Sonn- und Feiertage, 12 bis 23 Uhr







Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 19
Dienstag, 13.09.11 11:59
 

Ich war etwas verwundert, dass das leckere arabische Restaurant auf einmal verschwunden war, um durch ein weiteres asiatisches Glutamatparadies ersetzt zu werden. Die Vielfalt geht dabei irgendwie flöten...

Dienstag, 13.09.11 12:06
 

Vielfalt in Freiburg?

Ich bitte Dich, das Angebot hier ist derart beschränkt dass Vielfalt wohl die völlig falsche Bezeichnung für diesen bescheidenen Zustand ist.

Nichts desto Trotz gebe ich Dir natürlich Recht, ein weiterer Asiate unter den dutzenden mittelmäßigen Asiaten...

Dienstag, 13.09.11 13:15
 

für mehr inder!




(sind zwar auch asiaten, aber andere)

Dienstag, 13.09.11 13:43
 

Gibt in FR nur noch Türken und Asiaten, furchtbar..... Wobei das Mylicious in der Schwarzwaldcity wirklich gut ist, aber sonst alles der selbe Glutamatfrass und hackverseuchte Dönerspieße :(

Dienstag, 13.09.11 13:55
 

nö, beim "Euphrat" z.B. gibt es kein Hack,sondern köstliche und selbst hergestellte Kalb-und Hähnchenspiesse für den Döner oder Yufka. Bei "Leaf" in der Poststrasse kann man sein Essen "ohne Geschmacksverstärker" bestellen. Beide Imbisse liegen in der Innenstadt-das reicht doch.Man MUSS ja nicht bei den Imbissen kaufen,die einem vom Angebot bzw. von der Zusammensetzung der Speisen nicht zusagen.

Jüngstes schlimmstes Geschmackserlebnis:"Mai-Wok" in der Bertholdstrasse.

Darüber hinaus trauere ich dem "Sesam" auch nach.

Dienstag, 13.09.11 13:58
 

Ich hätte gerne noch einen italienischen Imbiss mit Focaccia,Panini,Piadine u.ä.

Und eine gute Suppenküche.

Dienstag, 13.09.11 14:11
 

schade um das sesam :( warum ist das denn geschlossen worden ???

eine gute suppenküche zu ERSCHWINGLICHEN preisen fehlt hier wirklich .....

Dienstag, 13.09.11 14:11
 

hab das yam yam letztens getestet. war nicht super aber auch nicht schlimm. schade nur ums sesam. da hab ich immer sehr gerne gegessen ...

Dienstag, 13.09.11 14:25
 

@groundshaker

Vlt. findest Du im Primo-Market so etwas.

Suppenküchen gibt es doch genug! U.a. ein Anbieter in der Martkhalle, ein anderer im neuerdings gentrifizierten Institutsviertel.

Dienstag, 13.09.11 14:29
 

Was in Freiburg im Vergleich zu anderen Städten fehlt ist ein griechischer Imbiss oder Straßenverkauf, wo man z.B. Gyros Pita kaufen kann. Vom Geschmack her tausendmal besser als ein Döner Kebap.

Auch klasse wäre, wie man es aus dem Hamburger Schanzenviertel kennt, einen Kumpir-Laden. Den gabs mal am HBF bevor der Wok'n'Go reinkam. Lief wohl nicht :(

"Kumpir ist ein Gericht aus dem Balkan. Es besteht vor allem aus großen Kartoffeln, die in Aluminiumfolie eingewickelt in speziellen Öfen gebacken werden. Die Kartoffeln werden dann aufgeschnitten, das Innere zerdrückt und mit Käse und Butter vermischt. Danach werden je nach Variante noch Joghurtsauce, Mayonnaise, Ketchup, Mais, Oliven, Hommus, Salatblätter o. Ä. darauf gegeben."(Quelle: Wikipedia)

Dienstag, 13.09.11 14:38
 

blunaboy, der kumpir ist nur umgezogen, ist jetzt an der kreuzung elsässer straße und berliner allee

@groundshaker und nakedcat, hackfleisch muss in den dönerspieß weil das fleisch sonst furchtbar trocken wird. war schon beim horizontalen original döner so. und nein, der döner wurde nicht in berlin erfunden.

Dienstag, 13.09.11 17:16
 

bisher unnötigste neueröffnung des jahres. viel schlechter als mekong (und die waren früher wirklich viel besser) kann es jedoch nicht sein, von daher...

wenn allerdings der onkel wok in der löwenstraße aufmacht, kann yam yam auch wieder einpacken.

Mittwoch, 14.09.11 08:56
 

Es fehlt einfach ein richtig geiler Burgerladen in der Stadt. Und damit meine ich nicht Kulmanns, der ansich nicht so prall ist, aber im Vergleich zu BK und McD immernoch deutlich besser ist.

Mittwoch, 14.09.11 11:34
 

Begeisterung fürs Angebot kann ich nicht erkennen, halt wieder ein neuer Asiate mehr im Meer der asiatischen Imbisse - mal testen.
Nur irgendwie finde ich die asiatische Verpflegung ist nicht der Hit, feine fränzösisch-badisch beeinflußte Gerichte würde ich mir zu Mittagsfudder wünschen.
Aber es wird wohl beim "wünschen" bleiben....

Mittwoch, 14.09.11 11:52
 

Die besten Burger gibt es meiner Meinung nach im Fiesta in Kirchzarten. Sonst fällt mir spontan nur Sams an der Messe ein, aber der hat einen blöden Standort. Die Burger im Extrablatt sind aber auch nicht schlecht, sowie im O'Kellys hinter der UB.

Aus Stuttgart her kenne ich den besten Burger der Welt: "Udo-Snack" http://www.udo-snack.de/ Leider kein Franchise-Unternehmen, sonst wäre das in Freiburg kein Problem :)

Mittwoch, 14.09.11 13:38
 

Hat das Seam definitiv geschlossen, oder zieht es nur um ?

Was mir fehlt ist authentische russische oder polnische Küche.
Ist zwar nicht ganz kalorienfrei, aber ...

Mittwoch, 14.09.11 13:48
 

@Blunajunge,

Udo-Snack ist aus Reutlingen und verkauft ganz normale Imbissachen - Würstl, Fritten usw.
In Stuttgart wäre noch der Veggi-Vodoo-King (irgendwo in der Innenstadt) empfehlenswert. Schmeckt lecker und viele interessante Gäste sind dort.

Donnerstag, 15.09.11 00:47
 

@ Biber: Polnische Küche bietet das "Mona Lisa" in der Engesserstraße im Industriegebiet Nord. Die bieten meines Wissens auch einen Lieferservice an:
http://www.monalisa-freiburg.de/

Donnerstag, 15.09.11 00:51
 

@ NYHC: Ich war heute an dem besagten neuen Standort vom Kumpir-Imbiss XXL. Nach einem Gespräch mit einem der Mitarbeiter, bieten sie seit 2 Jahren kein "Kumpir"-Gericht mehr an, da es sich in Freiburg nicht gelohnt hat.

Auf weiterem Nachfragen und mit meiner Begründung, in Städten wie Hamburg schießen die Kumpir-Läden nur so aus dem Boden, kam von ihm die Antwort:"In Freiburg leben nicht soviele Türken (die diese Spezialität essen würden)".

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Tatoocheck

Suche Schaufensterpuppe
Ich suche eine Schaufenst...

» Tatoocheck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Ich habe auch Angst vor K...

» mza

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ohh die antifa macht auch...

» Johncom

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
In einigen Städten in...

» Wolke

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
sprachlos trifft es recht...

» christianhauck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ROFL? Pic oder ich glaubs...

» esther87

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ROFL. Einfach nur ROFL.