zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Was ist dein Stil, Annika?

Wir stellen regelmäßig irgendwelchen Leuten in Freiburg die Frage: Was ist dein Stil? Diesmal: Annika.

Annika Basten

Was trägst du an so einem heißen Tag?


Ein kurzes und unkompliziertes Outfit ist bei dem Wetter natürlich am angenehmsten. Deswegen trage ich heute dieses Jumpsuit mit Blümchenmuster. Ich stehe total auf den Romantik-Look.

Was zeichnet deinen Stil noch aus?


Mein Stil ist ziemlich abwechslungsreich. Ich mag High-Waist-Röcke, weil sie sie sehr feminin sind und meine Beine schön betonen. Im Winter trage ich auch Röcke und Kleider und dazu schöne Strumpfhosen. Mein Stilvorbild ist die TV-Serie Gossip Girl, in der Mode eine große Rolle spielt.

Wer ist deine Favoritin bei Gossip Girl?


Das ist Serena, gespielt von Blake Lively. Sie sieht immer elegant und topgestylt aus, aber es wirkt nie übertrieben. Auch Jeans und Tanktop können sehr stilvoll aussehen, wenn man sie gut ergänzt. Ich achte auch darauf, passende Accessoires zum Outfit zu wählen.

So wie diese Tasche?


Diese Tasche habe ich auf einem Flohmarkt entdeckt und fand, dass sie sehr gut zu meinem Stil passt. Ich liebe Vintage, vor allem den Stil der 50er-Jahre. Retro-Accessoires harmonieren gut mit meinen verspielten Kleidern.

Auch dein Ring ist im Vintage-Stil.


Ja, es ist ein Ring von New Yorker, der günstig war. Ich fand ihn süß und die Gemme hat mir gleich gefallen. Verschnörkelte Armbändchen, Ketten und Ringe sind meine Lieblingsaccessoires. Ich trage aber auch viel klassischen Perlenschmuck.

Wo kaufst du am liebsten ein?


Am liebsten in kleinen, unbekannten Läden. Große Städte sind natürlich genial zum Shoppen. Ich war vor Kurzem nach meinem Austausch in Irland noch ein paar Tage in London. Dort habe ich viele tolle Sachen für mich gefunden, vor allem in Boutiquen. Natürlich ist es auch cool, dass hier keiner die Sachen hat.

Was bedeutet Mode für dich?


Mode ist meine große Leidenschaft. Es macht mir Spaß, Neues zu entdecken, verschiedene Looks auszuprobieren und darüber zu schreiben. Ich habe nämlich einen Blog, der Zwillingsflug heißt. Ich blogge schon seit über einem Jahr, seit kurzem macht auch eine Freundin von mir mit. Mode und Klamotten sind dabei unsere Lieblingsthemen. Wir schreiben aber auch über andere Dinge, einfach über alles, was wir interessant finden oder unternehmen. Wenn ich shoppen war, fotografiere ich die Sachen und erzähle, wo ich sie gekauft habe.


[Annika Basten, 15, Schülerin]






Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 24
Mittwoch, 31.08.11 08:36
 

Habe ich das falsch in Erinnerung oder kaufen neuerdings alle Kandidaten von "Was ist dein Stil" in London ein?

Mittwoch, 31.08.11 08:50
 

Na was meinste, wer für die Plünderungen verantwortlich war.

Mittwoch, 31.08.11 08:52
 

Noch bevor ich das Interview mir angesehen habe, habe ich einfach mal die Stichwortsuche vom Firefox benutzt um nach dem Wort "London" zu suchen. Siehe da, es wurde ruckzuck gefunden.

Annikas Ausstrahlung gefällt mir.

Mittwoch, 31.08.11 09:59
 

London ist einfach genial zum shoppen :P
Muss ich selbst als Mann sagen! Man bekommt so viele Stile dort an Klamotten und günstig vorallem, dass man da einfach zuschlagen muss... und ein Flug dorthin kostet ja auch nicht die Welt, so dass es sich lohnt :P und ihr Aspekt mit hat nicht jeder trifft auch zu... inzwischen rennen ja leider fast alle mit denselben Kleidern von H&M, J&J, NY etc. herum und im Joko und Klaas Stil...

Der Stil von Annika ist eigentlich sehr nett, find es eh schade, dass Kleider immer weniger getragen werden...

Mittwoch, 31.08.11 11:20
 

ich mache mir ernsthafte sorgen um die jugend... als ich 15 war hatte ich noch andere dinge im kopf als overdressed durchs leben zu gehen. für mich total unverständlich, ja sogar beängstigend, sich mit 15 schon als so erwachsen zu geben und sich von irgendwelche fernsehserien inspirieren zu lassen. ohne handy, mit flip flops und nem tshirt vom h&m an, auf dem fahrrad zum baggersee und dort heimlich nen sixer qowaz trinken ist für mich das bild einer gesunden jugend. statt nach london auf nen jugendlager zu gehen und dort müll zu machen hat auch größere reize. meine meinung :)

Mittwoch, 31.08.11 13:00
 

@Lustzwieback: Volle Zustimmung. Wir hatten damals mit 15 alle Pullis und Jeans an. Fertig. Deswegen sind die Kids heute aber keinesfalls reifer als wir damals waren. Im Gegenteil.

Mittwoch, 31.08.11 13:06
 

Ja früher war alles besser bla bla bla bla. Als ob die Mädels damals nicht aufs Aussehen geachtet hätten.

Mittwoch, 31.08.11 13:17
 

früher gabs noch überhaupt keine fünfzehnjährige!


Andrés hat den Kommentar am 31.08.2011 um 13:22 bearbeitet
Mittwoch, 31.08.11 13:18
 

Die ist 15 O.O.....der hätte ich anner Tanke Schnaps verkauft, und das soll kein Kompliment sein.....

Mittwoch, 31.08.11 14:03
 

Früher war alles besser, da hat man mit 15 noch Uniform getragen und musste sich nicht um solche Sperenzchen wie Mode Gedanken machen!

Mittwoch, 31.08.11 14:38
 

nu ja die richtige Jacke musste man schon tragen ;-) und wichtig war die Frisur und welche Platten man daheim oder auf MC hatte....... Ohne passende Musik haben die Mädels auch nicht " geschmust "

Mittwoch, 31.08.11 14:39
 

...wüsste nicht, dass ich mich früher je nach einer Person des öffentlichen Lebens nach gekleidet hätte. Zumindest nicht bewusst.

gut, damals gabs ja auch nix. wen hätt ich nehmen können? Bud Spencer, Ronald McDonald, Werner und Zini?

Mittwoch, 31.08.11 15:02
 

noch früher wars halt unter Umständen Sid Vicious oder David Bowie usw..... ;-)

Mittwoch, 31.08.11 15:08
 

Man gebe mir ein Brot mit Rührei! Ich möchte meinen Kopf darauf legen und schlafen.

Mittwoch, 31.08.11 15:24
 

Ganz nett und hübsch aufgemacht - und wenn sie noch die Details besser in Griff kriegt (Nagellack auftragen, Maniküre machen lassen) wird sie SEHR gut aussehen.

Wie sich ihr Anzug wirklich nennt ist mir als Mann unbekannt - finde das Blümchenmuster sehr schön. Woher die Türkisfarbe für die Nägel einen Bezug von ihrem Outfit hat ist mir schleierhaft - ich würde konsequent den Burgundyfarbton durchziehen und die Nägel in der selben Farbe wie die Tasche lackieren lassen.

Für ein 15-jähriges Mädel hat sie schon sehr viel Style und Geschmack - erfreulich und nachahmenswert!

@Ruun,

wir Jungs habens auch wesentlich einfacher: Hose, Shirt/Hemd und bei Kälte ne Jacke dazu - da ist die Auswahl nicht ganz so groß.
Wobei ich sagen muss das bei mir im Internat mit 15 die Marke mit Krokodil eine gewaltige Rolle gespielt hat. Oder der Poloreiter neben dem Armanigeier. Jeans mußte von Blue System oder Closed sein, Gürtel mit ultra auffälliger Schließe von nem angesagten Label und dazu im Sommer Chucks - Winters eben Timberlands in verschiedenen Varianten. Später dann Alden oder Reiter Treter - und dann wurde passend ein Anzug dazu ausgewählt.
Jacke war entweder von Stone Island, C.P. Company oder irgendwelche Lederteile im Retrostyle (Fliegerjacken).

Für mich war es bereits mit 15 Jahren wichtig die "richtigen" und guten Klamotten zu haben - hat sich dann konsequent in meiner Garderobe fortgesetzt.

Mittwoch, 31.08.11 15:57
 

Wir reden ja auch nicht von Individuen sondern von der Jugend im allgemeinen. Und ich kann mit Sicherheit sagen, dass wir damals einfach nicht so versnobbt waren zu sagen, dass wir in London einkaufen gehen. Es kann allerdings auch daran liegen, dass ich aus einer anderen Gesellschaftsschicht komme. Ich war nicht auf dem Internat, ich schätze Menschen nicht nach den Applikationen auf ihren Poloshirts ein.

Mittwoch, 31.08.11 16:06
 

http://de.wikipedia.org/wiki/Popper_ (Jugendkultur)

ryanair gabs damals halt noch nicht, sonst wären gerade die auch zum shoppen nach london

Mittwoch, 31.08.11 16:59
 

Meine Eltern sind in den 60er auch nach London zum einkaufen, wurde ja im Beatclub als die In-Statd verkauft...
War halt komplizierter ohne Billigflieger. Mit dem Zug nach Calais von dort die Fähre und dann nochmal Zug.... Dann in 3 Tagen das Jahresersparte auf den Kopf gehauen und wieder zurück....
Nein, ich unternahm keine Einkaufstripps in London als ich dem Punk und Wave zugetan war, gab ja das Chamäleon und schon Versand....
Zudem, die Zukunft des shoppens liegt in Dubai, liegt ja schon am Wort Do buy....

Freitag, 02.09.11 11:57
 

ich finde die kleine recht nett *niedlich*, aber ihr seidener knapper kurz-overall geht GAR NICHT, auch nicht wenn er von gucci wäre. das sah in den 80ern schon sch**** aus und heute erinnert es mich noch viel mehr an einen schlafanzug für kinder *schulterzuck*

aber vllt findet sich in FR nun mal nix stylisches?! Oo

Samstag, 03.09.11 17:55
 

Hallo meine Kleine, ich habe ein bisschen Schokolade für dich. Und Kaninchenbabies, da hinten, im Gebüsch.

Dienstag, 06.09.11 15:47
 

Madame Fleurop, die Blumenreiche ...

Donnerstag, 15.09.11 11:31
 

Ich kann diese Euphorie für viel zu kurze Röcke/Hosen/Jumpsuits/wasauchimmer einfach nicht nachvollziehen. Ich meine schöne Beine hat sie ja, aber trotzdem.. Nicht mein Fall! Wobei ihr Stil sonst ganz cool ist. Aber mit 15 sollte man eigentlich das Leben noch genießen und sich nicht dem Schönheits-und Modewahn der Gesellschaft verkaufen.

Donnerstag, 06.10.11 14:30
 

mir gefällt dein style richtig gut! :) ich liebe den jumpsuit und deine accessoires, besonders den ring und die tasche. ich finde dass dein outfit zwar edel aber trz jugendlich aussieht und vor allem orginell :) hübsches und sehr stylisches mädchen!

Dienstag, 25.10.11 22:18
 

Lustzwieback: "ich mache mir ernsthafte sorgen um die jugend... als ich 15 war hatte ich noch andere dinge im kopf als overdressed durchs leben zu gehen. für mich total unverständlich, ja sogar beängstigend, sich mit 15 schon als so erwachsen zu geben und sich von irgendwelche fernsehserien inspirieren zu lassen. ohne handy, mit flip flops und nem tshirt vom h&m an, auf dem fahrrad zum baggersee und dort heimlich nen sixer qowaz trinken ist für mich das bild einer gesunden jugend. statt nach london auf nen jugendlager zu gehen und dort müll zu machen hat auch größere reize. meine meinung :)"


Es kann ja gut sein das du Lustzwieback mit 15 ein kleiner unterentwickelter dauermastubierender Bastard warst, aber ich wollte dir sagen das dies wircklich niemanden intressiert! Wenn du nichts Positives oder wenigstens Produktives kommentieren kannt, lass es einfach. Jeder hat andere Ansichten wie man seine Jugend verbringen sollte, deine ist eben anders als ihr. Es kann nicht jeder so cool sein und heimlich Qowaz trinken -.- Ich kenn dich zwar nicht aber du kommst mir schon durch diesen einen Beitrag wie ein troziger Pupatierender vor. Noch einen gut gemeinten Rat: Such dir Hobbys, oder was auch nicht zu verachten sind "Freunde".


@Ruun: Wir reden ja auch nicht von Individuen sondern von der Jugend im allgemeinen. Und ich kann mit Sicherheit sagen, dass wir damals einfach nicht so versnobbt waren zu sagen, dass wir in London einkaufen gehen. Es kann allerdings auch daran liegen, dass ich aus einer anderen Gesellschaftsschicht komme. Ich war nicht auf dem Internat, ich schätze Menschen nicht nach den Applikationen auf ihren Poloshirts ein.


Du willst du Jugend nicht wirklich darauf Verallgemeinern das sie zum Großteil versnoppt ist? Ich kann mir ebenfalls keine teuren Markenklamotten leisten, aber ich denke nicht nur weil das jemand anderes kann ist er versnoppt! Du bist genau so schlimm wie der andere Idiot, dir kann doch egal sein wie sich andere anziehen! Außerdem Oh mein Gott sie war in London-.-, ja und? Was hast du dagegen, wenn du in London wärst würdest du dir auch sicher nicht nur Sehenswürdigkeiten angucken, dass ist so ziemlich der lächerlichste Punkt deines Kommentares.Vielleicht hast du ein Aufmerksamkeitsdefiziet oder deine Eltern haben dich nie geliebt, ist mir auch egal, aber diese Kommtentare sind unnötig!




Jetzt zu Annika, ich find es wirklich toll das du so deine Meinung über deine Mode sagst. Ich hoffe wir lernen uns irgendwann einmal kennen, da ich glaube du bist ein sehr interessante Person. (Außerdem können wir uns dann über den Mongo von oben lustig machene ;))

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Griptape

hat sich erledigt. bitte löschen
hat sich erledigt. bitte ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» ShinjiIkari

re: Beitrag über Typisierung fehlt
so was bescheuertes von d...

» Wima9

Suche 1 Karte SC Freiburg - VFB 28.11. Südtribüne
Hallo zusammen, suche fü...

» Kathleen

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Danke für das Feedback, d...

» Marius Buhl

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Hej Kathleen, hej Lara ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» Tatoocheck

re: Was hört ihr gerade?
Antilopen Gang - Beate Zs...

» Chinaski

re: Was hört ihr gerade?
Lucky