zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Video: Freiburg nach dem Weltuntergang

Die UB ist das beste Beispiel: Nicht wenige Orte in Freiburg sehen zur Zeit aus, als ob die Apokalypse über sie hinweggefegt ist. Das ist auch Jannis Kiefer und Sascha Eichner (beide 21) aufgefallen. Und so drehten sie den Trailer zu einem fiktiven Film, der im Freiburg nach dem Weltuntergang spielt.

Alien Invasion Battlefield: Freiburg

„Als ich die abgerissenen Schrebergärten an der Escholzstraße sah und davon Bilder machte, erinnerten diese schon mit wenigen Bearbeitungen an eine völlig andere, zerstörte Welt“, erklärt Jannis. Danach sprangen ihm und seinem Freund Sascha auch einige andere Orte in Freiburg und Umgebung ins Auge. Wie die Unibibliothek und mehrere Baustellen, etwa in St. Georgen.

Daraus schufen sie ein postapokalyptisches Szenario - „überspitzt und mit einem Augenzwinkern“, wie Jannis sagt. Sascha übernahm dabei die Rolle des Protagonisten, der sich in dem ausgestorbenen, leeren Freiburg zurecht finden muss, und Jannis übernahm die Kameraführung. Die konkreten Ideen der Umsetzung kamen aber von beiden.

Gerade auch in der Auswahl des Titels waren sich die beiden einig, mit "Alien Invasion Battlefield: Freiburg" auf einen Film anzuspielen, der ihnen überhaupt nicht zugesagt hat. „Wenn in Trailern schon alles gezeigt wird und es nur noch um technische Effekte geht, wird schon die ganze Spannung vorweggenommen“, finden die beiden. „Uns geht es viel mehr um die besondere Atmosphäre, die an bestimmten Orten entsteht und in diesem Fall um den Kampf gegen das Unbekannte.“

Sascha und Jannis wollen auch in Zukunft ihre Faszination für Bild- und Filmgestaltung beibehalten. Für Jannis war dieser Filmtrailer „eine Art Abschiedsgeschenk“ an Freiburg, da er demnächst Audiovisuelle Medien und Kamara an der Beuth Schule in Berlin studieren wird. „Im Vordergrund steht für uns aber immer der Spaß an der kreativen Arbeit“, sagt Jannis. „Zudem wollten wir mal einen ganz anderen Film über die schöste Stadt der Welt machen.“

Alien Invasion Battlefield: Freiburg - Trailer Deutsch
Quelle: YouTube


 




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 9
+om
Dienstag, 02.08.11 14:13
 

gute kameraleut! aber der inhalt...ich weiss nicht.

Dienstag, 02.08.11 14:47
 

Shirt zerrissen aber von hinten tip top sauber?
Alles in Schutt uns Asche aber der Frisör hat noch auf?
Filmtitel "unterstrichen"...?
Doch stecken sicher einige Stunden Arbeit dahinter...

Dienstag, 02.08.11 14:48
 

Hmm naja. Seh das ähnlich wie +om. Laut Artikel müsste es aber glaub "Kamara"leut heissen @+om :p

Dienstag, 02.08.11 15:10
 

die aliens scheinen zunindest die bahnlinie nicht zerstört zu haben sondern im gegenteil sogar in schuss zu halten

Dienstag, 02.08.11 17:44
 

okay ich muss zugeben die Kameraführung ist echt nicht übel.. aber hey leutz... macht doch mal was sinnvolles. zb Arbeiten. Dann kommt man erst garnicht auf die Idee mit Lendenschurz und Gummistiefel durchs Gestrüpp zu springen. *g

Dienstag, 02.08.11 18:18
 

Also ich finds gut! ;)

Dienstag, 02.08.11 18:50
 

@ dwaine: "Für Jannis war dieser Filmtrailer „eine Art Abschiedsgeschenk“ an Freiburg, da er demnächst Audiovisuelle Medien und Kamara an der Beuth Schule in Berlin studieren wird."

sinnvoll genug?

Dienstag, 02.08.11 19:13
 

Mehr Sync und das Ding wäre ganz gut
aber so kommt eben weniger, Düstere Atmosphäre auf.

-Idee ganz gut, Umsetzung eher flop >_>


daviiid hat den Kommentar am 02.08.2011 um 19:15 bearbeitet
Dienstag, 02.08.11 19:19
 

Ich finde den Film sehr, sehr geil und verstehe beim besten Willen nicht, was daran nicht sinnvoll sein soll?
Anstatt nur zu motzen, wie runtergekommen manche Ecken hier sind, haben sich die Beiden Arbeit und Mühe gemacht und kreativ Kritik geübt. Sollten sich Manche mal ein Beispiel nehmen, wie ich finde.
Und durch die maßlose Übertreibung finde ich dieses ja doch relativ ernste Thema auch noch sehr lustig gestaltet!

Respekt an die Jungs!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» christianhauck

re: Lieblingsbuch
Kunden die dieses Buch ge...

» ShinjiIkari

re: Lieblingsbuch
Mein Lieblingsbuch "...

» Biber

re: Suche Schaufensterpuppe
Tatoo... da ja eine ne...

» Ole

Biete Tickets für die Beatsteaks in Zürich
Hallo, Ich habe 3 Ticket...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
CH, es ist sehr schwer es...

» christianhauck

re: Suche Schaufensterpuppe
privater fanalistischer R...

» alex86

re: Lieblingsbuch
In Sachen Krimi finde ich...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
Sonnenseite, warum so vie...

» sonnenseite

re: Suche Schaufensterpuppe
Für was brauchst du die S...

» sonnenseite

re: Was hört ihr gerade?
Wreckling Ball von Miley ...