zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Video: Jugend forscht in der Neuen Messe

Beim Regionalwettbewerb Jugend forscht traten dieses Jahr 159 Schülerinnen und Schüler in der Neuen Messe Freiburg an. In ihren Projekten waren sie der Bermuda-Dreieck Legende auf der Spur oder zeigten wie man Fenster schneller putzt.

Jugend forscht

Freitagvormittag: Durch die weitläufige Messehalle wuseln hunderte Schülerinnen und Schüler. Sie drängen sich um die Ausbildungstische und bilden dichte Trauben. Wissbegierig stellen sie den Wettbewerbsteilnehmern von „Jugend forscht“ dutzende Fragen zu deren Forschungsprojekte. Sie lassen sich die Versuchsanordnungen erklären und die Experimente vorführen.

Züngeln Flammen hoch, setzen sich kleine Autos auf einer Carrera-Bahn in Bewegung, steigt Wasserdampf zischend auf, erfüllen ihre erstaunten Begeisterungsrufe die Halle. Vollzieht sich der chemische oder physikalische Vorgang hingegen in aller Stille, wie beispielsweise in der Versuchsanordnung der siebzehnjährigen Carolin Lechner aus Lörrach, die das Phänomen von Wasserbrücken untersucht, versinken die Besucher in ein andächtiges Schweigen.

Dies ist jedoch nur von kurzer Dauer. Zahlreiche Angebote der Partnerfirmen des Wettbewerbs locken mit spannenden Aktivitäten. Die jungen Messebesucher können sich beispielsweise in der Metallverarbeitung versuchen und einen Stifthalter für den eigenen Gebrauch herstellen. Auch können sie Sonden, mit denen sich Wunden veröden lassen, an einem Stück Fleisch testen.

Unter die jungen Gäste mischen sich im Verlauf des Tages auch immer wieder ältere Besucher, die sich von der Experimentierfreude und Begeisterung für naturwissenschaftliche Vorgänge der Jungforscherinnen und Jungforscher anstecken lassen. Dieser Zuspruch sorgt dafür, dass die Besucherzahlen auch in diesem Jahr die Erwartungen der Veranstalter bereits zur Mittagszeit überstiegen haben.

Video: Jugend forscht in der Neuen Messe







Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 1
Freitag, 18.02.11 20:31
 

Die Wissenschaftler von morgen!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» siegel

Versuchspersonen gesucht (Sozialpsychologie)
Hallo, es werden Versu...

» fudder-redaktion

re: Spam auf fudder
gesperrt - danke für den ...

» Lumiere

re: Spam auf fudder
Dlove2014

» Biber

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Ich stelle mir das so vor...

» laz4056

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Ach, wie ist das blöde ;)

» christianhauck

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Du scheinst Dich in Deine...

» URPS

Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Denkfehler haben meist di...

» URPS

re: Petition gegen Markus Lanz
Offensichtlich hatten auc...

» PC_Ente

Das Bananenbaby ist da
Sieh an, sieh an. Sie hat...

» Jan555

re: Die besten Videospiele aller Zeiten
Wenn ich die Zeit, die ic...