zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Flugradar: Flugverkehr live verfolgen

Sich wie ein Fluglotse fühlen, die Freundin auch nach der Verabschiedung am Flughafen noch verfolgen, oder die Auswirkungen des Pilotenstreiks beobachten. Flightradar24 macht dies nun für jeden möglich. Dank ADS-B Empfänger.



Flightradar24 erfasst auf einer Google Map Flugzeuge im europäischen Luftraum. Möglich ist das, dank sogenannter ADS-B Empfänger, die mittlerweile etwa 50 Prozent der Flugzeuge eingebaut haben. Dies ermöglicht eine Live-Darstellung der aktuellen Positionen. Darüberhinaus Höhe, Geschwindkeit, Model, Herkunft und Zielort der Maschinen.

Klickt man auf eins der gelben Symbole, verdeutlicht eine Linie den bisherigen Flugverlauf. Die Farbgebung zeigt dabei die Flughöhe an.

Im Forum von Flightradar wird sich auch rege über Auffälligkeiten ausgetauscht. So identifizieren die Hobbylotsen schon einmal einen Privatjet von Starbucks, oder wundern sich über solche Flugrouten:



Mehr dazu





Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 6
Sebastian
Mittwoch, 24.03.10 12:51
 

Ähnliches gibt es auch für den Schiffsverkehr: http://www.marinetraffic.com/ais/

Mittwoch, 24.03.10 14:17
 

Ihr habt grade jemanden sehr glücklich gemacht.

Mittwoch, 24.03.10 14:18
 

Ähem, das sind aber lange nicht alle?!

Mittwoch, 24.03.10 14:22
 

Middle East Airlines von Paris nach Beirut über dem Markgräflerland. Danke fudder!

Mittwoch, 24.03.10 14:33
 

Also, das sind vielleicht 10% der Maschinen, die gerade in der Luft sind. In einem Umkreis von 100 Kilometern um den Frankfurter Flughafen wird momentan gar keins abgebildet. Bin jetzt dann aber auch still.

Mittwoch, 24.03.10 14:58
 

Wegen Frankfurt habe ich mich auch schon gewundert.

Wikipedia sagt: "ADS-B wird heute in Regionen eingesetzt, in denen es keine flächendeckende Radarüberwachung gibt"

Die Radarüberwachung in Frankfurt ist sicher gegeben. Deswegen wird das ADS-B Signal vielleicht nicht von den Bodenstationen empfangen.

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Lumiere

re: Spam auf fudder
Dlove2014

» Biber

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Ich stelle mir das so vor...

» laz4056

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Ach, wie ist das blöde ;)

» christianhauck

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Du scheinst Dich in Deine...

» URPS

Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Denkfehler haben meist di...

» URPS

re: Petition gegen Markus Lanz
Offensichtlich hatten auc...

» PC_Ente

Das Bananenbaby ist da
Sieh an, sieh an. Sie hat...

» Jan555

re: Die besten Videospiele aller Zeiten
Wenn ich die Zeit, die ic...

» Jan555

re: re: Dinner in the Dark in Freiburg
Ich wüsste etwas, um das ...

» Jan555

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Hallo Wo genau suchst ...