zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

"Tatort" ab jetzt live und auf Abruf im Netz gucken

Das Gucken des "Tatort" mit Freunden ist für viele ein geliebtes Sonntagsritual, fester Bestandteil jedes Wochenendes (außer denen, an denen "Polizeiruf" kommt). Fast alle „Tatort“-Fälle sind nun auch im Internet zu sehen. In der ARD-Mediathek stehen die Krimis neuerdings sieben Tage nach ihrer sonntäglichen Erstausstrahlung zum Abruf bereit.

  Allerdings können die Filme aus Jugendschutzgründen nur zwischen 20 und 6 Uhr morgens angeschaut werden. „Da der 'Tatort' erst ab zwölf Jahren freigegeben ist, können wir ihn nicht vor 20 Uhr zeigen“, sagte eine ARD-Onlineredakteurin heute.

Der erste verfügbare „Tatort“ ist der Kölner Krimi von vergangenen Sonntag mit dem Titel „Klassentreffen“; der kommende Bodensee-„Tatort: Polizistinnenmörder“ (17. Januar 2010, 20:15 Uhr) löst dann am Montag den Kölner im Internet ab.

Es werde vermutlich nicht möglich sein, sämtliche neu produzierten „Tatort“-Krimis im Internet zu zeigen, weil die ARD nicht bei allen Filmen sämtliche Online-Rechte – beispielsweise für die verwendete Filmmusik – besitze. Es würden aber sicher weit mehr als die Hälfte der neuen Krimis in der ARD-Mediathek gezeigt. Ältere Filme der Reihe, die im aktuellen Fernsehprogramm häufig wiederholt werden, sind hingegen nicht im Internet verfügbar.

Seit kurzem werden die „Tatort“-Folgen zeitgleich zur Ausstrahlung im Fernsehen auch im Internet als Live-Stream übertragen.








Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 
von fudder-redaktion/dpa | 13.01.10, 16:40 | Kommentare (4)
Weitere Artikel zu: Tatort, Krimi, Mediathek, ARD-Mediathek, -fudder-redaktion, Live-Stream,



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 4
Mittwoch, 13.01.10 17:35
 

Das finde ich ja mal ne klasse Meldung. Wenn ich dann im Jahre 2050 einen Internet Anschluß habe mit dem Stand der möglichen Technik von heute, kuck ich mir das mal an.......

Mittwoch, 13.01.10 20:26
 

Ja das hat die ARD toll gemacht - dank unserer GEZ Gebühren ...

... und irgendwann auch in HDTV.

Der Typ fährt einen komischen Weg von Köln über die A52 an Zollverein vorbei zum Baldeneysee - als Essener muss ich sagen, dass das etwa 20 km Umweg sind.

Donnerstag, 14.01.10 13:23
 

ja genau: GEZ! deswegen ist für computer auch bald die tv gebühr und nicht mehr nur die radio fällig, was ja auch schon ne frechheit ist. super ör!

Donnerstag, 14.01.10 14:29
 

für den Scheiß soll man als Internetnutzer blechen ? Scheiß GEZ, so wird unser Geld verpulvert !!!!!!!!!!!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» fabsen

Freiburg Bilder
Hallo, hab mir mal die...

» Mahok

re: Die besten Videospiele aller Zeiten
Da ich eher aus der Strat...

» siegel

Versuchspersonen gesucht (Sozialpsychologie)
Hallo, es werden Versu...

» fudder-redaktion

re: Spam auf fudder
gesperrt - danke für den ...

» Lumiere

re: Spam auf fudder
Dlove2014

» Biber

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Ich stelle mir das so vor...

» laz4056

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Ach, wie ist das blöde ;)

» christianhauck

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Du scheinst Dich in Deine...

» URPS

Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Denkfehler haben meist di...

» URPS

re: Petition gegen Markus Lanz
Offensichtlich hatten auc...