zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Jetzt live: Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Rathausplatz

CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel ist auf Wahlkampftour und wirbt auf dem Rathausplatz um die Stimmen der Freiburger. fudder überträgt die Veranstaltung live ab 13:30 Uhr.

 

Die CDU-Parteichefin wird gegen 13:30 Uhr erwartet. Uns wurde kein Strom, zur Verfügung gestellt, wir hoffen, dass der Akku vom Notebook hält.



 
Angela Merkel live in Freiburg


   




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 81
szeneFREIBURG
Donnerstag, 03.09.09 10:48
 

go angie, blow them away :-)

Donnerstag, 03.09.09 11:20
 

Eigentlich muss dich doch gar nicht kommen, Angie ist so farblos und nix sagend da könnte man auch einfach ein Pappaufsteller hinstellen. Leere Versprechungen und bisschen bla bla. Soll mal lieber den Kopf aus dem Hintern von Puttin und dem Franzosen Diktator nehmen.
Dein Adapter

phh
Donnerstag, 03.09.09 11:32
 

gott bewahre dass sie unserem wichtigsten nachbarn und unserem wichtigsten energielieferanten in den arsch kriecht

pakko
Donnerstag, 03.09.09 11:44
 

leere versprechungen? ich glaube der cdu kann man das noch am wenigsten vorwerfen, sie sind die einzigen die ein einigermaßen umsetzbares wirtschaftskonzept besitzen das wieder wohlstand bringen wird (nicht nur für die Bosse). mindestlöhne und stures festhalten am kündigungsschutz (wie von anderen parteien gefordert) werden langfristig den arbeitsmarkt zerstören und damit auch die Jobs. Wenn dann noch über Verstaatlichungen (Banken etc.) nachgedacht wird, dann gute nacht.
Das ist jetzt vielleicht alles schwer nachzuvollziehen ohne volkswirtschaftliches verständnis, aber lieber mal informieren statt wirklich leeren versprechungen von links zu vertrauen!
..so jetzt könnt ihr auf mich losgehen :-)

Donnerstag, 03.09.09 11:55
 

flieht lauft, ich habe gerade eien knallrote breitcordhose in einem bekleidungsgeschäft gesehen..

wenn das mal kein zeichen ist..

dann doch lieber nen farblose angi.

leere versprechungen ist übrigens ein einstellungskriterium bei politikern.
läuft bei denen unter political softskills

unbequemer
Donnerstag, 03.09.09 12:31
 

das politiker so einiges versprechen im wahlkampf mag ja sein, ehrlich gesagt bin ich aber der meinung, dass man das der CDU noch am wenigsten vorwerfen kann. sie ist mehr oder weniger die einzige partei mit einem gewissen haften langfristigen wirtschaftskonzept, das langfristig wieder wohlstand für unser land bringen wird (nicht nur für die bosse). wer jetzt anfängt den leuten was über mindestlöhne, verstaatlichungen etc zu erzählen ist in meinen augen ein heuchler und zerstörrt langfristig komplett den arbeitsmarkt. das klingt jetzt vielleicht komisch, is aber so ;-) ..nein im Ernst, das Problem ist, dass in Deutschland so wenige Leute über ein, zumindest ansatzweise, volkswirtschaftliches verständnis verfügen. bei ihnen kommen solche parolen von der linkspartei natürlich gut an. doch allein schon beim thema mindestlöhne ist es so einfach zu erklären, dass es arbeitslosigkeit schafft und dem arbeitsmarkt die chance der gesundung beraubt! wer das volkswirtschaftlich nicht sieht kann auch einfach mal nach frankreich schauen, dort haben wir den mindestlohn und als folge eine enorme jugendarbeitslosigkeite! wenn jetzt noch banken etc verstaatlicht werden sollen..dann gute nacht.. in einem solchen fall ist den parteien wirklich vorzuwerfen, dass sie weder wirtschaftliches noch ein demokratisches verständnis haben!
mir bleibt also nichts anderes übrig als cdu zu wählen, so jetzt freu mich mich auf die reaktionen ;-)

Donnerstag, 03.09.09 13:04
 

wie, Ihr habt keinen Strom zur Verfügung gestellt bekommen?


Wollte grad losschauen, allerdings kommt da noch nichts.

derFuchs
Donnerstag, 03.09.09 13:21
 

Nach zweimaligem Play / Pause drücken erscheint der lustige Kommentar "Diese Sendung existiert nicht mehr"...
Bin gespannt ob da noch was kommt ;-)

Donnerstag, 03.09.09 13:32
 

ganz schön frech potenzielle wähler im regen stehen zu lassen! :)

Donnerstag, 03.09.09 13:34
 

gääääääähn!

Donnerstag, 03.09.09 13:37
 

haahaa die jazz mucke..

Donnerstag, 03.09.09 13:43
 

ich hab schon gedacht, ich muss euch erschlagen dafür, dass ihr das mit so ätzender musik unterlegt, abert jetzt sehe ich, dass das ja von ein paar "musikern" verbrochen wird.

Donnerstag, 03.09.09 13:48
 

raining blues und trauermusik??? und dass bei dem wetter...

Donnerstag, 03.09.09 13:48
 

wurden die 3 typen mit dem saxophon ursprünglich für nur 3 stücke gebucht und jetzt wurden sie plötzlich völlig unvorbereitet gebeten noch 20 min zeit zu überbrücken?

Angi
Donnerstag, 03.09.09 13:49
 

Oh mann, was für ne Kaufhausmusik... :-P

Donnerstag, 03.09.09 13:49
 

ich mag das ihr immer die leere bühne filmt!!! :)

phh
Donnerstag, 03.09.09 13:58
 

klingt als wollten sie dem publikum mit der musik vor der rede erstmal kräftig die hirnwindungen weichspülen um die kritikfähigkeit runterzusetzen

Donnerstag, 03.09.09 14:14
 

server scheint zu hängen, bei mir läuft der stream nur noch mit dauerdrücken auf f5

Donnerstag, 03.09.09 14:18
 

Live stimmt nicht ganz - ist sicher fünf Minuten hinter dem Live-Ton her, den ich durchs Fenster höre.

Donnerstag, 03.09.09 14:22
 

aha kapitän bromf wohnt also unmittelbar am rathausplatz ;)

Donnerstag, 03.09.09 14:23
 

bei mir hängt das bild alle 10 sekunden, ich glaube, ich gebe auf.

Donnerstag, 03.09.09 14:23
 

Hm, mit dem Stream is ja leider nix..
Es fällt auf, dass sie um einiges professioneller rangehen als die anderen grossen Parteien, z.B. mit dem Moderator der ihnen zuarbeitet. Oder das Bild der versammelten Truppe mit Abendmahl- Touch. Ganz grosses Kino. Naja. :D

Donnerstag, 03.09.09 14:25
 

war der daniel schon am start? ;-))))

Donnerstag, 03.09.09 14:25
 

Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter.

Donnerstag, 03.09.09 14:28
 

Nein, der Daniel hat noch nicht reden dürfen, aber vorhin hat die Angie mit ihm gesprochen und da hat er brav genickt.

Donnerstag, 03.09.09 14:29
 

@wuschel: gozeidank, den will ich auf keinen fall verpassen!

Donnerstag, 03.09.09 14:29
 

also ich bin grad mla rübergalufen und als ich wider hier war kam der ton auch grad an im stream.

Donnerstag, 03.09.09 14:46
 

Angie: "Ich bin stolz auf die Erfinder der sozialen Marktwirtschaft der 30er Jahre, in der Deutschland maßgeblich beteiligt war"

????

Was danach kam, brauch ich hier auch nicht mehr zu erwähnen...

Die "Christliche" "Demokratische" "Partei", welche Krieg führt, nicht demokratisch und korrupt ist bis in Himmel stinkt, die keine Meinung hat, die alles dafür aufbringt, fette Deutsche Biertrinkende Fernsehzuschauer Mundtot zu gestalten, die Bürgerrechte einschränkt, etc.. etc.. etc... abwählen, bestrafen, abfeuern



Donnerstag, 03.09.09 14:48
 

Was erlaubt die sich über Bildung zu reden, wo doch ihre Parteikollegen schuld an dem Bildungsdebakel Studiengebühr und G8-Gymnasium ist. Die hält uns doch alle für dumm, oder?

Donnerstag, 03.09.09 15:00
 

Die 3000 Freiburger singen aber leise. Schade, schon vorbei. Und ich hab doch so viele alte Tomaten gesammelt....

Donnerstag, 03.09.09 15:02
 

Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter.

HansMeiser
Donnerstag, 03.09.09 15:03
 

Klasse Rede. Sie wird das Rennen wohl wieder machen.

Donnerstag, 03.09.09 15:04
 

oh schon vorbei und der daniel durft nix sagen. schade!

Hans Wurst
Donnerstag, 03.09.09 15:10
 

ich bin noch ganz ergriffen, meine Stimme hat sie!!!

Daniell
Donnerstag, 03.09.09 15:11
 

Hallo,

ich hab mir die Veranstaltung per Stream angesehen. Lief nicht gut, aber war besser als nichts. Danke dafür!

Ich muss sagen, ich fand die Rede gut! War mehr eine Motivations als eine Wahlkampf-Mecker-Rede, aber genau das finde ich gut. Und obwohl ich bisher kein CDU-Wähler bin...

Nicht zu vergleichen mit Vorgestern!

QBasti
Donnerstag, 03.09.09 15:17
 

Ein so breites Publikum bei einem Jazz-Auftritt in Freiburg! Das ist doch schön :)

Und ist das nicht Miles Davis, was sie da spielen?

Donnerstag, 03.09.09 15:26
 

ich bin noch ganz ergriffen, meine Stimme hat sie!!

Donnerstag, 03.09.09 15:32
 

Angie rockt einfach ;)

gehtsnoch
Donnerstag, 03.09.09 15:35
 

DUTCHSUSHI, was bist du nur für ein *editiert*, will dir nicht zu nahe treten aber was du hier ablässt ist so dumm!
die soziale Marktwirtschaft ist ein vollkommen demokratisches System das unserem Land einen unglaublichen Wohlstand nach dem Krieg gebracht hat und dafür gesorgt hat dass du nen laptop und internet hast, in ner warmen bude sitzt und solches zeug hier schreiben kannst. sag mir EIN system was gerechter und besser ist als die soziale Marktwirtschaft.
Klar gibt es auch in der sozialen Marktwirtschaft Schwachstellen die zu der Krise geführt haben, aber wenn man jetzt nicht anfängt und mit verstaatlichungen und anderem mist kommt, dann wird sie sich auch wieder erholen!
Ich nehme mal an du bist auch so ein cooler linker sozialismus verfechter? dass euer system mal überhaupt nicht funktioniert und die Bevölkerung leider lässt hättest du eigentlich in der Schule lernen sollen, wenn nicht dann informier dich!

..zu dem rest was du gesagt hast sag ich nichts weiter, das würde den rahmen sprengen, dochj schade ist es schon, dass du so politik-frustriert bist, dass jede sachlichkeit abhanden gekommen ist

Donnerstag, 03.09.09 15:36
 

mist, verpasst :-(

Donnerstag, 03.09.09 15:37
 

wasn das für schräger sound der jetzt kommt *ggg*

Donnerstag, 03.09.09 15:48
 

Auf hoffentlich Nimmerwiedersehen!

Pseudo01
Donnerstag, 03.09.09 15:51
 

Wenn Angie
das selbst glaubt, was ihre Schreiber auf Papier gebracht haben, dann ist Deutschland gerettet !!!!!!!

Donnerstag, 03.09.09 16:14
 

es gibt ein schönes sprichwort.....

meistens kommt nix besseres anch

@dutchsuhi
die alles dafür aufbringt, fette Deutsche Biertrinkende Fernsehzuschauer Mundtot zu gestalten

damit ist also bewiesen das die cdu eine volkspartei ist, wenn sie das kann ?

aber ist halt schon ein starker gegensatz zu der die "intelligenz" deutschlands ansprechende toskanafraktion...

Donnerstag, 03.09.09 16:14
 

Daniel Sander durfte wohl nichts sagen, weil er nichts zu sagen hat. Daniel Sander ist ein typischer Spitzenkandidat der CDU. Nicht einmal auf seiner Webseite hat er eine eigene Stimme, denn dort gibt es einen Sprechomat.

Donnerstag, 03.09.09 16:17
 

... weil ich nen Mädchen bin ...

Geil Angie weiter so

phh
Donnerstag, 03.09.09 16:24
 

@jimbo

vielleicht haben sie einfach gelernt dass meist nix gutes bei rauskommt wenn man politiker sich ungebremst äußern läßt... siehe mccain "bomb iran", joe biden, ungezählte linksparteiler, möllemann, das grüne jugend-urindebakel...

Donnerstag, 03.09.09 16:58
 

Ich war da. Ich hätte wunderbar sehen können, wenn die scheiß Zivilisten vor mir nicht wegen des lächerlichsten Nieselregens ihre Schirme aufgespannt hätten. Zur Musik: Sie haben "Mother`s Little Helper" gespielt. Das ist ein Lied über eine gestresste Frau, die sich in eine Medikamentenabhängigkeit flüchtet. Teilt Frau Merkel mein Exhibitionismusproblem oder geht man davon, dass der durchschnittliche Freiburger CDU-Wähler Badisch und vielleicht noch Deutsch spricht, aber kein Englisch?
Zu Rede: Den meisten Applaus gab es als sie versprochen hat dem Analogkäse den Kampf anzusagen. OMGOMGOMG, gibt es ein unwichtigeres Thema?

Donnerstag, 03.09.09 17:05
 

@Karti, du verstehst die Menschen nicht, es geht uns nur ums Fressen und Ficken, wenn nicht direkt, dann doch indirekt. Analogkäse ist - zumindest symbolisch - DAS Thema. Gerne auch Finanzkäse, Arbeitskäse, Sozialkäse, Bildungskäse, Überwachungskäse - die Käseplatte ist angerichtet.

Donnerstag, 03.09.09 17:15
 

die merkel:

"sonnenstrahlen find ich schön, wunderbare die wunderbare stadt, soziale marktwirtschaft, freiburger schule"

ja und?

"wahlentscheidung ist weitgreifend, 60 jahre brd, wirtschaftkrise, es gilt zu überlegen wie wir stärker aus der krise rauskommen aus wir reingeraten sind, stärken zu stärken, krise?, dank der sozialen marktwirtschaft kann uns nix passieren"

hallo?? fragt mal bei westerwelle nach was der davon hält, nach der fdp wird die soziale marktwirschaft weiter geschliffen werden, ich sach nur kündigungschutz"

"aber wir brauchen auch immer.... (ja was denn) diese internationalen aktöre.... und sie haben uns versucht weis zu machen.... (was den jetzt schon wieder) ich konnte mir nicht vorstellen das keiner regeln braucht , diese banker haben gedacht sie könnten das alle alleine - als es schief gegangen war - mussten wir helfen."

ach herje, und wer hat immer was von freiem markt usw. gelabert... da regelt der markt mal was selbst und dann ist das gehäul gross, ach arme kleine angie, hätteste nicht jedacht das das passieren könnte..jetzt predigt sie ganau das gegenteil was die cdu und fdp die letzten dreisig jahre gelabert haben...

stammel stammel stammel, was will die eigentlich? und was redet sie den jetzt von deutscher einheit, und was steht mir eigenltich zu?

auf dauer hört die sich an wie die weilbliche didi hallervorden...;.) "diee cduuu macht unss ihnen ein angeboot, palim palim..."

Donnerstag, 03.09.09 17:23
 

"mothers littel helper", spielen die doch seit die "rolling stones" es sich verboten haben das die cdu Angela mit 'angie' auftreten lässt...

...hauptsache stones, wird schon keiner merkeln, das das nicht angie ist...


warum verhöhnt der oettinger und die merkel eigenltich die milchbauern... das versteh ich nicht. die sind doch alle käse in dem (ich zietiere meine oma) 'dreckspatzen' verein.


Donnerstag, 03.09.09 17:23
 

"Uns wurde kein Strom, zur Verfügung gestellt, wir hoffen, dass der Akku vom Notebook hält."

Ihr hättet ja über die Stromleitungen ein Attentat auf die Kanzlerin ausüben können. Die Polizei, das BKA und die anderen Wichtigtuer zogen halt alle vermeintlichen Möglichkeiten in Betracht ;-)



Kurz: Da fehlen einem fast die Worte. Aber nur fast.

Donnerstag, 03.09.09 17:24
 

Ringo, sei nicht so streng: natuerlich gibt es Unterschiede zwischen CDU und FDP auich wenn sie zusammen an die Macht wollen. Letztens im Radio, CDU-ler, auf die Frage wo denn der Unterschied ist: die FDP ist zu tolerant und verfolge Verbrecher (er meinte die Raubkopierer und Kinderpornowebsitenanschauer, nicht die Banker) nicht hart genug, und die FDP wolle den Staat daran hindern das notwendige zu tun um alle und alles zu ueberwachen und fuer Ruhe und Ordnung zu sorgen.

Donnerstag, 03.09.09 17:25
 

@ Markus Fischer: Haste ne Mammut-Jacke? Dann hab ich Dich heute da beim Knipsen gesehen.

Donnerstag, 03.09.09 17:51
 

es geht ein rock durch deutschland

Donnerstag, 03.09.09 17:54
 

Jop starker Auftritt von Angie. Nicht schlecht, sehr überzeugende Rede. Auf 4 weitere Jahre ;-)

Oetti hat ja auch ganz schön geschleimt^^
Aber Autobahnausbau von Baden-Baden bis Freiburg bzw. Basel find ich gut. Alles 3-spurig bitte!

Die Anspielung auf Lafontaine is eh das geilste. Gegen die Linken und deren Konsorten!

Donnerstag, 03.09.09 17:58
 

@Karti: Ja, natürlich hab' ich 'ne Mammut Jacke ;)

Ich hoffe Du hast mich nicht gegen den CDU Stand rennen sehen.... Was müssen die das Ding auch so niedrig aufbauen :)

Donnerstag, 03.09.09 18:12
 

@wonder

genau, warum nicht gleich 8 spurig und direkt an deiner wohung vorbei. damit der feinstaub und das co2 gleich bei einem richtigen fan ankommt.

Donnerstag, 03.09.09 18:13
 

wohnung wohnung wohnung wohnung wohnung, es heisst natürlich, verficktnocheins, wohnung.

Donnerstag, 03.09.09 18:33
 

richtigem fan? hä? :D

Donnerstag, 03.09.09 18:40
 

@ gehtsnoch:

Ich beziehe mich nur auf Äußerungen einer gewissen Frau Merkel, die da sagte, sie sei so stolz auf die Deutschen, die maßgeblich an der Sozialen Marktwirtschaft in den 30er bis 40er Jahren beteiligt waren, Freiburger Schule etc... , man errinnere sich welche Zustände in Deutschland herrschten, kann ja die Merkel und die "Freiburger Schule" nichts dafür, aber "TOLL" das sie es erwähnt hat, sie kann ja so Stolz drauf sein, unglaublich, wahnsinn...

Außerdem wird NICHTS gegen Bänker gemacht, NICHTS was einer nächsten Krise Abhilfe schafft, es wird heute wieder genauso Spekuliert wie vor einem Jahr, die Börsianer schreien wieder Geldgierig ihr Computer an... Wunderbar, Klasse, nichts passiert, mit Ackermann frühstücken, außenrum die 10 "wichtigsten" Arschlochbänker... Soziale Marktwirtschaft... pahh... Wo bleibt das Mitspracherecht der Gewerkschaften, Bürger, Arbeitgeber- nehmer, Frauen, Aliens, Elefanten... ? KEINE Gesetze für Regulierungen, KEINE neuen Gesetze gegen die MONOPOLIE SPIELBANK WIRTSCHAFT... Klar muss Wirtschaft sein, will ja keiner das Gegenteil behaupten, nur wie man gestaltet ist die Frage... und zur Demokratie.... pah... Mach halt dein scheiß Kreuz, wow, ein Kreuz malen, damit bewege ich die Welt, weil es is ja Demokratie... etc... Und die Franzosen, wer hat hier keine AHNUNG, ich bin froh das die Arbeitnehmer noch für ihre RECHTE kämpfen, ja, KÄMPFEN, der Bratwurstdeutschen wissen ja nich mal was das ist... Tja, da gehen nu die Meinungen außernander, aber ok, jedem das seine... Du Kritisierst, ich kritisiere... ohh... Ich gestalte, du hoffentlich auch, was ich bezweifle... VERÄNDERUNG MACHT ANGST, und ANGST HABEN DIE DEUTSCHEN schon immer in ihrer, Bloß-nichts-falsches-machen-Mentalität... pace

Donnerstag, 03.09.09 19:23
 

Mir ist wurscht wer Kanzler ist, hauptsache das inet bleibt cool deswegen Piraten

Donnerstag, 03.09.09 19:27
 

@fudder: Schade dass ihr die Rede geschnitten habt !!


Angie, Angie... du erzählst ja nur Geschichten von damals, die dir jeder Politiker genauso erzählen könnte..
Allerdings rhetorisch sehr gut, das muss man dir lassen. Deshalb aber auch geeignet als ne Rede für die "Massen" ...
Energiepolitik kam aber viel zu kurz !!! Was ist mit dem Austieg aus dem Atomausstieg ???? --Nur drumm rumm gelabert !!!---





Donnerstag, 03.09.09 19:42
 

@dutchsushi: nur weil du das mit den Banken hier aufbringst, hätte ich doch mal ne Frage.
Was genau soll den mit den Banken geschehen? Ich wundere mich nämlich, dass sich im Moment so viele über alles aufregen. Das sieht wie folgt aus:
1. Wenn Privatbanken in Schieflage geraten und vom Staat unterstützt werden, schreien alle "böse Bänker" und wollen eine Verstaatlichung.

2. Wenn Staatsbanken rund zwei Drittel mehr an faulen Papieren besitzen, wie das derzeit der Fall ist, dann schreien auch alle "böse Bänker" (aber die kann man ja dann nicht mehr verstaatlichen...)

3. Wenn die Deutsche Bank Gewinne macht und keine staatliche Hilfe braucht, dann schreien auch alle "böser Ackermann"...

4. Wenn der Dax fällt, schreien alle "böse Bänker, die machen unsere Wirtschaft kaputt"...

5. Wenn der Dax aber steigt, schreien alle "böse Bänker, die zocken schon wieder"

Angesichts solcher Argumentationen verbleiben doch ein paar Fragezeichen in meinem Kopf...

Donnerstag, 03.09.09 20:03
 

Bloss gut dass ich dafür nicht meine Zeit verschwendet habe. Sie hats ja schon gesagt - als sie Umweltministerin war, hat sie die Hybridtechnik verschlafen, in ihrer Heimat is nix mit Bildung und heute, wo sie deutlich älter wird, fordert sie die Anerkennung von Vorlesen als Arbeit. Ja das sind Konzepte für die Zukunft.

Donnerstag, 03.09.09 20:39
 

Ich kann ja keine Doktorarbeit bzw. Buch ins fudder posten, komplexes Thema, verschiedene Interpretation... Da bleiben Fragezeichen stehen, is ja klar, Herr Saschaf_99...

Sitzt ein Aktienhändler der GELD hat, denn nur aus Geld kann man ja bekanntlich Geld machen, vorm Rechner, ahhh, der Maispreis ist gesunken, kaufe ich 1/3 (übertrieben) der ganzen Weltbevölkerung... KLING/PONG... Gekauft. So, nun, haha... Zeig ichs denen, bunker ich meinen Mais im Keller und steiger den Preis auf 10 Cent pro Sack (z.B), sobald Nachfrage besteht. Will ja schließlich ein neues Anwesen auf Mallorca kaufen (z.B)... Nun wird der Mais teurer, der in Indien (z.B.) angebaut wird, weil dort die Arbeiter "fürn Appel und ein Ei" (was für ein badischen Sprichwort) schuften (noch eins). Da ja zwangsläufig Nachfrage besteht wenn die billigen eingekauften Vorräte aufgebraucht sind, werden die Leute schon kaufen, gaaaanz bestimmt. Der wird dann zu Maismehl verhexelt und ab nach Afrika, kostet ja auch nichts, also der Weg von Indien nach Afrika. Globaler Unfug, aber tja, wir wären ja schön blöd wenn wir Almosen verteilen würden. Nun verhungern die Leute dort, weil die ja kein Geld haben, aber egal, ich hab ja mein Geld zu Geld gemacht. Jetzt kommen bestimmt paar Leute und sagen, fantastisches Beispiel, immer die hungernden Kinder und so.. Tja, so ist es aber nunmal auf dieser "moralisch guten" Erde, die leider nicht flach ist, sonst könnte man alle Böse "Bänker" oder "Politiker" oder was auch immer in den Weltraum hinausbefördern. Kann man auch auf anderen Ebenen übertragen.

Nun zu deinen Fragen: Ganz einfach für mich, gesetzliche globale humane eingeschränkte Regeln für Finanzmärkte, will aber keiner, weil ja der Profit PrOFIT PROFIT ausbleibt. So ist das mit der sozialen Marktwirtschaft... :)

Da gibt es noch etliche weitere Beispiele, habe aber keine Zeit, da ich noch wichtigeres zu tun habe als hier zu posten. Ist mir sowieso ungeheurlich hier...

Ich geh jetzt mal mein Superhelden-Kostüm anziehen und die Welt retten, bis dann...

Freund und Feind

Donnerstag, 03.09.09 21:02
 

und sascha - jetzt noch gross auftrumpfen wollen, heb' dir deine kranft mal für nach der bundestagswahl auf, da wirst du sie noch brauchen...


auch schon die taschentücher gekauft?

in drei wochen gibt nur noch eins für die fdp:


trauer und tränen.


(tränen gibt in dem verein je eh schon genug, eigenlich auch zum heulen)

schönen guten abend!

Donnerstag, 03.09.09 21:18
 

Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter.

Donnerstag, 03.09.09 22:03
 

ringo wird von der welt und gesellschaft auch nur mit den füßen getreten und muss mitm Rad zur Arbeit fahrn...
kopf hoch. Oscar wirds schon richten

Donnerstag, 03.09.09 22:11
 

@Ringo:
Mach dir mal keine Sorgen um meinen Gemütszustand vor oder nach der Wahl. Ich werde auch nach der Wahl meinen Job hier gerne machen und mich unabhängig vom Ausgang weiter engagieren. Deswegen glaube ich kaum, dass ich Taschentücher brauchen werde.

Donnerstag, 03.09.09 22:25
 

Da gebe ich Sascha mal recht. Ringo, nur weil Deine Meinung nicht von allen verstanden wird (oder werden kann), brauchst dem Sascha keine Taschentücher kaufen. Immerhin vertritt er unter seinem "richtigen" Namen hier seine Meinung. Mach Du das doch auch mal. Du bist einer von denen die Wasser predigen und Wein saufen. Also bevor Du jetzt hier zum Visionär wirst, warten wir die Wahl mal ab. Bis dahin: 8spurige Autobahn durch DEINE KTS ;-)

Donnerstag, 03.09.09 23:13
 

Irgendwie war das doch fast unheimlich:
Ich konnte völlig problemlos und ohne Gesichtskontrolle auf den Rathausplatz, hier und da sah man mal 2 - 3 Polizisten, und zwar ganz normale - nicht die in den martialischen Uniformen.
Vom gegenüberliegenden Haus schauten die Leute aus den Fenstern.
Die Briefkästen waren auch nicht abmontiert und die Kanaldeckel nicht zugeschweisst !

Wie muss man das nun deuten ?

Heisst das, es kehrt sowas wie Normalität ein, oder heisst das, daß Frau Merkel und Herr Oettinger schon irgendwie zur Bedeutungslosigkeit tendieren ?

Ich habe sogar Leute beobachtet, die mehr oder weniger desinteressiert unbeanstandet einfach an "Unsere Angie - Veranstaltung" vorbeiliefen ! Tatsache !

Donnerstag, 03.09.09 23:13
 

Ha - ich habs !!! Das waren Doppelgänger !

Freitag, 04.09.09 08:02
 

@checkomania: haha !!! saugeil.

Freitag, 04.09.09 10:11
 

mit seiner anmerkung zur paranoiden einstellung der bevölkerung gegenüber banken hat saschaf_99 aber volle lotte recht.

dass er hier, im gegnsatz zu anderen, unter klarnamen postet, liegt auf der hand. schliesslich macht er wahlkampf. unter einem pseudonym zu posten wäre in seinem fall ja wohl ziemlich schwachsinnig.

Freitag, 04.09.09 13:36
 

wahl o mat online:

http://www2.bpb.de/methodik/XQJYR3 ,0,WahlOMat_Bundestagswahl.html

AnonymerGast
Freitag, 04.09.09 17:37
 

Die Kanzlerin schmückt sich da mit halbfremden Federn.

Die Freiburger Schule war liberal.
Ludwig Ehrhard war nie Parteimitglied der CDU.

Nicht CDU oder nicht FDP heisst nicht gegen die soziale Martwirtschaft. Merkel versucht rhetorisch wirklich geschickt die CDU als einzige Hüterin der soz. Martwirtschaft darzustellen.

"Sie konnte sich nicht vorstellen, dass es irgendwelche Wirtschaftsakteure gibt, die keine Regeln wollen....". achja. Eine nichtexistenzaussage ist schon schwierig.

Die Probleme am US Immobilienmarkt waren schon sehr früh bekannt. Auch die Prognosen, dass es größere Auswirkungen haben wird.
Allerdings waren das nur Symptome eines tieferliegenden Problems. Der Ursprung der Krise liegt in den 70ern. Seit daher hatte die USA ein sich vergrösserndes Aussenhandelsdefizit. Es wurden Güter eingekauft und Schulden(Dollar) Exportiert.
Einhergehend mit Deindustrialisierung und einer Verlagerung der "Wirtschaftskraft" auf die Finanzmärkte. Die Wirtschaft wird auf den Boden der Realwirtschaft zurückgeholt.
Da die Deindustrialisierung bei uns noch nicht so weit fortgeschritten ist wie in England oder den USA, trifft uns die Krise noch nicht so hart.

Es werden noch "lustige" Zeiten anbrechen. China bereitet sich schon vor und tauscht Dollarreserven in weltweite Schürfrechte.

lg m

Samstag, 05.09.09 01:15
 

Ist eigentlich jemandem aufgefallen, dass zwischendurch öfter vom WetterGOTT die Rede war?

Ich dachte die CDU, falls sie sich erinnern kann, wofür das C steht, vertritt einen Monotheismus.

Es war zumindest sehr auffällig, wie wichtig das Reden über das Wetter zu sein schien. ;-)
Mensch war ich froh, als endlich unser Lautsprecher in der Rathausgasse ausfiel.

Sonntag, 06.09.09 12:34
 



@autotaliban (heiligsblechle) und checkomania


ich hätte mich ja gerne mit euch intellektuell duelliert, aber ich hab sofort erkannt dass ihr leider total unbewaffnet seid.

deswegen nur mal so, um euer angebliches wissen zu meiner Person und andere l"iberale" hetze von eurer seite zu wiederlegen.

1. ob ich mit fahrrad oder auto zur arbeit fahre ist meine sache - das du mit dem auto zum bäcker um die ecke fährst ist mir klar.

2. checkomania ist das den dein realer vor- oder dein realer nachname? (buhahahaha)


in sachten veständniss musst du übrigens nicht von dir auf alle anderen schließen, oder bist du das sprachrohr aller? wenn du dieser meinung bist würde ich dir raten eilig nen arzt aufzusuchen. das weist klare pathologische züge auf.

die anderen aussagen lass ich mal einfach unkommentiert die sprechen für sich...

Sonntag, 06.09.09 12:47
 

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann

Montag, 21.09.09 13:04
 

@ dentwo: Sehe das jetzt erst. Wie kommst du darauf, dass wir die Rede geschnitten haben? Das war eine Live-Übertragung, wobei es hin und wieder zu Netzschwankungen kam und der Stream hakte. Da ist nichts geschnitten.

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Griptape

Tattooketten 90er
Hey ich suche einen Laden...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» ShinjiIkari

re: Beitrag über Typisierung fehlt
so was bescheuertes von d...

» Wima9

Suche 1 Karte SC Freiburg - VFB 28.11. Südtribüne
Hallo zusammen, suche fü...

» Kathleen

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Danke für das Feedback, d...

» Marius Buhl

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Hej Kathleen, hej Lara ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» Tatoocheck

re: Was hört ihr gerade?
Antilopen Gang - Beate Zs...

» Chinaski

re: Was hört ihr gerade?
Lucky