zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Kleinststadtgeheimtipps: Münstertal

Im Münstertal kann man es aushalten, sofern man unsere zugehörigen Tipps kennt. Hier nur einige Stichwörter: Handyempfang, Burestube, Steyr Traktor Stammtisch, Andreas Pfefferle, Köpfle, Laurentiusfest, Belchengeister, Gubor Lagerverkauf und so weiter. Eine Dälerin gibt Auskunft.

Münstertal

Gibt’s seit: ca. 900

Einwohner: momentan 5243

Herkunft des Namens: Der Name "Münstertal" geht auf die Gründung der mittelalterlichen Stadt Münster (vom Lateinischen "Monasterium" = Kloster) zurück, welche um 900 unterhalb des Klosters St. Trudpert gegründet wurde.

Partnerstadt: Rittersgrün (Erzgebirge)

Münstertal

Pflichttermine: Die SWR3 Dance Night, die stets am Rosenmontag in der Belchenhalle stattfindet und bei der jedes Jahr bis früh morgens durchgetanzt wird. Nächster Termin: 15. Februar 2010.

Der Fußball Hock ist traditionell am ersten Mai auf dem Sportplatz der Spielvereinigung Untermünstertal.

Außerdem findet im Juli auf dem Sportplatz Untermünstertal das Laurentiusfest statt -  mit Schießbuden, Kettenkarussells und jeder Menge Unterhaltung. Eröffnung ist dieses Jahr am Freitag, den 24. Juli um 19 Uhr.

In der Weihnachtszeit gibt es einen Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz mit Glühwein, Waffeln und Co.

Fasnet: Zahlreiche Zunftabende und sonstige Fasnet-Veranstaltungen finden vom schmutzigen Donnerstag bis Aschermittwoch hauptsächlich in der Belchenhalle statt. Auch einen Umzug am Fasnachtssonntag gibt es im Münstertal, dort trifft man dann auch die Belchengeister.

Häufige Nachnamen: Pfefferle, Gutmann, Riesterer, Ortlieb und Wiesler

Münstertal im TV: Viele Menschen verfolgten Ende 2002 die Serie Schwarzwaldhaus 1902, in der die fünfköpfige Familie Boro aus Berlin für drei Monate eine Reise in die Vergangenheit machte und auf dem Kaltwasserhof wie im 19. Jahrhundert lebte, also ohne Strom, Technik und fließendes Wasser. Butter oder Milch stellten die Boros selber her. Die Serie wurde mit dem Grimmepreis ausgezeichnet.

Münstertal

Sehenswertes: Ungefähr seit 800 steht im Münstertal das Kloster St. Trudpert, in dem auch Führungen angeboten werden. Ansonsten ist das Bergwerk Teufelsgrund einen Besuch wert.

Münstertal

Hier trifft sich die Jugend: Ein beliebter Treffpunkt bei Jugendlichen ist das im Januar eröffnete Heitzmann Café. Außer dem Jugendraum in der ehemaligen Krumlindenschule (freitagabends geöffnet) gibt es im Münstertal kaum Ausgehmöglichkeiten für Jugendliche. Da muss dann schon das 16 Kilometer entfernte Bad Krozingen mit dem Club B3 herhalten.

Rivalitäten: Oft wird von kleinen Zankereien zwischen Ober- und Untermünstertälern gesprochen. Dementsprechend existieren auch die ein oder anderen Witze über den anderen Ortsteil, die man jedoch mit einem Schmunzeln wegsteckt.

Ein kleines Beispiel: „Was ist das schöne am Obertal? – Der Blick ins Untertal.“

Vorurteile: „Im Münstertal gibt’s mehr Kühe als Einwohner. Und da wohnt sowieso jeder auf einem Bauernhof.“ Dass hier alles etwas langsamer geht, bekommt man auch oft zu hören. Natürlich alles Quatsch. Überhaupt: Ein bisschen Gemütlichkeit wird man sich ja wohl noch behalten dürfen.

Anbindung: Im Münstertal fährt fast jede Stunde ein Bähnle Richtung Freiburg. Außer leider abends, zur Partytime. Da müssen Jugendliche oft auf ein Sammeltaxi warten oder die älteren Geschwister mit Führerschein anrufen.

Münstertal

Natur: Zum Entspannen eignet sich ein Spaziergang auf einen Berg, der sich Köpfle nennt. Es ist vom Bahnhof Münstertal aus gut zu erreichen. Bis zur Spitze mit dem Kreuz braucht man etwa eine halbe Stunde. Von oben aus hat man eine tolle Sicht.

Süßes: Im Dietzelbach gibt es einen Lagerverkauf des Schokoladenherstellers Gubor. Früher wurde noch vor Ort produziert, mittlerweile nicht mehr. Der leckere Schokoladenduft beim Vorbeilaufen ist nun leider weg, was bleibt, ist der Laden, in dem die Ware vergünstigt verkauft wird.

Münstertal

Gastrotipps: Für Feinschmecker gibt es das Romantikhotel Spielweg oder das Gasthaus zum Löwen.

Bürgerlich wird im Belchenblick gekocht oder in der „Burestube“ (Dietzelbachstraße 6). Wenn es mal schneller gehen soll, ist man  richtig bei der Pizzeria „Casa Mia“, Ziegelplatz 8. Am besten schmeckt dort eine ganz normale Pizza Margarita, auf Wunsch auch scharf serviert.

Das sagt die Jugend: „Münstertal ist ein sehr schöner Ort, aber eher für ältere Menschen. Für die Jugend ist hier nicht viel los. Aber es gibt ein Bähnle, das bis ins Münstertal fährt und mit dem man eine gute Verbindung hat.“ Carolin, 16, Münstertälerin.

Dorftücken: Je weiter man ins Obertal fährt, in Richtung Stohren, desto schlechter wird der Handyempfang. Auch das Fahrradfahren in diese Richtung wird anstrengender, da der Höhenunterschied vom Tal zum Schauinsland 800 Meter beträgt. Eher was für Sportler.

Spitzname: Däler

Besondere Vereine: Der Steyr Traktor Stammtisch, der sich Sonntag morgens im Bereich Neuhof/Wiedener Eck zum Stammtisch trifft.

Münstertal

Kicker: Es gibt zwei Fußballvereine, der Turn- und Sportverein Obermünstertal und die Spielvereinigung Untermünstertal.

Der TuS spielt in der Kreisliga B und die SVU in der Bezirksliga. Wichtigster Torschütze bei Untermünstertal sind derzeit Andreas Pfefferle und Felix Wörner. Im Obermünstertal ist der Goalgetter Thomas Gutmann.

Münstertal

Mitbringsel: Ein Belchengeist. Das ist ein Schnaps, der so hochprozentig (52%) ist, dass er vor dem Verzehr angezündet wird. Oder ein Ziehbärtle, ein Schnaps von der Wilden Pflaume. Der Wirt vom Löwen sagt: „Das Ziehbärtle der Hausbrennerei Matheis ist in der Region berühmt.“ (Matheis, Münster 55, Telefon 07636 / 872)

Auch eignet sich ein Stück Münstertäler Bergkäse aus der Spielweg Käserei oder vom Glocknerhof.

Umstrittenes Kunstwerk: Bei der Pferde-Skulptur, die seit mehreren Jahren den Rathausplatz schmückt, gehen die Geschmäcker auseinander. Die einen finden, dass es nicht ins Münstertal passt, den anderen gefällt es. Geschmackssache.

Das hört der Bürgermeister: "Besten Dank für Ihre Anfrage. Musikalisch bin ich absolut nicht festgelegt." Rüdiger Ahlers, SPD

Hier chillt der Bürgermeister: Köpfle, Belchen

Mehr dazu

fudder.de: Serie Kleinststadtgeheimtipps

Foto-Galerie: Sina Burgert

Tipp: Wartet, bis die Galerie komplett geladen ist. Danach könnt Ihr Euch bequem mit N (für next) durchklicken.

       




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 4
Donnerstag, 09.04.09 10:36
 

und auch ein super Ausgangspunkt um mim Rad den Belchen hochzufahren!

Ex-Moskito
Donnerstag, 09.04.09 12:22
 

"Auch das Fahrradfahren in diese Richtung wird anstrengender, da der Höhenunterschied vom Tal zum Schauinsland 800 Meter beträgt. Eher was für Sportler."

Das ist ja wohl mal leicht untertrieben. Münstertal, über den Stohren zur Halde hoch, also das ist wohl der härteste Anstieg im gesamten Schwarzwald!

Donnerstag, 09.04.09 12:24
 

"Der leckere Schokoladenduft beim Vorbeilaufen ist nun leider weg"
also für meinen Geschmack war dieser "duft" eher ein schrecklicher gestank, den man bei schlechten windverhältnissen auch im obertal riechen konnte... :-(

Donnerstag, 09.04.09 16:16
 

Der Duft ging auch bis Staufen runter. Weiss auch nicht was daran lecker war. Trotzdem schade dass dort nicht mehr produziert wird. Die Witze macht man übrigens auch ausserhalb des Dals über die Däler insgesamt.

Beispiel:

"Warum wurde im Dal die Helmpflicht auf Krafträdern abgeschafft und eine Bommelmützenpflicht eingeführt?-

-Man hat bei einem Versuch einen Helm und eine Bommelmütze aus dem Rathausfenster fallen lassen. Der Helm ging dabei kaputt."

Spässle. Ich mag das Münstertal, grad jetz wo das Wetter wieder besser wird ist es ein tolles Wandergebiet. :-)

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Biber

re: Suche Schaufensterpuppe
Tatoo... da ja eine ne...

» Ole

Biete Tickets für die Beatsteaks in Zürich
Hallo, Ich habe 3 Ticket...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
CH, es ist sehr schwer es...

» christianhauck

re: Suche Schaufensterpuppe
privater fanalistischer R...

» alex86

re: Lieblingsbuch
In Sachen Krimi finde ich...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
Sonnenseite, warum so vie...

» sonnenseite

re: Suche Schaufensterpuppe
Für was brauchst du die S...

» sonnenseite

re: Was hört ihr gerade?
Wreckling Ball von Miley ...

» sonnenseite

re: Sportpark Wertkarte
Ist die Wertkarte zeitlic...

» sonnenseite

re: re: Junggesellinnenabschied(e)
Genau so laufen 90% a...