zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Rent-a-Club: Freiburger Clubs für private Feiern mieten

Wer Geburtstag hat oder ein anderes Jubiläum feiern möchte, stand sicher schon mal vor der Frage, wo die Sause denn steigen soll. Ab dem 1. März 2009 geht das Portal "RentAClub.org" online. Hier kann man zehn Freiburger Clubs und Bars für die privaten Feierlichkeiten mieten.




Funktionieren soll das ganze so: Auf der Website RentAClub.org klickt man auf die gewünschte Location und wählt einen Termin aus. Innerhalb der nächsten drei Tage bekommt man per E-Mail Antwort, ob der gewünschte Termin noch verfügbar ist. Nun hat man zehn Tage Zeit, seine Anfrage online zu bestätigen.

Miete wird keine fällig, lediglich ein Mindestumsatz wird verlangt. Dieser schwankt je nach Lokalität zwischen 400 und 2000 Euro. Bei der Anfrage eines Clubs erhält der Interessierte eine Übersicht, wieviele Leute er mitbringen muss, damit der Mindestumsatz auch generiert wird. Wird der Mindestumsatz nicht erreicht, zahlt er die Differenz zwischen dem geforderten Mindestumsatz und dem tatsächlichen Umsatz am Abend.

Derzeit beteiligen sich die Cohi- und Othellobar, der Harmonie-Gewölbekeller, Karma Club und Restaurant, das Scores, der Alte Güterbahnhof, das 18 Months sowie das Schneerot am Münsterplatz. Weitere Lokalitäten sollen bald folgen.



 




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 28
Mittwoch, 25.02.09 11:45
 

ja endlich, coole sache...find ich jud!!!!

hoffe das da auch alles so einfach ist wie sichs anhört ^^


@ jass

mein gott wo bleibt das white rabbit...vll doch bald elektro bei euch ;-)

Mittwoch, 25.02.09 12:26
 

Klasse!!! Hört sich echt interessant an..

p.m.
Mittwoch, 25.02.09 12:50
 

Das ist mal ne Geniale Idee, wird bestimmt der Renner.
Werde es für meinen Geb. auch in Anspruche nehmen :-)

KMC
Mittwoch, 25.02.09 13:38
 

das Z is wohl nich der einzige club, der geldprobleme hat...
armes freiburg... it´s going down...

@KMC
Mittwoch, 25.02.09 13:54
 

@KMC: Den Großteil der o.g. Einrichtungen gehts denke ich finanziell ganz gut. Finde die Aktion gut, da so die Privatleute auch mal in den Genuss kommen in ner anständigen Räumlichkeite feiern zu können und nicht nur im Hobbyraum des Nachbarn.

Mittwoch, 25.02.09 15:38
 

@Elo
dann fang mal an was zu organisieren

Mittwoch, 25.02.09 15:47
 

interessant.

Mittwoch, 25.02.09 15:48
 

welche location verlangt denn 400.- euro als mindestumsatz? ist das schon jetzt bekannt?

Mittwoch, 25.02.09 17:44
 

@ elo: nu ma langsam, wenn das konzept drumherum passt, ist eine einzelparty bei uns schon lange kein problem...

Donnerstag, 26.02.09 11:59
 

Das Konzept ist offensichtlich eins zu eins vom ehemaligen Z kopiert: Die Begriffe, das Buchungsmodell und das Zahlungsmodell.

Spannend, wie sich gute Konzepte ausbreiten.

Donnerstag, 26.02.09 16:11
 

^^hehe ,

organsieren, klar mach ich! XD

@ jass

klar war ja auch nur ne anlehnung an unser letzes gespräch...falls du dich dran erinnern kannst

@ mason

bist gebucht ^^hehe


ne ma im ernst, ich würd sagen das ist keine schlechte idee, ausserdem lernt man so auch einige leute kennen....

greetz

Donnerstag, 26.02.09 20:38
 

konnte man nicht schon immer die Clubs buchen?

Ein Freund von mir hat früher irgendso nen INnenstadt Laden gemietet.

ist halt nur ne Umsatzfrage, dann alles möglcih

Freitag, 27.02.09 20:05
 

Und wer hat sich den Scheiss ausgedacht :

Felix Undeutsch

Na dann, wird sicher ein riesen Erfolg

So long...

Freitag, 27.02.09 20:05
 

Und wer hat sich den Scheiss ausgedacht :

Felix Undeutsch

Na dann, wird es sicher ein Mega Erfolg

So long...

Sonntag, 01.03.09 16:47
 

Hallo Frank Martin 0815,

ich mag dich auch ganz arg. Wird bestimmt genau so ein großer Erfolg wie deine Cocktailbar.

Grüße
felix

Sonntag, 01.03.09 18:35
 

kein beef bitte,

ist ja noch nicht on!

Sonntag, 01.03.09 19:12
 

1. sofern und soweit ich mich nicht täusche, ist heute der erste märz. das portal auf der seite http://www.rentaclub.org sollte - jedenfalls laut angaben der betreiber - heute vollfunktionsfähig online sein.

ist es aber nicht!

die startseite ist noch diesselbe wie vor vier/fünf tagen.

was ist da los?

wer etwas derartiges gross ankündigt, sollte sich meines erachtens tunlichst an seine zuvor veranschlagte running order halten! oder, sollten sich irgendwelche zuvor nicht erwarteten verzögerungen eingestellt haben, dies in einem kurzen update auf seiner website kund tun.


2. von anfang an brennen mir mehrere fragen auf der zunge. zwar ist hier stets die rede von einem lediglich zu garantierenden mindestumsatz. bewusst oder unbewusst verschwiegen wird jedoch, ob und inwieweit auf einen potentiellen interessenten weitere kosten hinzukommen werden.

den begriff der irreführung möchte ich hier vorerst einmal nicht einbringen, denn der durchschnittlich aufgeklärte, informierte und an einem derartigen angebot interessierte mensch wird wissen, dass mit sicherheit folgekosten auf ihn zukommen werden.

beantwortet hätte ich dennoch gerne, wie es hiermit aussieht:

=> wer trägt die kosten für reinigung und abfallentsorgung?

=> wer trägt die kosten für strom- und wasserverbrauch?

=> wer stellt den sicherheitsdienst?

=> wie sieht es mit der benutzung der (clubeigenen) pa aus? darf sie überhaupt benutzt werden? und wenn ja, darf sie nur unter anwesenheit des hauseigenen technikers benutzt werden?

=> wie sieht es mit fremdwerbung aus?

=> ist eine kaution zu hinterlegen bzw. wird eine konventional-/vertragsstrafe vereinbart im falle eines vertragsbruches und wenn ja, in welcher höhe?

=> ist der (fremd-)veranstalter an die der location bewilligten öffnungszeiten gebunden?

=> ...

der erste märz dauert nur noch weniger als fünf stunden...

Sonntag, 01.03.09 19:18
 

@keep-it-deep: Immer mit der Ruhe. Wir gehen in ca. einer Stunde online, dann werden all deine Fragen beantwortet sein, Wir überspielen gerade die Datenbank auf den liveserver.

Grüße
felix

Sonntag, 01.03.09 19:23
 

die antwort kam ma richtig fix. wenn alles andere auch so schnell und reibungslos nachfolgt...

Sonntag, 01.03.09 19:43
 

RentAClub.org ist online! Wir freue uns über Fragen, Kritik, Wünsche und Verbesserungsvorschläge.

Hier einige Antworten zu Keep it Deep:

=> wer trägt die kosten für reinigung und abfallentsorgung?
Der Vermieter.

=> wer trägt die kosten für strom- und wasserverbrauch?
Der Vermierter.

=> wer stellt den sicherheitsdienst?
Abhängig von Club zu Club. Gestellt wird die Sicherheit vom Club, gezahlt wird sie teilweise vom Club, teilweise vom Mieter, je nach dem welche Raumvariante man auswählt. Diese Informationen erhält man aber direkt mit einer unverbindlichen Terminanfrage.


=> wie sieht es mit der benutzung der (clubeigenen) pa aus?
Darf benutzt werden, kostenlos. Eventuell zusätzlich benötigte Technik trägt zu meist der Mieter.


=> wie sieht es mit fremdwerbung aus?
Was meinst du damit?


=> ist eine kaution zu hinterlegen bzw. wird eine konventional-/vertragsstrafe vereinbart im falle eines vertragsbruches und wenn ja, in welcher höhe?
Abhängig vom Club. Bisher verlangt kein Club eine Kaution o.ä..


=> ist der (fremd-)veranstalter an die der location bewilligten öffnungszeiten gebunden?
Nein. Der Mieter ist jedoch an die Sperrzeiten der Stadt Freiburg gebunden. Gleiches gilt für Jugendschutz.

Sonntag, 01.03.09 20:00
 

@ felix: danke. hat ja sogar weniger als eine stunde gedauert.

mit fremdwerbung meine ich, ob der veranstalter/mieter auf die infrakstruktur der jeweiligen location zurückgreifen kann/darf oder ob er für flyer/plakate/online-werbung selbst aufkommen muss.

gesetzt den fall, ich interessiere mich für den club 18months und es kommt ein entsprechender mietvertrag zustande, ob dann der club auch meine veranstaltung bewirbt oder nicht.

und dann wäre da noch eine frage:

inwieweit haben die clubbetreiber eine art mitspracherecht, das programm betreffend? wiederum beispielsweise interessiere ich mich für das 18months, ich kann für einen mindestumsatz von mindestens 3.000 euro garantieren, das programm jedoch weicht von der sonst gefahrenen schiene des clubs ab. wie sieht's dann aus?

Sonntag, 01.03.09 20:06
 

Hola @ Keep it deep:

Fremdwerbung:
Bzgl. Fremdwerbung wurde bisher noch nichts besprochen, diese Frage kam noch nicht auf. Letztlich denke ich aber nicht, dass es der Clubstrategie zuwiderläuft, die Fremd-Veranstaltung in die reguläre Bewerbung des Clubs mit aufzunehmen. Ist jedoch sicher von Club zu Club unterschiedlich und muss mit dem jeweiligen Club im Detail besprochen werden.

Mitspracherecht zur Art der Veranstaltung:
Letztendlich hat der Vermieter das letzte Wort. Er hat die Möglichkeit Veranstaltungen abzulehnen, wenn ihm das bei der Terminanfrage angegebene Klientel nicht passt (z.B. zu jung) bzw. der Anlass nicht ins Konzept passt. Als Beispiel: 18ter Geburtstag im Schneerot. Dieser Termin würde vom Schneerot sicher nicht bestätigt werden.
Bei der Musikwahl wird das ähnlich sein, wobei das 18Months z.B. den verschiedensten Musikrichtungen sehr aufgeschlossen ist. Letzlich muss man solche "tiefen" Details aber immer persönlich klären.

Grüße
felix

Sonntag, 01.03.09 21:17
 


ich hätte da auch noch ne frage felix


und zwar:

kann ich erst ne VA machen, wenn ich einen grund dafür habe, oder darf ich auch einfach so nen Abend gestalten ohen speziellen Grund?
also ohne geladene gäste etc...?

(wird auch clubabhängig sein...denke ich ma)

danke im voraus

Greetz

Sonntag, 01.03.09 21:25
 

@EloQuence:
Prinzipiell richtet sich das Angebot von rentaclub.org eigentlich an Privatleute, die ihren Geburtstag feiern möchten, Jubiläen haben bzw. eine Betriebsfeier auszurichten haben.

Einen Abend ohne spezielle Grund zu gestalten ist aber sicherlich auch möglich, insofern die Betreiber der jeweiligen Clubs dem zustimmen. Wie du schon sagst, ist extrem clubabhängig und kann pauschal nicht beantwortet werden. Muss man im persönlichen Gespräch abklären. Dafür einfach eine unverbindliche Terminanfrage stellen und in dem Feld "Noch Fragen?" einfach nachhaken.

Grüße
felix

Bine_
Sonntag, 01.03.09 21:30
 

Ist das jetzt hier ein Livechat mit dem Herrn Undeutsch?

Montag, 02.03.09 11:10
 

ne aber man kann doch mal fragen, oder nicht? ich mein wenn offtopic wäre ^^

@ felix

danke!

Montag, 02.03.09 18:28
 

Am besten man ruft bei den Betreibern direkt an ! Dann wird es vielleicht ein wenig billiger und man braucht die vorliegende HP gar nicht.

@beat pirate
Sonntag, 15.03.09 17:22
 

Du hast ja tolle Ideen! Mensch, erzähl und mehr.
Wir berennen darauf von deiner jahrelangen Lebenserfahrung zu schöpfen.
Lass uns nciht hängen, wir zählen auf dich. Und toll was du so alles über andere Jungs weißt...
Spannendspannendspannendspannendspannendspannend!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» pandajojo

Suche kostenlose Betten
Hallo! Ich suche 4 kosten...

» vdp1100

re: Was hört ihr gerade?
Richtig guter Song: http:...

» PC_Ente

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Inzwischen gibt es eine W...

» Bellabell

Suche Mitfahrgelegenheit
Suche regelmäßige Mfg von...

» vdp1100

re: Was hört ihr gerade?
Ganz gut gemachte Werbung...

» Biber

re: 15 Euro für Teilnahme an Studie
@ yachia Tja, wer zu s...

» yachia

re: 15 Euro für Teilnahme an Studie
Fühle mich diskriminiert,...

» LEGOsteniker

ACHTUNG FÜR GROSSE HERREN Herrenrad Fahrrad KTM avento plus
Shimano deore LX HS11 hy...

» LEGOsteniker

Damenrad Fahrrad mit tiefem Einschritt. 3 Gänge
ideal für kleinere Frauen...

» LEGOsteniker

Hippster Bike / Speed-Tourer Rennradumbau
Hippster Bike / SpeedTour...