zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Nightlife-Guru: SWR3 Dance Night in Münstertal

Rosenmontag in der Belchenhalle, herzlich Willkommen: Polonaise zum "Anton aus Tirol", Baileys im Waffelbecher, Baslerfoul als Flirttechnik, der Wahnsinnsmix von DJ Candyman, Alf als Bravo-Deko, heitere Belchengeister, Remagen-Strizzis und über alledem röhrt der SWR3-Elch (mit Fotogalerie).

SWR Party Münstertal

Was macht der SWR auf einer Fasnetsparty?

Vor fünf Jahren haben die Münstertäler Narrenzünfte einen Besucherschwund bei ihrer Fasnetparty registriert. Deshalb engagierten sie DJs des SWR als Stimmungsmacher. Seitdem läuft’s wieder, finden die Belchengeister. Was wirklich abgeht, wenn die Elchmoderatoren im Schwarzwald aufschlagen, haben wir beobachtet.

SWR Party Münstertal

Die Jungs an der Tür

… arbeiten für eine Freiburger Sicherheitsfirma. Man kennt sie aus dem Konzerthaus: breites Kreuz, wenig Haare, aber oft ein Lächeln. Mit der Ausweiskontrolle nehmen sie es zumindest in der ersten halben Stunde (bis 21 Uhr) nicht ganz so genau.

SWR Party Münstertal

Inneneinrichtung und Deko

Die Belchenhalle ist eigentlich eine Sporthalle: Man tanzt auf dem Handballfeld und kann sich beim Flirten an der Sprossenwand abstützen. Blickfang ist die rot-grüne Riesengirlande an der Decke. Dekochef Andreas Steible hat mit 20 Helfern sechs Stunden lang gebraucht, um das Ding aufzuhängen.

SWR Party Münstertal

Ansprechend auch die Wände der Geister-Bar, tapeziert mit alten Bravo-Titeln. Unter  schummrigem Rotlicht begrinsen einen Alf, Patrick Swayze, Don Johnson, Die Ärzte und Rambo. Dazu der Geruch von Drogeriedeo im Fünfeuro-Bereich. Stilecht.

SWR Party Münstertal

Wer war da?

Knapp 1000 Menschen. 60 Prozent einheitlich Verkleidete (etwa als Deutschlandfan), 30 Prozent Mischverkleidete (zum Beispiel Cowgirls mit Handschellen), zehn Prozent Nicht-Verkleidete. Dazu zählen auch jene Remagen-Strizzis, die im Aufreißergang und in weißen Slipper durch die Halle checken und Bizeps zeigen.  Außerdem Stegener Waldgeister, Däler Rangers 66 und Grunerner Eschwaldhexen.

SWR Party Münstertal

Als repräsentatives Beispiel eines Besuchers nehmen wir Uli, 24, angehender Wirtschaftsingenieur aus Freiburg, heute günstig verkleidet als Handwerker (Blaumann aus dem Baumarkt für 10 Euro, weißes Unterhemd, ein wenig verschmiertes Schwarz auf den Backen). Programm der vergangenen Tage: Donnerstag Umzug in Merdingen, Freitag Disco „Flash“ im Krozinger Kurhaus: „War cool, keine Schlägereien.“ Seltsam: im Polizeibericht ist von sieben Schlägereien im Kurhaus die Rede.

Wie auch immer: es ging weiter am Samstag mit Party in der Fritz-Boehle-Halle in Emmendingen. Heute: saufen und Freakout, glücklicherweise fährt der Kollege. Überhaupt müssen meist die fahren, die noch auf Antibiotika sind.

SWR Party Münstertal

Partyatmosphäre

Viele kommen schon in Feierlaune an. Vorgeglüht wurde in der „Hofsäge“ und/oder im Vereinsheim der Spielvereinigung Untermünstertal. So hat SWR-DJ Michael Leupold, 42, leichtes Spiel. Gekonnt füllt er die Stimmungskanone mit musikalischem Schrott.

Zu Gassenhauern wie „So a schöner Tag (Fliegerlied)“ von der Regensburger Combo Donikkl & die Weißwürschtl bittet er Angeheiterte nach vorn, die eine verstrahlte Choreo durchziehen. Gleich danach „Anton aus Tirol“ mit Aufforderung zur Polonaise. Der SWR geht hier auf Nummer Sicher. Getreu dem Slogan im Bühnenbild: „Mehr Hits. Mehr Kicks. Einfach SWR3.“

SWR Party Münstertal

Der beste Spruch

Eine 16-Jährige trägt auf Bauchnabelhöhe einen selbstgemachten Button mit der Aufschrift „Ich bin PUNK – kein EMO!!! Kapiert ?!“

Bewirtung

Faire Preise, freundlicher Service: Pils 0,3l für 2 Euro, Fleischkäsweckle für 2 Euro, Laugenbrezel für 1 Euro. Beliebt auch Baileys im Waffelbecher für 1,50 Euro. Die Älteren trinken lieber Gutedel.

Aufheiterle

Die Anbaggertechnik eines Heranwachsenden, der sich als Kicker verkleidet hat. Er trägt ein Bayerntrikot der Saison 1997/98 mit historischem Opelschriftzug auf der Brust, Rückennummer 14, Mario Basler.  Sobald ein Mädchen sein Sichtfeld quert, rennt er hin, simuliert einen Zusammenstoß und ruft: „Böses Foul! Von hinten!“ Diese Masche stößt leider auf wenig Resonanz.

SWR Party Münstertal

Aufregerle

Die Bühne von DJ Leupold wird von Baustellenabsperrungen blockiert. Wie soll man da überprüfen, ob der Mann wirklich, wie versprochen, „für jeden Sonderwunsch gerüstet ist?“

Klangwaren TÜV

Im Foyer legt DJ Candyman auf. Eigentlich heißt er Andreas Luiz und hat sein Handwerk „bei Privatpartys gelernt“: Schlager auf Dreamdance, „Live is live“ auf White Stripes im Technomix. Selbst der Zunftmeister tanzt. Auch Leupold versucht’s auf dem Mainfloor mit kruden Kombis: Frauenarzt, Schäfersong, Backstreet Boys. Wahnsinn.

SWR Party Münstertal

Das Produkt

Die „Dance Night“ haben sich vor zehn Jahren Marketingstrategen vom Südwestrundfunk ausgedacht. Die Wanderdisco  mit Moderatoren, die im Stil von Kirmesanheizern agieren, soll vor allem Vereine und Jugendgruppen ansprechen. „Viele Cliquen nehmen das Angebot in ihrer Region wahr“, so SWR-Sprecherin Grazyna Bornholdt.

Das Prinzip: Die Tanznacht wird von einem lokalen Veranstalter eingekauft, der auch den Eintrittspreis bestimmt.  Am Rosenmontag waren das immerhin acht Euro. „Die GEZ-Gebühren dienen nicht der Finanzierung unserer Partys“, sagt Bornholdt. Die Belchengeister haben den SWR-DJ  für 2010 vorsorglich schon gebucht.

SWR Party Münstertal

Auf dem Klo um halb Zwölf

Die Frauentoilette ist bereits so überfüllt, dass sich viele Mädels im Männer-WC einfinden. Die einen werden von grinsenden Gentlemen reingeschmuggelt, die anderen wählen die offensive Variante. Sie grölen „Schwanzkontrolle!“ und stürmen rein. An den Pissoirs wird gemeinhin der Keramiksichtschutz genossen und die Abwesenheit eines Kondomautomaten bedauert. Es riecht nach Minzpastillen und dem ersten Mal.

SWR Party Münstertal

Fazit

Eine schöne Fasnetparty auf dem Land, nicht mehr und nicht weniger. Hier gilt es nicht, über Musikgeschmack zu streiten. 1000 Besucher und geile Stimmung sprechen für sich. Allerdings, findet der Nightlife-Guru, hätten die lieben Belchengeister das auch ohne die Hilfe aus Baden-Baden hingekriegt.



Mehr dazu



Foto-Galerie: Dominic Rock

Tipp: Wartet, bis die Galerie komplett geladen ist. Danach kann man sich mit der Taste N (next) bequem von Bild zu Bild klicken.





Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 113
Mittwoch, 25.02.09 07:57
 

*grusel*

Mittwoch, 25.02.09 09:53
 

Laut deiner Berechnung müssten ca. 600 Leute als Deutschland-Fans unterwegs gewesen sein. Komischerweise ist auf keinem Bild irgendeiner zu erkennen? Alle schon auf dem Boden gelegen? Und sonst auch ist dieser Beitrag recht einfallslos. Und sinnfrei. Immer schön auf die Landeier schimpfen..

Mittwoch, 25.02.09 10:02
 

@ maggoo


"Laut deiner Berechnung müssten ca. 600 Leute als Deutschland-Fans unterwegs gewesen sein."

Wieso das denn? Im Text wird der Deutschlandfan als Beispiel genannt.

"Und sonst auch ist dieser Beitrag recht einfallslos. Und sinnfrei. Immer schön auf die Landeier schimpfen.."

Hast Du das Fazit gelesen? Wo wird über die "Landeier geschimpft"? Sorry, aber mit dieser Kritik kann ich nichts anfangen.

Mittwoch, 25.02.09 10:29
 

Cockspotting erfreut sich scheinbar einer immer größeren Beliebtheit.

Mittwoch, 25.02.09 10:35
 

Okay, ich geb zu, ich hab das mit den Prozentzahlen falsch gelesen. Ich hab gelesen, dass 60% als Deutschlandfans unterwegs waren...
"Dazu der Geruch von Drogeriedeo im Fünfeuro-Bereich. Stilecht."

...

Mittwoch, 25.02.09 10:46
 

gibt es "drogeriedeo im fünfeuro-bereich"? scheint mir zu hoch gegriffen. schnitt sind doch eher drei euro, oder?

die landeier sind selbst schuld, wenn sie sich so geben, dass man nicht anders kann, als sie zu beschimpfen. niemand zwingt sie, derart aufzutreten.

Mittwoch, 25.02.09 10:57
 

"Es riecht nach Minzpastillen und dem ersten Mal."

Oh man - das hättet Ihr Euch wohl wirklich sparen können!!! Stilbruch, eindeutig!

Mittwoch, 25.02.09 11:11
 

ach kommt, bin auch aufm land groß geworden, und wenn man die wahl hatte zwischen dem rechten baucontainer der stammtischnazis 2 dörfer weiter und einer feuchtfröhlichen party in der heimischen stadthalle nahm man halt gerne und oft die stadthalle...ich steh dazu: ich war ein landei und hab auch so gefeirt...

Mittwoch, 25.02.09 11:14
 

und bei allen musikalischen grausamkeiten, lieber einen radiomoderator als dj andi, dj matze, dj hölle, dj ichbinparty...guter aussenstürmer heißt nicht unbedingt fähiger dj:D

Mittwoch, 25.02.09 11:26
 

residents im club daneben ^^

konkret finn
Mittwoch, 25.02.09 15:50
 

die beste kostümierung geht an die herren aus bild 17...

Mittwoch, 25.02.09 17:05
 

@ABlogworkOrange

Du bist natürlich ein Mann von Welt. Hast schon NewYork, London, Paris, Berlin gewohnt. Und jetzt hats dich in die Weltstadt Freiburg verschlagen....

Ich find jedesmal erbärmlich alles mit Landeier zu beschimpfen was einfach feiert und seinen Spaß hat und dies eben nicht in so einer super tollen, oberflächlichen Club tut, sondern in ner Festhalle oder Turnhalle.
Lasst sie doch, sie scheinen Spaß zu haben. Ich hasse dieses Gut-Menschen gehabe.

Mittwoch, 25.02.09 18:05
 

Das allererste Bild mit der Rotblonden Dame oben, da sah ich erst Frau Andrea von den Grünen, und dachte, was die so schnell so schmal geworden.

Mittwoch, 25.02.09 18:14
 

Nr 13, Henryk Broda war ja auch da. XD

anonymiker
Mittwoch, 25.02.09 18:34
 

die parties mit der besten stimmung haben meiner erinnerung nach meistens in irgendwelchen privat-schuppen/scheunen/häusle oder in turn- oder sonstwas-hallen stattgefunden. naja gut, ich komm eigentlich nicht von hier. aber die ganzen "clubs" hier in der stadt sind alle klein, unterirdisch und meist überfüllt mit leuten die keinen spass haben.

wtf mein captcha ist "Lenin"

Mittwoch, 25.02.09 19:13
 

@nixblicki: schade, dass du es noch nicht einmal schaffst, dir ein richtiges profil zuzulegen. dann würde ich sogar noch auf deine minderwertige schreibe eingehen.

allen anderen: feiern.

Mittwoch, 25.02.09 19:28
 

@ralph:

ham sie dir wieder was in drink gekippt ? :-D

Mittwoch, 25.02.09 20:15
 

@ABlogworkOrange

ja stimmt echt schlimm, dass ich (noch) kein super aussagendes avatar habe und ein paar wortfetzen hinterlegt habe.... Sorry nochmal dafür.

Mittwoch, 25.02.09 22:11
 

"An den Pissoirs wird gemeinhin der Keramiksichtschutz genossen und die Abwesenheit eines Kondomautomaten bedauert. Es riecht nach Minzpastillen und dem ersten Mal."

*************************************************

Der Redakteur ist ein echter Kenner.

Mittwoch, 25.02.09 22:39
 

"S`Dal" und ne gute Party? Passt nicht in meinen Augen.
Die meisten Jungenleute die da hinkommen kann man wirklich als typische Dorfkinder bezeichnen! Ungebildet, naiv und möchtegern cool! (wie gesagt: NICHT alle sind so! Wahrscheinlich ist auch nur ein kleiner Teil so, aber dieser Teil sticht halt besonders ins Auge)
Ich weiß auch ganz genau, warum ich Veranstaltungen im Dal und auch ndere Dorffeste nicht gern besuche! Solche Veranstaltungen ist einfach nur "sehen und gesehen werden" und danach schön über jede unbeliebet Person herziehen...
Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber ich weiß wovon ich rede ^^
Wie lob ich mir Freiburg!

Mittwoch, 25.02.09 23:36
 

...wenn das erste Mal eine Mischung aus Minze, Klosteinen und Locusduft ist, wäre ich wohl sofort in Richtung Zöllibat geflüchtet...

Donnerstag, 26.02.09 09:44
 

Freiburg ist genauso ein kleines Dorf, wie das Münstertal. Weil man sich auch da immer im gleichen Umkreis bewegt.
Münsteral kennen sich alle und saufen einen. Als Außenstehender ist es ehrer schwer Anschluss zu finden. Nein, ich bin kein Münstertäler. Aber wenn es Ihnen Spass macht, dann lass sie feiern.

Finde den Text ziemlich überheblich. Ein bißchen Neutralität wäre angesagt gewesen. Und SWR 3 ist nicht der schlechteste Radiosender.....Es gibt Radiosender, bei denen denke ich auch, künstlicher geht es nicht mehr. Bei SWR 3 Zeus usw. merke ich es nicht....

@Jass. Du hast noch Dj Flodder vergessen. ;-)

Donnerstag, 26.02.09 09:49
 

Münsteral? Hä? Ja gut, isch Fastenzeit.

Donnerstag, 26.02.09 10:00
 

@ Bienchen:
"Ich weiß auch ganz genau, warum ich Veranstaltungen im Dal und auch ndere Dorffeste nicht gern besuche! Solche Veranstaltungen ist einfach nur "sehen und gesehen werden" und danach schön über jede unbeliebet Person herziehen...
Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber ich weiß wovon ich rede ^^
Wie lob ich mir Freiburg!"
Haha.
Das ist Freiburg, wovon Du da redest.
Und an die all die neunmalklugen Dorf-und-Landbevölkerungs-Basher: Geht doch bittebitte endlich sterben, es wird nicht wahrer, nur weil ihr es tausendmal wiederholt!
Danke!

Donnerstag, 26.02.09 10:19
 

@Nadine:

SWR3 ist ja wohl kaum mehr als Radiosender zu bezeichnen, sondern eher als eine Anstalt, die nur noch dem Zwecke der Selbstvermarktung dient und pure Selbstbeweihräucherung betreibt.

Von 60 Sendeminuten kommt vielleicht noch 20 Minuten Musik.

Also, auf zur nächsten Fick-den-Elch-in-Indochina-Party!!!

Donnerstag, 26.02.09 10:25
 

Und was untergeht bei dem Sender, bzw. bei uns; das der Sender ein sehr großes Sendegebiet hat. Radio Einslive ist besser, verfällt jedoch dem Jugendwahn.

Donnerstag, 26.02.09 10:59
 

Ich finde SWR 3 hat noch eigene Ideen und auch teilweise witzige Ideen. Also einen eigenen Charakter, aber sie spielen den ganzen Tag die gleiche Jammer-Musik, deswegen bin ich auf SWR 1 umgestiegen. Die Unterhaltung der Moderatoren mag ich.

Auf jedern Fall nicht so gekünstelt, wie Regenbogen und Baden FM, wobei beim letzteren die Musik gut ist. Aber ich kann einfach, zwanghaftes Fröhlichsein nicht leiden.

Donnerstag, 26.02.09 11:11
 

SWR3 kommt inzwischen boulevardesker daher, als jede private Sendeanstalt. Was solls, Musik hör ich fast eh nur noch über Youtube / last.fm.

Donnerstag, 26.02.09 11:41
 

Ach, ich denke an Feinkost Zip, das Bürgerhaus und Osterwelle.........Solche lustige Sachen hatten sie schon lange nicht mehr. Trotzdem finde ich immer noch, dass der Sender einen eigenen Charakter hat. Auch wenn ich die Musik nicht besonders mag.

Donnerstag, 26.02.09 11:51
 

Zum Glück steh ich mit Meinung nicht alleine da...Dachte fast, ich müsste den Kommentar vom Autor ernst nehmen.

Donnerstag, 26.02.09 13:04
 

"Mit der Ausweiskontrolle nehmen sie es zumindest in der ersten halben Stunde (bis 21 Uhr) nicht ganz so genau."

So muss es sein auf dem Land! Und es darf sich auch nicht ändern ;-)

Donnerstag, 26.02.09 14:42
 

pseudo-elitäres rumgeschreibe ,,die meisten (scene-)dj´s in freiburg kommen doch vom dorf....... möchtegern scene
und alle superclubs sind der kultur verschrieben... und verfolgen
keinen............... komerziellen gedanken.... verdienen ihr geld durch verkauf von antialkoholischen getränken und der verbreitung des einzig wahren intelligenten musikgeschmack´s...gääähn.....
guru du bist ja schlimmer als die bildzeitung ....
schubladenschreiber.......was würdest du schreiben ohne uns dorfnasen.......das top event im waldsee....ist zum großteil mit landeiern besucht mir sin nämlich die deppen die di öxle in den wein buxieren.....die der scene dann zum stillvolleren suff verhelfen... du städter..............

Donnerstag, 26.02.09 14:52
 

@ dorfi:

"möchtegern scene
und alle superclubs sind der kultur verschrieben... und verfolgen
keinen............... komerziellen gedanken.... verdienen ihr geld durch verkauf von antialkoholischen getränken und der verbreitung des einzig wahren intelligenten musikgeschmack´s...gääähn....."

ääähm, was?

aber ansonsten dürftest du mit deinem öxleargument ziemlich vielen vor den karren gekackt haben...andererseits würdet ihr ohne die agrarsubventionen nicht viel feiern können, oder;-)!?

Donnerstag, 26.02.09 15:17
 

@Jass
heißt so viel wie............ auch da gehts um´s saufen und geldverdienen und zwar mit alkohol .......oder wird in den freiburger clubs der hauptumsatz mit ......
limonade gemacht

Donnerstag, 26.02.09 15:33
 

ach so, jetzetle kapiert...geschickt, als neandertaler tarnen und dann geschickt aus dem hinterhalt argumentieren...;-)

Donnerstag, 26.02.09 15:34
 

aber das mit den ausweiskontrollen, war auch stolz wie oskar als ich mit 14 das erste mal mit vielen menschen viel saufen "durfte"....

Donnerstag, 26.02.09 15:35
 

was ich natürlich erst mit 15 tat...

Donnerstag, 26.02.09 15:40
 

@ Dorfi

soweit ich Dir folgen konnte: alles schön und gut. Aber wozu das Ganze? Warum fühlst Du Dich angegriffen? Ich blicks einfach nicht. Das ist ein Bericht über eine Fasnetparty in Münstertal. Die wäre in Freiburg, in Mainz oder in Köln vermutlich nicht anders abgelaufen. Das ist ein Protokoll darüber, was man auf dieser SWR3-Party sehen, hören und riechen konnte. Es geht hier weder um die "Bildzeitung" noch um den "einzig intelligenten Musikgeschmack", was immer das sein soll. Und jetzt nimm mal den Fuß vom Gas.

Donnerstag, 26.02.09 16:00
 


@bienchen

"...die da hinkommen kann man wirklich als typische Dorfkinder bezeichnen! Ungebildet, naiv und möchtegern cool!"


Irgendwie trifft dein argument ziemlich genau auf dich zu, wenn man so einen Rotz vom Stapel lässt. Unglaublich...
Leb schön weiter in deiner It-Traumwelt mit Paris Hilton und co...


"Solche Veranstaltungen ist einfach nur 'sehen und gesehen werden'
Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber ich weiß wovon ich rede ^^
Wie lob ich mir Freiburg!"

hahahahaha..... in Freiburg ist das nicht so? hahhaha... genau!
Ich sag dir eins: Es ist scheiss egal, überall wo Mucke läuft und es alk geht es genau nur darum. Das ist in hintersten Sibirien, im Münstertal, im OlliKahn-Groupiefickschuppen in Müchnen und auch in deinen geilen Poserclubs in Freiburg so!!

Und tituliere nie mehr irgendjemanden als naiv!








Donnerstag, 26.02.09 16:16
 

Hello David, ich les deine Sachen ganz gern. Jedoch kam dieser Bericht etwas arrogant an, wie schon jemand anderes sagte...
Oder ich bin zu blöd zum verstehen. Ich bin raus aus der Disku! Haha! Disku?

Donnerstag, 26.02.09 16:23
 

@magoo - ich les davids sachen auch sehr gerne. Aber hier hat er sich doch jetzt lediglich in die Diskussion eingeschalten...der Artikel ist doch nicht von ihm...denke ich mal...oder steh ich jetzt aufm Schlauch???

Donnerstag, 26.02.09 16:31
 

@ ernie

Der fudder-Nightlifeguru ist nicht eine bestimmte Person, sondern stets eine andere. In diesem Fall war ich der Autor, deshalb habe ich mich auch in die Diskussion eingemischt.

@ maggoo: okay. Noch ein letztes: es war nicht meine Absicht, arrogant zu klingen.

Donnerstag, 26.02.09 16:49
 

Mal neutral betrachtet:

Es gibt keine schlechte Presse!! Insofern man im Gespräch bleibt, hat man Erfolg. So kamen seinerzeit auch Modern Talking ganz gross raus. (Sorry, habe kein SZ auf der schweizer Tastatur)

..und wenn ich die Kommentare hier zusammenzähle und mit anderen Themen vergleiche...... :-)

Trotz Heimvorteil, war ich nicht auf der Veranstaltung (da Fastnachtsmuffel) und musste mich über Schreihälse auf der Strasse etwas ärgern. Die Kommentare hier erfreuen mich aber ausserordentlich!!!!

MEHR DAVON!! BITTE!!!! Gegen die Langeweile in der Mittagspause!!!!

Donnerstag, 26.02.09 16:49
 

Feinkost Zipp war soooowas von geil. Klinskamp. Was hat denn bei dem Sender Bestand?

Donnerstag, 26.02.09 17:00
 

@daivid
breites Kreuz, wenig Haare,

Dazu der Geruch von Drogeriedeo im Fünfeuro-Bereich. Stilecht.

zählen auch jene Remagen-Strizzis, die im Aufreißergang und in weißen Slipper durch die Halle checken und Bizeps zeigen

Gekonnt füllt er die Stimmungskanone mit musikalischem Schrott.

Eine 16-Jährige trägt auf Bauchnabelhöhe einen selbstgemachten Button mit der Aufschrift „Ich bin PUNK – kein EMO!!! Kapiert ?!

Die Anbaggertechnik eines Heranwachsenden, der sich als Kicker verkleidet hat

Im Foyer legt DJ Candyman auf. Eigentlich heißt er Andreas Luiz und hat sein Handwerk „bei Privatpartys gelernt“: Schlager auf Dreamdance, „Live is live“ auf White Stripes im Technomix


hier weder um die "Bildzeitung" noch um den "einzig intelligenten Musikgeschmack", was immer das sein soll. Und jetzt nimm mal den Fuß vom Gas.

@ maggoo: okay. Noch ein letztes: es war nicht meine Absicht, arrogant zu klingen.


HÄ??????

Donnerstag, 26.02.09 17:02
 

@ Dorfi

Was HÄ???

Donnerstag, 26.02.09 17:13
 

es war nicht meine absicht arrogant zu klingen !!!

sondern......

ich hätt ja jetzt verständniss wenn du schreiben würdest
das du es eben so für dich erlebt hast,.................
was dich allerdings nicht von deinem blickwinkel befreit


Donnerstag, 26.02.09 17:32
 

@dorfi:

HÄ?

Donnerstag, 26.02.09 17:32
 

@ Dorfi

Arroganz ist für mich was anderes. In diesem Fall: wenn ich mir angemaßt hätte, im Artikel darüber zu urteilen, wie eine Fasnetsparty gefälligst zu sein hat. Habe ich aber nicht. Sondern lediglich beschrieben -sorry, wenn ich mich wiederhole- was ich auf dieser Party gesehen habe und was genauso für jeden anderen sichtbar war. Ich habe mit den Leuten gesprochen, mit Partygästen und Zunftmitgliedern, die im Übrigen super nett waren, was ich im Fazit ja auch geschrieben habe. Klar war das "mein Blickwinkel". Einen anderen habe ich nicht. Aber ich versuche, ihn so weit wie möglich zu halten.

Donnerstag, 26.02.09 17:45
 

Ich finde Bauerdiscos klasse!

Aber der Bericht passt schon. Wieso soll der Autor keine "überhebliche" Haltung annehmen und ausdrücken dürfen?

Wenn man auf dem Klo von Deflorations-Ausdünstungen mit Minzgeschmack konfrontiert wird, muss man das auch schreiben dürfen.

Wer koa der koa: Vor so einem Näschen habe ich jeden Respekt!

P.S.: Keine Ahnung, wie ich da jetzt grad drauf komme, aber David ist natürlich auch jederzeit in der neuen *edit*-Gruppe willkommen!

Donnerstag, 26.02.09 18:50
 

holy shit, hier geht's ja ab. und aufgrund der dem bericht innewohnenden polarisierenden kraft zu schliessen war die veranstaltung entweder eurovisionsmässig schlecht oder verdammt geil...

einen dem verfasser unterstellten arroganten (unter-)ton konnte ich allerdings nicht herauslesen. es scheint jedoch, dass manch ein leser mit der scharf sichtenden schreibweise (verständnis-)probleme hat...

-----------------------------------------------------------------------

die bpitch control-chefin ellen allien hat einmal in einem video-interview sehr schön gesagt:

"tanzen, musik hören, wodka trinken, knutschen, rumspinnen - darum geht es doch."

Donnerstag, 26.02.09 19:43
 

Bevor hier Mißverständnisse aufkommen: Mein erster Post richtet sich nicht an den Guru, sondern explizit an diejenigen, die hier immer wieder die "Bauernschiene" fahren. Wird wohl mal wieder Zeit für nen Bauernaufstand - an die Fackeln und Forchen!

Donnerstag, 26.02.09 20:44
 

Hab ich für meinen teil auch so verstanden, Onkel, schließlich sind Bauernaufstände mein ureigenstes Metier...

Donnerstag, 26.02.09 20:58
 

lol

Donnerstag, 26.02.09 23:44
 

Die Mädels vom Land sind nicht so versnoppt wie die Juppitussen von Freiburg.

Freitag, 27.02.09 01:40
 

dafür muss man aber angst haben, dass der vater mit ner geladenen jagdwaffe ins zimmer stürmt und die unzucht mit seiner tochter auf seine art beendet...

Freitag, 27.02.09 07:40
 

Darauf kannst Du einen lassen.
Meine Kleine ist zwar erst neun, das Jagdgewehr und die Schaufel liegen aber schon bereit. ;-)

Freitag, 27.02.09 09:28
 

NAI, 38, magdexperte

Freitag, 27.02.09 10:04
 

NAI, 38, Mägdemarkt-Experte

Freitag, 27.02.09 10:13
 

@josfritzle u. @desonkele

als bauernführer soltest du die spitzfindigeiten gegen den einfachen menschen in dem vorausgegangenen bericht
schon bemerkt haben
als revolutionär soltest du die rosarote brille des freundschaftsklüngels lieber zuhause lassen

fazit
schöne buchstaben im vorausgegangenen rundum informativen bericht allerdings bin ich der meinung
das hätte der guru auch ohne spitzfindigen unterton hingekriegt
(bin ich jetzt von all meinen aussagen befreit????)


Freitag, 27.02.09 10:27
 

Ich finde den spitzfindigen Unterton klasse.

Und David hat ja wohl ins Schwarze getroffen, wenn Du Dich so angesprochen fühlst. Eine Affinität zum Geschrieben ist bei Dir ja anscheinend vorhanden - wie man sieht.

Freitag, 27.02.09 10:47
 

Ämmar däsar jödische öberspitze Intälläktualismus!

Äs äst wädawärtig!

Freitag, 27.02.09 10:52
 

@rechnungsstelle
noch n freund
ich finde das netzwerk hier auch klasse
aber du giebst immerhin zu das der ton spitzfindig ist
na und wie es aussieht hast du den bericht ja so verstanden
wie ich
ps: wenn du meinst du kannst mich damit beleidigen :oP

ja...... hoffentlich hab ich eine wesensverwandschaft
zu der dort..... einfach feiernden...... landbevölkerung
sonst wäer ich ja auf Eurer seite

nur wer kritisiert ..............mit dem hintertürchen....
für den fall .......das jemand zurückkritisiert.....hmmm???@!
na .... dan soll er halt dazu stehen......
er kann ja denken wie er will......
nur ich halt eben auch

Freitag, 27.02.09 10:55
 

@jos fritzle
aus der intelektuellen nummer bist du mit dem komentar ja raus

Freitag, 27.02.09 10:56
 

@ Dorfi:

Kein Anschluss unter dieser Nummer ;-)

Freitag, 27.02.09 10:59
 

Er ist so erfrischend einfach und berechenbar und merkt nicht wie man mit ihm spielt ...

Ich habe absolut nichts gegen Dörfler. Im Gegenteil, ich wohnte früher selber auf dem Dorf.

Freitag, 27.02.09 11:05
 

"noch n freund
ich finde das netzwerk hier auch klasse"

welche freunde denn?


Freitag, 27.02.09 11:09
 

na damit kommst halt auch nicht weit..... er stellt sich über die die dinge(er = rechnungsstelle)....autsch und merkt noch nicht einmal wie sehr er sein
eigenes klische bestätigt......aber bestimmt war das ja beabsichtigt um mich aus der reserve und so...... ;ox

du bist mir ja einer .........

Freitag, 27.02.09 11:12
 

Fünf Freunde, daaaas sind wir, Julian, Dick und Anne, George und Tihimmy der Huhuhund!

Freitag, 27.02.09 11:14
 

Alda kommst klar oda was?!

Freitag, 27.02.09 11:20
 

Alter Spalter - lässte jetzt von David ab und willst mir ans Bein pinkeln?

Der wichtigste Satz in Deinem Profil lautet: "Noch keine Freunde"

Und die wirst DU hier nicht finden ...

Freitag, 27.02.09 11:22
 

@jockele fritzifritzi

mega soga ...sen öretmen.....ben oörentschie....
isch reite jezed meinen eschek nach heim

vivere militare est

Freitag, 27.02.09 11:22
 

Ihr städter....
ihr habt..........Euch doch...hier ale.......auf diesem netzwerk verbündet, .....um einen auf intelektuel zu machen.......mit....Eurer ach so tollen................spitzfindigkeit. ihr meint ihr wärt ........... was bessre's !!!! der guru hätte doch ...... einfach nur einen ganz neutralen bericht schreiben sollen@!!!
am besten nur ein kurzprotokol, ....... nur mit stichwörtern..........das wäer's....gewesen.

zum glück bin ich nicht auf ...............................Eurer seite

Freitag, 27.02.09 11:24
 

Zwischen uns und David passt nicht einmal ein Blatt Papier!

Freitag, 27.02.09 11:25
 

Erst goggelt Dorfi was ich mit Affinität meinte, verwendet die erstbeste Wikipediaerklärung und jetzt macht er auf intelektuell und benutzt meinen Leitspruch. :-)

Nimm Dir den mal zu Herzen.

Und jetzt wird der Troll halt nimmer gefüttert ...

Freitag, 27.02.09 11:26
 

*prust*

Freitag, 27.02.09 11:28
 

Solange uns der Troll brauchbare Stichwörter liefert, um ihn nach Strich und Faden zu verarschen, darf er weitermachen, also, finde ich jetzt.

Freitag, 27.02.09 11:28
 

@rechnungsstelle

wer zuertst pinkelt.....nämlich david dem einfach gestrickten...
und dann du ..(was dich als freund von david ja ehrt....) mir

also dreh hier nicht alles um ...oder ließ noch mal von oben..

um meine freunde mußt du dir keine sorgen machen

na ja ....vieleicht wirst DU ja einer ........

Freitag, 27.02.09 11:30
 

ja macht spaß

wenn du überheblichkeit für nix...... als verarsche empfindest...

dann lass uns weitermachen

Freitag, 27.02.09 11:34
 

ey rechnungstelle
du bist der held...................nur du weißt ohne lexikon..wie die welt funktioniert

;OL

Freitag, 27.02.09 11:36
 

Wenigstens funktioniert Deine Menschenkenntnis. ;-)

Freitag, 27.02.09 11:40
 

als ich unlängst in zürich war und mich in den allerdunkelsten ecken einer nicht nur stadtweit bekannten afterhour-location herumgetrieben habe, sprach mich ein feenhaft zartes mädchen an. ihre pupillen waren erweitert, ihre lippen veilchenblau angelaufen und sie sprach mit steifem unterkiefer. wenn ich dorfis schreibe lese, erinnern mich seine durch zahlreiche punkte visualisierten pausen immer an die sprechweise dieses mädchens.

Freitag, 27.02.09 11:50
 

wenn ihr wüsstet wie sehr ihr bestätigt was meinereiner denkt......
würdet ihr euch die nackten ärsche versohlen lassen....
mehr bestätigung geht fast nicht....

leider muß ich jetz kühe melken gehn... mit der gewissheit das die fronten bestätigter sind denn je ...zumindest bei euch teilnehmern hier.....

gruß an alle gleichgesinnten (rechnugsstellung auch wenn´s
dich jetzt juckt ....es giebt sie egal was du jetzt schreibst)

gruß an Peter Fox .......den geilste inselaffen der welt.........

Freitag, 27.02.09 11:54
 

Dorfi, hat Dir irgendein Städter die Komma-Taste geklaut?

Freitag, 27.02.09 11:57
 

.......... ???? , ahhhh alles wird gut

Freitag, 27.02.09 11:59
 

"Dorfi, hat Dir irgendein Städter die Komma-Taste geklaut?"

mir ist zu ohren gekommen, dass sich in ländlichen regionen die komma-taste zu einem beliebtes tauschgut, beinahe schon zu einer ersatzwährung entwickelt hat. und die allgemeine rezension scheint vorerst auch ein rein städtisches problem zu sein. so viele leerzeichen zu vergeben, das können wir uns nicht längst nicht mehr leisten ;).

Freitag, 27.02.09 12:02
 

@keepdidi
gel dir isch langweilig,oder?

Freitag, 27.02.09 12:05
 

@keepdidi
für einen kommafetischisten hast du aber einen recht ländlichen satzaufbau

Freitag, 27.02.09 12:08
 

@ jos (+ rechnungsstelle): und dir ein dörfler die stop-taste? lass mal gut sein, viel rauch um nichts...mich schmerzt der verlust von lalala auch, aber such nich unter jedem neuen user passenden ersatz;)

Freitag, 27.02.09 12:10
 

anscheinend sind ihm jetzt die punkte ausgegangen

Freitag, 27.02.09 12:15
 

@ dorfi: habe genug ungewöhnliche fetische, da ist für ein schnödes komma kein platz mehr ;). langweile kenn' ich nicht, nur leide ich an ich-zerfall und selbstentfremdung. eine unausweichliche dess (groß-)stadtlebens :D.

Freitag, 27.02.09 12:16
 

und so, wie es den anschein macht, zerfällt zu allem unglück auch noch mein sprachvermögen. ich verbessere mich:

habe genug ungewöhnliche fetische, da ist für ein schnödes komma kein platz mehr ;). langweile kenn' ich nicht, nur leide ich an ich-zerfall und selbstentfremdung. eine unausweichliche folge des (groß-)stadtlebens :D.

Freitag, 27.02.09 12:17
 

hahahaha, im provinziellen freiburg? berlin, thats the selbstzerstörungs-keyword...

Freitag, 27.02.09 12:21
 

...wenn ihr Spacken hier weiter auf uns armen Dörflern rumreitet, muss ich wohl doch mal wieder mein (rotes) Pferd satteln und Eure Megacity niederbrennen kommen ;-)
Watch out!

Freitag, 27.02.09 12:23
 

@ jass: da siehste mal, wie wenig ich vetrage ;)

Freitag, 27.02.09 12:24
 

@ DerOnkel

Wir haben einige Freunde von uns in den Knast wandern sejn. Wir warn selber kurz davor, drin zu sein. Darauf hamm wir kein Bock. Nie wieder.

Freitag, 27.02.09 12:25
 

@jass
vieleicht bin ich ja lalala
und logo viel rauch.....sonst machts ja kein spass
aber josfritzle du hälst dich ja selber für ganz schön schlau
ondrö oder anderscht trittbretfahrerle ........ein paar punkte für dich und auch der verlußt um dorfi und seine fehlende .......aus dem untergrund in zürich.....kann euch gewiss sein................................................................................................[..] dummer bauer ......den man führen ........und vorführen konnte ....haben mich die schlausten der schlausten ..
entlarvt ....so werde ich mich als geschlagene milchkuh..von
der weide machen ..........ergießt eure freuden texete...
und beweißt dem gemeinen leser....wie unglaublich gut ihr seit
.......
@ david hat mit deinem bericht garnicht´s mehr zu tun

@ dem rescht ...........FEUER FREI

Freitag, 27.02.09 12:32
 

@ deep: dann komm mal mit richtig schmutzig feiern...

@ dorfi: hm, nee, der lalala spielt ne andere liga als du/wir...

Freitag, 27.02.09 12:42
 

@onkele
wenn du meine ip hackst ist der teufel los

Freitag, 27.02.09 12:53
 

?? Just because you´re paranoid doesn´t mean they´re not out to get you!!
Ich hack keine IPs, ich brenn Dein Scheiß-Dorf nieder und reite weiter - Jee-Haw ;-)

Freitag, 27.02.09 13:08
 

was kann denn der kleine dorfi dafür das er auf dem land geboren wurde? nix! er kann aber was dafür in der zeit in der er da aufgewachsen und vielleicht das ein oder andere schaf seine ersatzbefriedigung war, das er nicht gelernt hat über seinen tellerand zu schauen und sein hirn für das globaledorf fitt zu machen ;-)

und hacken muss man die ip erst mal gar nicht... die ist klar zu sehen ...

Freitag, 27.02.09 13:13
 

Für k-i-d:

Kokain

Den Ich-zerfall, den süßen, tiefersehnten,
Den gibst Du mir: schon ist die Kehle rauh,
Schon ist der fremde Klang an unerwähnten
Gebilden meines Ichs am Unterbau.
Nicht mehr am Schwerte, das der Mutter Scheide
Entsprang, um da und dort ein Werk zu tun
Und stählern schlägt --: gesunken in die Heide,
Wo Hügel kaum enthüllter Formen ruhn!
Ein laues Glatt, ein kleines Etwas, Eben-
Und nun entsteigt für Hauche eines Wehns
Das Ur, geballt, Nicht-seine beben
Hirnschauer mürbesten Vorübergehns.
Zersprengtes Ich - o aufgetrunkene Schwäre -
Verwehte Fieber - süß zerborstene Wehr -:
Verströme, o verströme Du - gebäre
Blutbäuchig das Entformte her.

Gottfried Benn (1917)

Freitag, 27.02.09 13:14
 

Und natürlich auch für Dorfi ;)

Freitag, 27.02.09 14:18
 

@ jos fritz: vielen dank für das versüssen meines freitagnachmittags!!! trotz aller vertrautheit wirken gottfried benns lyrische bilder immer wieder auch fremd auf mich, irritierend und irisierend zugleich. einer der wenigen lyriker, dessen gesamtwerk ich in regelmässiger wiederkehr lese...

dazu passt auch wunderbar:

O, Nacht! Ich nahm schon Kokain,
Und Blutverteilung ist im Gange.
Das Haar wird grau, die Jahre flieh’n,
Ich muss, ich muss im Ueberschwange
Noch einmal vorm Vergängnis blühn.

O, Nacht! Ich will ja nicht so viel,
Ein kleines Stück Zusammenballung,
Ein Abendnebel, eine Wallung,
Vom Raumverdrang, von Ichgefühl.

Tastkörperchen, Rotzellensaum
Ein Hin und Her, und mit Gerüchen;
Zerfetzt von Worte = Wolkenbrüchen-:
Zu tief im Hirn, zu schmal im Traum.

Die Steine flügeln an die Erde.
Nach kleinen Schatten schnappt der Fisch.
Nur tückisch durch das Ding=Gewerde
Taumelt der Schädel=Flederwisch.

O, Nacht! Ich mag dich kaum bemühn!
Ein kleines Stück nur, eine Spange
Von Ichgefühl – im Ueberschwange
Noch einmal vorm Vergängnis blühn!

O, Nacht, o leih mir Stirn und Haar,
Verfliess dich um das Tag=verblühte!
Sei, die mich aus der Nervenmythe
Zu Kelch und Krone heimgebar.

O, still! Ich spüre kleines Rammeln:
Es sternt mich an – Es ist kein Spott-:
Gesicht, ich: mich, einsamen Gott,
Sich gross um einen Donner sammeln.

(g.b. 1916)


"noch einmal vorm vergängnis blühn" - welch eine zeile!!!
-----------------------------------------------------------------------

@ jass: gerne doch...ab dem 20. märz ist wieder mehr zeit für die dunkleren seiten des lebens :).

Freitag, 27.02.09 14:21
 

:-)

Ja.

Freitag, 27.02.09 14:56
 

wir sind so schlau und so erhaben
haben wiedermal nen depp begraben
ergießen unser blut ins pochende gehirn
so das dorfi muß vor unerträglich weißheit kapitulieren

ein unfruchtbare versuch
ein aufschrei
doch ein ebensolches gesülze
die mittagszeit ich fülle sie

mit selbstherlicher überheblichkeit
dem dummen niemand
einhalt zu gebieten

ihr ritter der waren geisteskunst

der lehener josfritz hätte euch den arsch versohlt

Freitag, 27.02.09 15:27
 

hä! was wilsch?

Freitag, 27.02.09 15:34
 

hm, al quaida is in freiburg, jetzt gehts um größeres und wichtigeres...

Freitag, 27.02.09 15:47
 

OK :o(

Freitag, 27.02.09 15:52
 

Sach ma, Dorfi, solltest Du nicht ab und zu mal im Stall nach dem rechten sehen?

Ich hör´ schon die Euter platzen...

Freitag, 27.02.09 16:06
 

ich sitze mit meinem 386 im stall und warte auf nachrichten
von der aussenwelt um meine horizont zu erweitern
das melken läuft da wie von selbst
ach ja grüße von meiner lieblings kuh elvira
sie findet deine beiträge auch immer super

Freitag, 27.02.09 16:10
 

huhu elvira :-)

Freitag, 27.02.09 16:14
 

Lyrik?
Es kann nur einen geben:

Melusine

Krawel! Krawel!

Taubtrüber Ginst am Musenhain;

Trübtauber Hain am Musenginst.

Krawel! Krawel!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Marks

re: Was hört ihr gerade?
Suicidal Tendencies - You...

» PC_Ente

Alles Banane: Eishockey-Profi mit Spezial-Diät
"20 bis 30 Bananen p...

» PC_Ente

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Wofür die Mahnwache steht...

» Marks

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Congreed - Thanks for ask...

» Chinaski

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Do Make Say Think - Anyth...

» Marks

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Anthrax - Nobody knows an...

» Chinaski

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
The Books - I Didn't Kn...

» Marks

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Butthole Surfers - You do...

» tuC

re: Reicht ein tablet für die Uni?
Die grundlegende Frage is...