zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

aka-Filmclub: Wie Handschuhe voll Sand

ALS: diese Abkürzung steht für Amyotrophe Lateralsklerose. 1500 Menschen sterben allein in Deutschland jährlich an der unheilbaren Nervenkrankheit. Doch trotz prominenter Erkrankter wie dem Physiker Stephen Hawking und dem Künstler Jörg Immendorff ist die Krankheit der breiten Öffentlichkeit so gut wie unbekannt. Die Freiburger Filmemacherin Reinhild Dettmer-Finke hat mit "Wie Handschuhe voll Sand" einen mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm über das Leben mit ALS gedreht. Am Montag wird er im aka-Filmclub gezeigt.



"Wie Handschuhe voll Sand" erzählt von Menschen, die in verschiedenen Stadien der tödlichen Krankheit stehen. Die Freiburger Filmemacherin Reinhild Dettmer-Finke begleitet darin mit der Kamera einige Patienten in ihrem außergewöhnlichen Alltag; sie erzählen von ihren Sorgen, Hoffnungen und Wünschen sowie auch von der Freude, welche sie – trotz ihres für Außenstehende „harten Loses“ – empfinden. Im Zentrum des Films steht die Frage: Wie kann man angesichts des nahen Todes (über)leben?

Die Filmvorführung findet im Rahmen der Filmreihe zur Neuro-Ethik statt, die der aka-Filmclub in diesem Semester in Kooperation mit dem Institut für Ethik und Geschichte der Medizin ausrichtet. Zur Filmvorführung wird die Regisseurin anwesend sein und zum anschließenden Filmgespräch für Fragen zur Verfügung stehen.






Was: Wie Handschuhe voll Sand – Film & Regisseurbesuch
Wann: Montag, 8. Dezember 2008, 19:30 Uhr
Wo: Hörsaal 1098, Kollegiengebäude I, Uni Freiburg




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 1
Sonntag, 07.12.08 15:52
 

Eine unfassbar grausame Krankheit, die extrem schnell voranschreitet, bewundernswert wie ALS-Kranke trotz allem so unglaublich tapfer und lebensfroh sind. Kenne jemanden, der ALS (kannte diese Krankheit zuvor gar nicht) hat und bewundere sehr, wie er damit umgeht!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Pseudograph

re: Guter Augenarzt in Freiburg
Danke dir - ist gelesen u...

» Abnoba

re: Food-Truck
Kantine West is das einzi...

» SilberWolf

re: Food-Truck
der Metzger am Betzenhaus...

» Tatoocheck

re: Food-Truck
Ja, dann, bemüht euch, sc...

» Abnoba

re: Food-Truck
jo Und die Tanke als Mög...

» Tatoocheck

re: Food-Truck
Den Tip gabs schon am 27....

» fudder-redaktion

re: Food-Truck
vielleicht mal bei den Fr...

» Benny Skateboard

re: Was hört ihr gerade?
Soultrain - My father was...

» clownfisch

sehr lesenswert
Ohne Kommentar: http:/...