Anwohner beschweren sich - keine Afterhour mehr im Mamasita

Martin Herceg

Im Sommer hatte die Salsa-Disko Mamasita in der Nußmannstraße mit dem Frühclub eine neue Afterhour ins Leben gerufen. Von 6 bis 10 Uhr sorgten wechselnde DJs sonntags für gute Laune unter Freiburgs Nachtschwärmern - doch damit ist jetzt Schluss:



Massive Anwohnerbeschwerden sind der Grund dafür, dass die Afterhour in der Latino-Disko Mamasita eingestellt wurde, sagt Mamasita-Betreiber Markus Vogel. "Die Menschen, die in der Nähe wohnen haben sich stetig beschwert, da blieb mir nichts anderes übrig als den Frühclub abzusetzten", so Vogel.


Freiburg hat keine Afterhour mehr

Die Afterhour in der Nussmannstraße fand seit Anfang Juni jeden Sonntagmorgen von 6 bis 10 Uhr statt. Nachdem dem Ende der Afterhour im KGB-Klub, war der Frühclub Freibrugs einzige Möglichkeit nach 5 Uhr weiterzufeiern. Von der Absetzung der After-Hour nicht betroffen, sind die übrigen Veranstaltungen im Salsa-Club. "Wir machen ganz normal weiter, nur leider nicht mehr am Sonntagmorgen", so Vogel.

Mehr dazu:

[Foto: Jonas Oswald]