Anton Putsilo wechselt zum SC Freiburg

David Weigend

Der 23-jährige, weißrussische Mittelfeldspieler Anton Putsilo wird von Dinamo Minsk zum SC Freiburg wechseln. Der Vertrag beim SCF gilt zwar momentan erst ab dem 1. Januar 2011, Sportdirektor Dirk Dufner bemüht sich jedoch darum, Putsilo noch in diesem Sommer an die Dreisam zu holen.

Der 1,80 Meter große und 74 Kilo schwere Mittelfeldspieler Anton Putsilo absolvierte bislang zwölf Länderspiele (3 Tore). In der Liga brachte er es 2009 auf 22 Spiele (3 Tore) und in der laufenden Saison auf 13 Einsätze (5 Tore).


2008 spielte Putsilo bereits auf Leihbasis beim Hamburger SV. Dort konnte er sich allerdings nicht durchsetzen. "Er ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar, technisch gut und schnell", wird Dufner im Kicker zitiert. Dufner weiter: "Wenn sich der Transfer noch in diesem Sommer realisieren lässt, suchen wir vor allem noch nach einem Stürmer und einem offensiven Außenbahnspieler beziehungsweise im Idealfall nach einem, der beides übernehmen kann."

Vor Putsilo nahm Freiburg zwei Spieler (Zvonko Pamic und Jan Rosenthal) für die neue Saison unter Vertrag.

Mehr dazu:

 
  • fudder: SC Freiburg Saisonrückblick 2009/2010
  • fudder: Was erwartet den SCF beim FC Oberneuland?
  • fudder: Beobachtungen beim Trainingsauftakt 2009