Wahlkampf in Freiburg

Angela Merkel kommt jetzt am 18. September auf den Münsterplatz

Joachim Röderer

Angela Merkel kommt jetzt doch zu einem Wahlkampftermin nach Freiburg. Die Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende spricht am Montag, 18. September, um 11.30 Uhr auf dem Münsterplatz. Das gab jetzt ihre Partei bekannt.

So langsam beginnt der Wahlkampf-Endspurt. In Freiburg werden sowohl Kanzlerin Merkel als auch ihr SPD-Herausforderer Martin Schulz auftreten. Um die Freiburg-Visite der CDU-Bundesvorsitzenden hatte es zuletzt Verwirrung gegeben.


Veranstaltung auf dem Münsterplatz

Das ursprünglich genannte Datum 12. September hatte die Wahlkampfzentrale im Konrad-Adenauer-Haus wieder storniert. Jetzt gibt es einen neuen Termin: Angela Merkel wird nun am 18. September zu ihrem Auftritt auf den Münsterplatz kommen. Das meldete jetzt der Freiburger Bundestagsabgeordnete Matern von Marschall.

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz wird zwei Tage vorher in Freiburg erwartet. Seine Kundgebung findet nachmittags um 14 Uhr auf dem Platz der Alten Synagoge statt. Es ist die erste Großveranstaltung auf dem neuen Innenstadtplatz.

Mehr zum Thema: