Am Wochenende kommen 200 Tätowierer zur Convention in die Messe Freiburg

Gina Kutkat

"Die Ästhetik steht im Vordergrund", das sagt Karim Laid. Der 49-Jährige aus dem Elsaß veranstaltet von Freitag bis Sonntag eine Tattoo-Convention auf der Messe. 200 Tätowierer, Studios und Händler aus der Region und dem Rest der Welt sind angekündigt.

 



Herr Laid, warum veranstalten Sie eine Tattoo-Convention in Freiburg?

Karim Laid: Wir waren mit der Tattoo-Convention schon in Mulhouse und Colmar und wollten noch eine weitere Stadt im Dreiländereck dazu nehmen. So können wir französische, deutsche und Künstler und Fans aus der Schweiz zusammenbringen. Ich kenne Freiburg schon lange und finde die Stadt  schön, deswegen hat es sich angeboten.

Es werden also hauptsächlich Künstler aus der Region vor Ort sein?

Nein. Es gibt einen regionalen Schwerpunkt, aber die Tätowierer und Piercer kommen aus der ganzen Welt: Brasilien, USA oder Slowakei. Insgesamt sind 200 Studios und Händler  dabei. Aus der Region vertreten sind Studios aus Freiburg, Offenburg, Lörrach, Müllheim oder  Bodypain aus Teningen, die auch bei der Organisation mithelfen.

Wenn ich Lust habe, mich am Wochenende auf Ihrer Veranstaltung verschönern zu lassen, wozu würden Sie mir da raten?

Wir haben viele Highlights dabei und ich tue mich schwer, einzelne Künstler hervorzuheben. Wer sich für Tattoos und Piercings interessiert, sollte vorher unbedingt unsere Website besuchen und sich einen Überblick verschaffen. Wer vorhat, sich vor Ort tätowieren oder piercen zu lassen, sollte mit dem gewünschten Studio einen Termin vereinbaren. Die meisten sind über Facebook erreichbar.

Bisher haben schon 5543 Menschen bei der Facebook-Veranstaltung zugesagt. Was sind Ihre Erwartungen?

Ich mache niemals Voraussagen oder spreche über meine Erwartungen, denn das bringt meistens Unglück. Ich bin einfach super aufgeregt, dass es jetzt endlich so weit ist.

Sie planen also schon länger?

Wir haben die Tattoo-Convention schon vor mehr als zwei Jahren in Freiburg angemeldet, es kam uns allerdings eine andere Veranstaltung dazwischen.

Sie meinen das Tattoo-Weekend, das damals von Freiburger Studios boykottiert wurde, wie auch die BZ berichtete?

Genau. Darüber machen wir uns aber keine Gedanken. Wir unterscheiden uns deutlich davon, weil bei uns Ästhetik, nicht  Kommerz im Vordergrund steht.

Mehr dazu:

Was: Freiburg Tattoo Convention
Wann: Freitag, 15. Januar 2016 - 12 bis 24 Uhr, Samstag, 16. Januar 2016 - 10 bis 24 Uhr, Sonntag 17. Januar 2016 - 10 bis 20 Uhr
Wo: Messe Freiburg
Eintritt: 15 Euro
Facebook-Event: Freiburg Tattoo Convention [Bild 1: © yuryrumovsky, Fotolia.com; Bild 2: Privat]