Am Wochenende findet zum dritten Mal der DreisamCup für Lacrosse statt

Franziska Lorenz

Jeweils acht Herren- und Damenteams kämpfen um den Sieg bei dem DreisamCup am Wochenende. Auf dem Gelände des PTSV Jahn wird die kanadische Nationalsportart Lacrosse betrieben.

Lacrosse ist ein Mannschaftssport, den man mit einem Hartgummiball und einem Schläger spielt. Die Ballsportart stammt ursprünglich von den Indianern aus dem heutigen Gebiet der USA und Kanada, wo Lacrosse auch heute noch häufig betrieben wird.


Bei dem DreisamCup am Wochenende treten Damen- und Herrenmannschaften aus ganz Deutschland und der Schweiz gegeneinander an. Das Ganze wird von dem Lacrosse-Team Pumas des PTSV Jahn veranstaltet.




Der DreisamCup startet am Samstagmorgen und die Siegerehrung findet voraussichtlich am Sonntag gegen 15 Uhr statt. Wer Interesse an Sport hat und gerne mal ein Lacrosse-Spiel live sehen möchte, hat am Wochenende die Gelegenheit dazu. Auf dem Gelände des PTSV Jahn wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
  • Was: DreisamCup
  • Wann: Samstag, 29. Juli ab 9 Uhr bis Sonntag, 30. Juli, 15 Uhr
  • Wo: PTSV Jahn
  • Eintritt: frei