Anzeige

Am Wochenende findet das Between the Beats Festival in Lörrach statt

fudder

Am 12. und 13. April findet im Burghof Lörrach und im Alten Wasserwerk wieder das Between the Beats Festival statt. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem Megaloh, Public Service Broadcasting, PeterLicht und Dan Mangan.

Das Between the Beats Festival im Lörracher Burghof ist jedes Jahr eins der Top-Events für Liebhaber von Indie und Elektronischer Musik in der Region. Den Auftakt macht in diesem Jahr Tristan Brusch am Freitag, 12. April 2019. Mit seinem Debütalbum "Paradies" tourt er gerade durch die Bundesrepublik und verzaubert mit seinem psychedelischen Chanson-Pop die Zuschauer.


Direkt nach Tristan Brusch werden PeterLicht und der Kanadier Dan Mangan die Bühne des Burghofs bespielen. Beide haben ihre neuen Platten im Gepäck, die sie den Between the Beats Festivalgängern vorstellen.

Den Abschluss am ersten Festivalabend macht das Londoner Indie-Duo Public Service Broadcasting. Die Briten standen schon in der legendären Royal Albert Hall auf der Bühne und kommen jetzt mit ihrer spektakulären Licht- und Bühnenshow nach Lörrach. Passend zur Musik wird die Band von aufwändigen Videoprojektionen begleitet. Ihr jüngstes Album "Every Valley" widmet sich der erlöschenden Steinkohleindustrie in South Wales, den damit verbundenen sozialen Verwerfungen und der Anfälligkeit für populistische Rattenfänger.

Der zweite Festivaltag beginnt mit Tiavo. Das Rap-Duo aus Saarbrücken vereint auf seinem Debütalbum unterschiedliche Genres gekonnt und authentisch. Megaloh, der als zweiter Act am Samstag auf der Bühne stehen wird, ist wahrscheinlich einer der beliebtesten Künstler der deutschen Hip-Hop-Szene. Auf ihn können sich alle einigen, denn Megaloh schreibt Texte, in denen man sich wiederfindet und Melodien, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Den Festivalabschluss gibt es am Samstagabend im Alten Wasserwerk in Lörrach, wo Gran Noir und Blackout Problems die letzten beiden Konzerte des Abends spielen werden. Den Transport zwischen den beiden Locations übernimmt die Energiedienst AG, die als Hauptsponsor gemeinsam mit my-e-car die Festivalbesucher mit Elektrofahrzeugen ins Wasserwerk transportieren wird.

Was: Between the Beats Festival 2019
Wo: Burghof Lörrach und Altes Wasserwerk Lörrach
Wann: Freitag, 12. April 2019 und Samstag, 13. April 2019

Between the Beats Festival 2019 – Tag 1 (12.04.)
Burghof Lörrach | Tristan Brusch
Burghof Lörrach | PeterLicht
Burghof Lörrach | Dan Mangan
Burghof Lörrach | Public Service Broadcasting

Between the Beats Festival 2019 – Tag 2 (13.04.)
Burghof Lörrach | Tiavo
Burghof Lörrach | Megaloh
Altes Wasserwerk | Gran Noir
Altes Wasserwerk | Blackout Problems

Tickets: 12.04. für 29 Euro, 13.04. für 12,20 Euro (nur Altes Wasserwerk), 23 Euro (nur Burghof) und 29 Euro (Burghof und Altes Wasserwerk), 2-Tages-Tickets (alle Konzerte) für 53 Euro. Karten sind erhältlich unter www.between-the-beats.com, www.burghof.com, im Kartenhaus des Burghof Lörrach und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.