Am Sonntag werden beim EHC wieder Teddys geworfen

fudder-Redaktion

Alle Jahre wieder gibt’s vor Weihnachten ein besonderes Spektakel beim EHC Freiburg: den Teddy Bear Toss. Zum fünften Mal werden am Sonntag Stofftiere geworfen, diesmal beim Derby gegen die Heilbronner Falken.

Das Spiel beginnt am Sonntag, 18. Dezember, um 18:30 Uhr. Kurz darauf, nach dem ersten Schiedsrichterpfiff der Partie, werfen die Zuschauer ihre Kuscheltier-Spenden aufs Eis, die anschließend von den EHC-Bambinis und dem Eiskunstlauf-Nachwuchs der ESG Freiburg eingesammelt werden.


Mehr als 2600 waren es jeweils in den vergangenen beiden Jahren. Die Stofftiere werden auch in diesem Jahr professionell gereinigt und schließlich zur Zentrale von "Luftfahrt ohne Grenzen / Wings of Help" nach Frankfurt geschickt. "Luftfahrt ohne Grenzen" versorgt Menschen in Not mit Hilfe von Frachtflugzeugen, also zum Beispiel Opfern von Naturkatastrophen oder Kriegsflüchtlinge. Diese Kooperation ist dem EHC Freiburg ein Herzensanliegen.

Deshalb: Stofftier mitnehmen und werfen!
  • Was: Teddy Bear Toss beim Spiel EHC Freiburg vs. Heilbronner Falken
  • Wann: Sonntag, 18. Dezember 2016, 18:30 Uhr
  • Wo: Franz-Siegel-Halle