Last-Minute-Tipp

Am Sonntag spielt die Postpunk-Band Whispering Sons im Slow Club

fudder-Redaktion

Whispering Sons kommen aus Belgien, spielen dunklen Post-Punk und haben gerade ihr Debütalbum "Image" veröffentlicht. Am Sonntag spielen sie im Slow Club.

Zweieinhalb Jahre ist es her, dass die jungen Belgier von Whispering Sons im Slow Club Freiburg spielten. Nun kommen sie mit einem neuen Album zurück. Dafür ist die Band eigens von Gent nach Brüssel umgezogen und hat mit den Produzenten Micha Volders und Bert Vliegen ihren Postpunk-Sound weiterentwickelt.


Die Songs schaffen eine düstere Atmosphäre, die unheilvoll und tiefgründig in den Bann zieht und die starke Live-Präsenz der Jungs um Frontfrau Fenne Kuppens unterstreicht. Am Sonntag dürfen wir uns auf sphärische Synthieklänge, tiefgrummelnde Basslines und drängende Gitarrenriffs freuen. Lasst euch nicht vom unscheinbaren Äußeren täuschen - der Abend verspricht eine dicke Live-Gänsehaut!


  • Was: Whispering Sons
  • Wann: Sonntag, 20. Januar, 20 Uhr
  • Wo: Slow Club