Am Samstag ist großer Fahrradmarkt im ZO

fudder-Anzeige

Rein in den Frühling, Rauf aufs Fahrrad. Beim großen Fahrradmarkt im Zentrum Oberwiehre (ZO) gibt's nicht nur Erste Fahrrad-Hilfe vom ADFC und Tipps zum Diebstahlschutz, sondern auch Fahrräder aller Art zu Sonderpreisen - und Bike-Action mit einem dreifachen Weltrekordhalter:



Das ist Max Schrom. Er beherrscht das Fahrrad wie kaum ein Zweiter - und erklimmt Hindernisse, auf die andere nicht mal zu Fuß kommen. Er hat die Radsportkunst Trial perfektioniert, hält etliche Weltrekorde und Meistertitel - und ist am Samstag als Highlight des ZO-Fahrradmarktes in Freiburg zu Gast und präsentiert um 11 und 15 Uhr seine waghalsige Bike-Show.


Bereits um 10 Uhr startet der Fahrradmarkt mit unzähligen Sonderangeboten neuer und gebrauchter Fahrräder. Private und gewerbliche Anbieter aus der Region haben alles im Angebot, was zwei Räder und Pedale hat. Du hast selbst noch das eine oder andere Rad im Angebot? Noch bis Mittwoch, 6. April, kannst Du Deinen Stand anmelden. Das kostet 5 Euro und geht auf http://www.zentrum-oberwiehre.de titel="">zentrum-oberwiehre.de.

Auf dem Fahrradmarkt gibt es natürlich nicht nur Fahrräder, sonder auch alles rund ums Fahrrad. Auch der ADFC ist wieder dabei und bietet seine kostenlosen Erste-Hilfe-Reparaturkurse an - und die ebenfalls kostenlose Fahrrad-Codierung, ein vorbeugender Diebstahlschutz, für den Du neben dem Fahrrad auch Kaufbeleg und Ausweis brauchst.

Mehr dazu:

  • Was: Großer Fahrradmarkt im ZO
  • Wo: Zentrum Oberwiehre, Schwarzwaldstraße 78, Linie 1 (Alter Messplatz)
  • Wann: Samstag, 9. April, 10 bis 18 Uhr
  • Website: http://www.zentrum-oberwiehre.de titel="">zentrum-oberwiehre.de



[Fotos: pr]