Am Samstag gibt's ein Straßenfest in der Milchstraße hinter der UB

Carla Bihl

Warsteiner Galerie, O'Kellys Irish Pub und die Cohibar: Damit haben sich die Betreiber der bekannten Lokalitäten in der Milchstraße zusammengetan. Am Samstag veranstalten sie nun erstmals zusammen ein Straßenfest.

Am Samstag findet in der Milchstraße erstmals ein Straßenfest statt. Hierfür haben sich die Evergreens des Freiburger Barbetriebs zusammengeschlossen. Dabei sind die Urgesteine Warsteiner Galerie und O'Kelly's Irish Pub sowie die Cohibar. Auf den Parkflächen werden dann zusätzlich Biergarnituren und Stühle aufgestellt. Gefestelt werden darf aber in der ganzen Milchstraße.


In der Warsteiner Galerie gibt's Paella

In jedem der Lokale wird etwas anderes Spezielles angeboten. In der Warsteiner Galerie gibt's Paella – sowohl in klassischer Variation, also mit Meeresfrüchten und Fleisch, als auch in veganer Ausführung. Außerdem gibt's verschiedene Getränkespecials.

Der O'Kellys Pub werde wahrscheinlich sein gesamtes Sortiment anbieten, so die Veranstalter. Die Cohibar ist ab etwa 18 Uhr mit dabei.

Für Kinder gibt's ein Angebot

Das Kinderprogramm wird wetterabhängig gestaltet. Spielsachen und Malbücher gibt's aber auf jeden Fall. Für jeden soll etwas dabei sein, heißt es seitens der Veranstalter. Auch ein paar Erzieher werden da sein, die den Mittag mitgestalten werden. Das Programm werde aber je nach Bedarf situativ arrangiert.

  • Was: Milchstraßenfest Wann: Samstag, 29. September, 12-0 Uhr Wo: Milchstraße Freiburg