Am Samstag gibt’s ein Kunstturnevent in der Staudinger Schule

Carla Bihl

Am Samstag zeigen Kunstturner aus Freiburg und der Region beim alljährliche Karl-Wettach-Mixed Wettkampf ihr Können. Mit dabei sind altbekannte Gesichter und neue Teilnehmer aus Frankreich.

Diesjährige Veranstaltung

2018 findet sich bei der Veranstaltung unter anderem mit Helge Liebrich wieder ein bekanntes Gesicht in der Riege der Wettkampflustigen. Der WM-Teilnehmer und ehemalige Nationalteamturner durfte sich schon 2016 über einen Sieg freuen. An seiner Seite: Julia Schneid, mit der er auch im vorvergangenen Jahr den Erfolg verbuchte.

Insgesamt sind es zwölf Paare. Das sportliche Niveau in den Reihen der Teilnehmer habe sich in den vergangenen Jahren enorm verstärkt und mache das Event zu einem der Freiburger Sporthighlights, so die Veranstalter.

Hochkarätig wird es somit auch unter anderem mit Liebrichs Ex-Nationalmannschaftskollege Christian Auer, der mit der in Turnkreisen bekannten und ernst zu nehmenden Nicole Fritz antritt. Das Startfeld sei schon komplett.

Der Wettkampf

Das Freiburger Kunstturnevent wird seit 2010 vom PTSV Jahn veranstaltet. Der Name des Events erinnert an Karl Wettach, der den Verein von 1950 bis 1975 mitprägte.

Geturnt wird in Paaren. Dabei präsentieren sie jeweils drei Übungen an drei Geräten. Die männlichen Teilnehmer wählen aus den sechs olympischen Disziplinen Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck aus. Im Wettkampfbereich weiblich sind es der Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden. Am Ende gewinnt das Paar mit den meisten Punkten und erringt den begehrten Wanderpokal.

Vor der Siegesehrung werden Nachwuchsturner Turnübungen vorführen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Ab 19.00 Uhr darf gemeinsam im Foyer der Halle geschlemmt werden.
  • Was: Karl-Wettach-Mixed Wettkampf
  • Wann: Samstag, 29. September, ab 16 Uhr (Einlass ab 15 Uhr
  • Wo: Turnhalle Staudinger Schule, Staudingerstr. 10
  • Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=HlR-EowLEYQ