Am Samstag findet ein Skatecontest an der Half-Pipe in Landwasser statt

Jack Antty

Wie jedes Jahr lädt der legendäre Hot LaWa (Landwasser) Skatecontest am Wochenende zu einem Ausflug an den Moosweiher ein – zu der dort gelegenen Halfpipe. Es gibt Getränke und einen Grill.

Am Wochenende findet der alljährliche HotLaWa Skatecontest an der Half-Pipe in Freiburg Landwasser statt. Die Anmeldung erfolgt vor Ort an der Halfpipe: Bis 13.30 Uhr können sich SkateboarderInnen und InlineskaterInnen eintragen lassen.


Bevor der Contest beginnt steht die Halfpipe jedem zur Verfügung, der sich warmfahren oder die Rampe testen möchte. Es werden Getränke angeboten und ab 13 Uhr steht ein Grill zur Verfügung, wobei jeder sein eigenes Grillgut mitbringen soll.

Die Halfpipe

Die Rampe stand früher in einer Freiburger Skate-Halle. 1997 wurde sie für 50.00 Mark gekauft und steht seitdem am Moosweiher. Die Halfpipe ist 3,40 Meter hoch und hat eine Breite von zwölf Metern. Die Halfpipe wird jedes Jahr repariert beziehungsweise saniert aufgrund von Witterung, losen Schrauben und Beschädigungen von Personen. Der Förderverein Half-Pipe Landwasser e.V. kümmert sich um die Wartung und um die Finanzierung solcher Kosten.
  • Was: HotLaWa Skate Contest
  • Wann: Samstag, 28. Juli, Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist Sonntag, 29. Juli
  • Start: 15 Uhr (Anmeldeschluss: 13:30 Uhr)
  • Wo: Freiburg, Landwasser, Halfpipe am Moosweiher