Am Samstag findet der Abendflohmarkt im Rieselfeld statt

Emma Galenski

Flohmarkt mal anders: Diesen Samstag heißt es im Rieselfeld nicht mehr früh aufstehen für den Flohmarkt, sondern lange wach bleiben. Denn dann ist wieder Abendflohmarkt.

Flohmärkte sind doch einfach etwas Tolles: Man schlendert von Stand zu Stand und stöbert in interessanten Dingen.

Im Rieselfeld findet am Wochenende ein ehrenamtlich organisierter Abendflohmarkt statt. Los geht’s um 18 Uhr, Ende ist etwa um 22 Uhr. Der Erlös aus den Standgebühren des Flohmarkts kommt der Stadtteil- und Jugendarbeit zugute.


Laut Veranstalter reicht das Angebot von Accessoires über Kleidung, Deko, Schuhen, Taschen bis hin zu Zebrastoff.

Der Eintritt ist frei.
  • Wo: "Glashaus" Maria-von-Rudolff-Platz 2
  • Wann: 24. März 18 Uhr bis 22 Uhr
  • Eintritt: Kostenlos