Am Samstag findet das erste Freiburger TEDx-Event statt – fudder verlost Tickets

Katie Beach

Von sich erzählen werden der Organisator eines Flüchtlingsprojekts , ein Pionier der Solarenergie, der Gründer eines Fotografie-Startups und sogar eine Tänzerin. Nach zehn Tagen waren die 100 Tickets schon weg. Fudder verlost trotzdem noch zwei!

Am Samstag ist es endlich so weit: TEDx wird zum ersten Mal in Freiburg stattfinden. 100 Gäste werden im Humboldtsaal daran teilnehmen. Das Event geht von 15 bis 19 Uhr und ist in drei Sessions eingeteilt.


Pausen zum Reden zwischen den Talks

Zwischen den jeweils einstündigen Sessions wird es Pausen geben, in denen Speaker und Gäste sich austauschen können. "Es sollen Diskussionen entstehen", sagt Gabriel Brüser, Gründer von TEDxFreiburg.

Eröffnet wird das Event von Jazzsängerin Cécile Verny. Das Spannende: Sie wird zum ersten Mal live auf Deutsch singen, nachdem sie durch die Welt getourt ist und auf Englisch und Französisch gesungen hat.

Drei bis 18 Minuten

Die Vorträge dürfen drei bis 18 Minuten dauern. Der jüngste Speaker ist mit 17 Jahren Unternehmer Fabio Debus. Er wird sein Projekt "REFascent" vorstellen, das Flüchtlinge und Einheimische zusammenbringen soll. Ein weiterer Speaker, Rolf Disch, ist Pionier in Solararchitektur. Er will den Gebrauch von erneuerbaren Energien vorantreiben und hat für die Umsetzung seiner Ideen schon den "Global Energy Award" gewonnen.

Gründer des Fotografie-Startups OUT:SNAP

Kunsthistorikerin, Beraterin und Unternehmerin Dr. Ulrike Lehmann wird von ihrer Leidenschaft für Kunst sprechen und von ihrem Ziel, Kunst und Wirtschaft zusammenzubringen. Einen weiteren Vortrag wird der preisgekrönte Landschaftsfotograf Matthias Huber halten. Seine Bilder erschienen schon in der National Geographic und der GEO. Er arbeitet momentan an seinem Startup OUT:SNAP für Außenfotografen.

Der Venezueler Ernesto Moreno wird seine Lebensgeschichte teilen. Mit 23 kam er nach England. Fast ohne Sprachkenntnisse und mit 300 Pfund in der Tasche arbeitete er sich hoch und ist jetzt Berater für große Unternehmen.

Ana Selina Haberbosch lernte auf Reisen Tänze kennen

Tänzerin Ana Selina Haberbosch fing bereits mit 16 an, Tanzunterricht zu geben und an internationalen Wettkämpfen teilzunehmen. Auf ihren Reisen wird sie inspiriert, mit verschiedenen Musikrichtungen und Tanzstilen zu experimentieren. Sie wird nicht nur einen Vortrag halten, sondern den Abend mit einer Tanzdarstellung abschließen.

Pro Session wird ein Video der jährlich stattfindenden TED-Konferenz gezeigt. Ein Kamerateam wird die Talks aufnehmen, um sie auf TED.com hochzuladen. Somit wird ein weitaus größeres Publikum erreicht, als das des Humboldtsaals. Der Verkauf der Tickets startete Anfang Oktober. Sie waren innerhalb von zehn Tagen weg. "Ich freue mich auf die Veranstaltung", so Brüser. "Vor zwei Jahren haben wir zum ersten Mal mit dem Gedanken gespielt in Freiburg eine TEDx-Veranstaltung zu organisieren. Jetzt ist es so weit." Ziel des Events ist es, Ideen zu teilen, Denkanstöße zu geben und Horizonte zu erweitern.
Verlosung

fudder verlost zwei Mal je zwei Freikarten für das erste TEDx-Event in Freiburg, und zwar:
  • zwei Freikarten werden unter Mitgliedern des "Club der Freunde" verlost zwei Freikarten werden unter fudder-Leserinnen und Lesern verlost
Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit dem Betreff "TEDx" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist am Freitag um 9 Uhr. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt.

  • Was: TEDx
  • Wann: Samstag, 15-19 Uhr
  • Wo: Humboldtsaal, Humboldtstraße 2, 79098 Freiburg