Performance

Am Mittwoch tritt ein Tanzkollektiv im Black Forest Hostel auf

Dorothea Winter

Am Mittwoch gibt’s Tanz und Theater auf einer außergewöhnlichen Bühne. Das Tanzkollektiv Quizzical Körper nutzt das Wohnzimmer des Black Forest Hostel als Bühne für ihre Tanzkomposition.

Die Performerinnen kreieren vor den Augen der Zuschauer Bewegungen, Stimmungen, Charaktere und theatralische Situationen – inspiriert von surrealen Orten und Objekten. Klänge, Musik und Wörter werden auch dazu gehören.


Das Kollektiv Quizzical Körper tritt nicht zum ersten Mal im Black Forest Hostel auf – es ist bereits eine feststehende Institution in ihrem Programm.

Die Performance

Die Tänzerinnen kommen fast alle aus verschiedenen Ländern, was die Performance mit verschiedenen kulturellen Einflüssen bereichert. Bei der Aufführung zeigt jedes Mitglied seine starke und besondere szenische Präsenz.

Die Performerinnen

Das Kollektiv Körper entstand aus der Schule für Tanz, Improvisation und Performance. Die Performerinnen haben sich während ihrer zweijährigen
Ausbildung an der Schule für Tanz, Improvisation und Performance (TIP) kennengelernt und dort ihre Leidenschaft für szenisches Experimentieren und künstlerische Forschung entdeckt.

Das Kollektiv Quizzical Körper

Das Kollektiv Quizzical Körper hat sich dem Prinzip der Instant Composition – dem Komponieren aus dem Stegreif – verschrieben. Dieses bietet die Möglichkeit, die Geschichte adhoc in dem darstellenden Moment zu erzählen. Das Dargestellte wird auf den Ort, die Bewegung, ein Objekt, Musik oder den Zustand der Performerinnen bezogen – alles findet unmittelbar statt. Somit entsteht ein konstanter Dialog zwischen den Performerinnen und allem um sie herum.
Was: Performance "Writing in Motion"
Tänzerinnen: Sarantoula Sarantaki, Rebecca Narum, Katarzyna Brzezinska, Irene Carreño, Andrea Lagos
Wo: Black Forest Hostel, Kartäuser Straße 33, 79102 Freiburg
Wann: Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 21 UhrEintritt: Spenden am Ende der Performance erwünscht