Am Freitag gibt der Freiburger Untergrund-Rap ein Kellerkonzert

Ralf Strittmatter

Waldo the Funk, LarryLunatic oder Rahzkroneprinz - wer im Freiburger Untergrund-Rap einen Namen hat, steht am Freitagabend auf der Bühne des Harmoniekellers. Was die Crowd erwartet:



Eine Pflichtveranstaltung für Freiburgs Szenegänger, nennt DaGreeco aka David Daoulas, Veranstalter vom Freiburger HipHop Kollektiv Rieseneinlauf, das Event "Bring 'em on: Freiburg's Finest", das am Freitag im Harmonie Gewölbekeller stattfindet.


Das Line-up des Abends vereint eine erlesene Auswahl lokaler Künstler. Insgesamt sechs Acts aus und um Freiburg - unter anderem Waldo the Funk, LarryLunatic oder Rahzkroneprinz - stehen auf der Bühne. Im Anschluss an die Konzerte werden die beiden Freiburger DJs Chekmate und Sirob das Ereignis an den Turntables ausklingen lassen.

So eine HipHop-Veranstaltung habe es in dieser Form in Freiburg noch nie gegeben, verspricht DaGreeco. Dabei sei der Eintrittspreis mit 5 Euro bewusst niedrig gehalten worden: "Für eine solche Veranstaltung hätte man gut das Doppelte verlangen können. Wir wollen aber nicht, dass sich Neugierige von hohen Eintrittspreisen abschrecken lassen, sonder sich vielmehr sagen: Ich schau einfach vorbei."

Video-Teaser:



Mehr dazu:

Was: Bring 'em on: Freiburgs Finest
Wann: 6. Februar 2015, Einlass 22.30 Uhr, Beginn 23.30 Uhr
Wo: Harmonie Gewölbekeller, Grünwälderstr. 16-18, 79098 Freiburg [Foto: Veranstalter/Facebook]