Am Donnerstag zeigt das Koki einen Film über europäische Liebespaare in der Kammerbühne

fudder-Redaktion

"Europe, She Loves" lief auf internationalen Festivals: eine bildästhetisch überwältigende Inszenierung von Liebespaaren und ihren Alltagssorgen in verschiedenen Städten an den Rändern Europas. Am Donnerstag läuft der Film im Theater Freiburg – und Regisseur Jan Gassmann ist zu Gast.

Das Kommunale Kino ist am Donnerstag zum vorerst letzten Mal im Rahmen von "Eurotopia – Das europäische Hinterzimmer" in der Kammerbühne am Theater Freiburg zu Gast. Mit dabei ist der Schweizer Filmemacher Jan Gassmann und sein Film "Europe, She Loves".



Im Anschluss an die Filmvorführung wird Jan Gassmann dem Publikum für Fragen und Diskussionen zu seiner künstlerischen Vision Europas zur Verfügung stehen.
  • Was: "Europe,She Loves"
  • Wann: Donnerstag, 2. März 2017, 20.30 Uhr
  • Wo: Kammerbühne im Theater Freiburg
  • Eintritt: 8 Euro, 6 Euro (ermäßigt)