Am 23. Mai startete ein Improtheater-Kurs in Weingarten

fudder-Redaktion

Du wolltest schon immer mal spannende Geschichten erfinden, Charaktere entwickeln und in fremde Rollen schlüpfen? Hast Du schon mal Improvisationstheater ausprobiert? Kommende Woche startet in Weingarten ein neuer Kurs.

Kathleen Iselt und Emanuela Schiavon vermitteln und vertiefen an acht Terminen durch Spiele und Übungen, wie man auf der Bühne und im richtigen Leben spontan spielen kann und laden dazu ein, gemeinsam Stress abzubauen.


Der Kurs richtet sich sowohl an Anfängerinnen und Anfänger als auch an Menschen mit Impro-Vorerfahrung
  • Was: Improvisationskurs mit Kathleen Iselt und Emanuela Schiavon
  • Wann: Acht Termine jeweils dienstags von 19 bis 20.30 Uhr; Start am 23. Mai 2017
  • Wo: Mehrgenerationenhaus EBW, Sulzburger Straße 18
  • Kosten: 47,20 Euro