Alternative Transportmittel für den VAG-Streik: Von Aufsitzrasenmäher bis Ultraleichtflieger

Maria-Xenia Hardt, Dana Ghafoor-Zadeh & Miyuko Wahr

Am Donnerstag wird die VAG bestreikt, Busse und Bahne bleiben ganztägig im Depot. Trotzdem wollen Menschen in Freiburg unabhängig vom Auto mobil bleiben. Wir haben haufenweise alternative Fortbewegungsmethoden für euch katalogisiert: Manche billig, manche schnell, manche cool - und nur wenige alles.



Aufsitzrasenmäher

Alle Fans des wunderbaren Films„The Straight Story“ wissen: Mit einem Aufsitzrasenmäher kommt man weiter als gedacht. Man braucht keinen Führerschein, dafür aber etwas Geduld. Geschwindigkeit: Circa 8 Kilometer pro Stunde. Ausitzrasenmäher gibt’s im Geräteschuppen des Nachbars für umme oder ab 1000 Euro in Baumärkten.

Vielleicht kann man der Stadt ja was Gutes tun und auf dem Weg zur Arbeit das Gras entlang zahlreicher verwaister Straßenbahnschienen mähen...

Geschwindigkeit: Goldfisch
Coolness-Faktor: *****
Preis: €€€€  

Ballons

Nach der Sendung mit der Maus kann ein Helium gefüllter größerer Luftballon 42 Gramm.  heben. Eine Person mit einem Gewicht von etwa 65Kilogramm würde demnach 1548 solcher Luftballons benötigen, um zu schweben. Um einen solchen Ballon mit Helium zu füllen und zu verschließen braucht man etwa zwanzig Sekunden. Für die 1548 Ballons werden also mindestens 9 Stunden benötigt. Das ist erstens ein bisschen lange, zweitens anstrengend und drittens teuer.

Eine Heliumflasche mit einem Volumen von 0,25m³ kostet auf luftballon.de beispielsweise 37€. Die Fortbewegung mit Ballons erfordert also einiges an Engagement und eine freie Bahn, ist aber sicherlich ein einmaliges Erlebnis. Die Maus sagt: Bitte macht das nicht nach!

Geschwindigkeit: Goldfisch
Coolness-Faktor:*****
Preis: €€€€€
 

Bobbycar

Das Bobbycarist im Allgemeinen das erste Fortbewegungsmittel und treuer Freund des Menschen. Die Bedienung ist einfach, die praktische Ausführung kann allerdings etwas unbequem sein, wenn man die Körpergröße von einem Meter übersteigt. Dennoch ist die Hupe nicht zu verachten! Bobbycars sind biespielsweise bei Amazon ab circa 30 Euro erhältlich, teilweise auch auf Dachböden, Kellern oder in Kinderkrippen zu finden.

Geschwindigkeit: Goldfisch
Coolness-Faktor: *****
Preis: €€
 

Draisine

Draisinenwerden als Touristenattraktionen auf stillgelegten Eisenbahngleisen eingesetzt – warum also nicht auch als Straßenbahnersatz? Es bedarf zwar einiges an Muskelkraft, um sie in Gang zu setzen, dafür verspricht der Weg in die Stadt ein Spaß für Familie und Freunde zu werden. Und vor Stau muss man sich auch nicht fürchten, so kann man geschwind die Autokolonnen überholen und den griesgrämigen Taxifahrern königlich zuwinken. Verspricht Ruhm und Ehre für einen Tag.

Draisinen kann man entweder selber bauen oder bei irgendwelchen Eisenbahnfreunden ausleihen.

Geschwindigkeit: Huhn
Coolness-Faktor: *****
Preis: ?????

Einrad

Das Einradist ein künstlerisch wertvolles Sport- und Artistikgerät, das sich bestens zur Fortbewegung auf kürzeren Strecken eignet. Bestehend aus Sattel und Rad ist es einfach zu transportieren und immer ein Blickfang.

Bei Amazon ist es ab circa 40 Euro käuflich erwerbbar, bei Artistikgruppen sowie in der Walddorfschule ist es unter Umständen noch kostengünstiger „leihbar“. Das Einrad verlangt seinem Fahrer Einiges an Balance, Mut und Übung ab. Wer es allerdings drauf hat, kann sich seinen Bewunderern sicher sein.

Geschwindigkeit: Huhn
Coolness-Faktor: ***
Preis: €€  

Gehen

Wer mit den Füßen auf dem Boden bleiben möchte, kann sich natürlich auch noch zu Fuß durch Freiburg bewegen. Je nach Style Geschmack und Füße, kann das die günstigste  oder aber auch eine kostspielige Variante der Fortbewegung sein. Barfuß auf dem Kopfsteinpflaster kann eine seelenheilende Erfahrung sein, kann allerdings zu Hauterkrankungen und teuerer Fußpflege führen. Doch lieber ein bisschen Stoff um die Zehen? Die Jimmy Choo Spring/Summer Collection ist auf jimmychoo.com ab ca. 675 Euro erhältlich.

Geschwindigkeit: Goldfisch
Coolness-Faktor:*-***** (je nach Schuhwerk und Geschwindigkeit)
Preis: - / €€€€    

Heelys

Keine Lust eine große Tasche mitzunehmen? Für Rollschuhfahrer, die ohne großen Umziehaufwand die Shoppingmöglichkeiten der KaJo oder den Hörsaal erreichen wollen, sind Schuhe mit Rollen, wie die bekannten Heelyseine praktische Möglichkeit. Ab circa 40 Euro sind Heelys im Fachhandel erhältlich und demnach leicht zu beschaffen.

Dieser kostengünstige Preis macht sich allerdings auch in der Fahrqualität und dem Design bemerkbar. Der Skaterschuh ist einfach, hat aber eine breite Auswahl an Farben, Glitzer und Blinklichter an Fersen, was die Fahrt bei Nacht erheblich erleichtern könnte.

Geschwindigkeit: Goldfisch
Coolness-Faktor: *
Preis: €€

Hüpfball

Wer kann sich nicht an diesen gloriosen Frühlingstag erinnern, ab dem er seinen letzten Schnuller beim Osterhasen gegen den ersten Hüpfballtauschte, diesen überdimensionalen Gummi-Luftballon mit zwei Griffen in scheinbar unerreichbaren Höhen. Den meisten dürfte der Ball kaum noch bis zum Knie gehen, aber was soll's? Der Spaßfaktor ist sicherlich hoch – zumindest, solange man unter 75 Kilo schwer ist, ansonsten könnte der Ball platzen. Erhältlich ab 8 Euro bei Amazon, für etwas mehr wird man auch bei Jako-o und anderen Kinderläden fündig.

Übrigens: Für Cowboys gibt’s ab 25 Euro auch ein Hüpfpferd. Geschwindigkeit: Schnecke
Coolness-Faktor
: ****
Preis: €  

Kango Jumps

Keine Zeit zum Trainieren? Kangoo Jumps-Stiefel machen ihren Träger fit. Wer mit diesen Dingern durch die Straßen springt, sollte entweder schon zuvor gut in Form sein oder wird es spätestens nach einem Tag spüren. Die Stiefel könnten in leuchtenden Neonfarben der Renner beziehungsweise Jumper der Saison werden. Wo sind also die Trendsetter Freiburgs? Auf allgäu-jump.de zum Beispiel, sind die Kangoo-Boots ab circa 200 Euro erhältlich.

Geschwindigkeit:Huhn/Hase/Känguruh
Coolness-Faktor:**
Preis: €€€
Laufrad

Handelsübliche Laufräder kommen heutzutage leider nur für Mitbürger unter 1,20 Meter in Frage und sind ab 30 Euro bei einschlägigen Händlern erhältlich. Aber, wer hätte es gedacht, bevor es Fahrräder, waren Laufräder – deren Vorläufer – der letzte Schrei. Also: Wem sein Fahrrad zu langweilig ist, der kann einfach die Pedale abschrauben und fertig ist das Laufrad.

Vielleicht sollte man aber auf der Arbeit nicht allzu stolz erzählen: „Ich bin mit dem Laufrad unterwegs!“ Es könnte beim ein oder anderen das Bild eines Hamsters hervorrufen und den Respekt sinken lassen.

Geschwindigkeit: Huhn
Coolness-Faktor: ***
Preis: €    

Liegerad

Wer morgens auf dem Weg zur Arbeit, Schule oder Uni noch ein bisschen dösen will, sollte besser nicht zum Liegeradgreifen. Liegeradfahrer dürfen sich auf eine starke Oberschenkelmuskulatur freuen und können auch im Vorfeld außer Kraft einiges an Geld investieren. Bei radweg.de gibt’s Liegeräder ab circa 2200 Euro oder leihbar ab 40 Euro am Tag.

Geschwindigkeit: Hase/Leopard
Coolness-Faktor:*
Preis: €€€€
Longboard

Longboardersind die Kings und Queens unter den Streetsurfern. Die günstigen Varianten bestehen meist aus sieben- bis acht-lagigem Ahornholz-Deck, wheels und Achsen. Je länger die Boards sind, desto schneller kann durch die City gecruist werden. Bei Layback in Freiburg gibt’s beispielsweise Boards ab circa 250 Euro.

Geschwindigkeit: schneller Hase
Coolness-Faktor:*****
Preis: €€€



Moonhopper

Wer mit dem Moonhopper unterwegs ist kommt auf Straßen und Wiesen gut voran. Gleichzeitig ist das ein gutes Training für Ausdauer und Balance. Begeisterte „Moonhoppers“ habe auch coole Tricks drauf und springen von Treppengeländern und Mauern. Aber Anfänger sollten zuerst versuchen während dem auf und ab hüpfen ein Eis zu essen ohne zu kleckern. Käuflich bei Amazon ab circa 25 Euro.

Geschwindigkeit: Huhn
Coolness-Faktor: ***
Preis: €  

Pedalo

Wer einmal im Kindergarten war, der weiß: Pedalofahrenist wie Reiten: Sieht einfacher aus, als es ist. Hat man den richtigen Rhythmus aber einmal gefunden, geht die Post ab. Am wildesten ist es bergab: Da wird die Beinmuskulatur einmal gut durchgeschüttelt. Ein Einzelpedalo gibt’s ab 60 Euro, zum Beispiel bei KiddyBest.

Die Bewunderung aller anderen hat sicher, wer es schafft, zu zweit auf einem Doppelpedalo (130 Euro bei Jako-O)zu fahren. Hier ist Teamgeist gefragt! Welches Möchtegern-Traumpaar wagt am Donnerstag den Stresstest? Wir sind gespannt! Geschwindigkeit: Goldfisch
Coolness-Faktor
: ****
Preis
: €€
 

Pony

Das ist die Chance, deinen Traum zu verwirklichen! Ponysbekommt man ab 1200 € auf deine-tierwelt.de, oder man leiht sie sich auf einer Wiese rund um Freiburg, in der Nähe von Kappel oder auf dem Kinderabenteuerhof zum Beispiel. Wohl dem, der einen Freund hat, mit dem man Pferde stehlen kann!

Das Tierheim Freiburg hat auch zwei Shetland-Ponys irgendwo aufegsammelt, vielleicht will sich ja jemand derer annehmen? So ein Pony passt doch noch locker unter's Hochbett...

Geschwindigkeit: Pony
Coolness-Faktor: *****
Preis: €€€€  

Röhnrad

Wer gerne im Mittelpunkt steht, könnte diesen Donnerstag zum Röhnradgreifen. Das Rad bietet die Möglichkeit, eine artistische Karriere in Gang zu bringen. Zum Röhnradfahren sollte man keine Angst vor Drehwürmern haben und sich eher auf breiteren Straßen ohne viele Ampeln und Berge bewegen. Im Zweifelsfall könnte das Bremsen ziemlich schwierig werden. Sport-thieme.de bietet Röhnräder zum Beispiel ab circa 240 Euro. Wer Kontakte zum Zirkus oder zum Spielmobil hat, könnte auch hier fündig werden.

Geschwindigkeit: Huhn/Hase/am Hang: Leopard
Coolness-Faktor:*****
Preis: €€€    

Roller

Ob City- oder Tretroller: Eine schnelle, einfache und kostengünstige Fortbewegung ist der  Roller. Für Freiburger, die nicht auf Highheels unterwegs sind und das Vibrieren des Kopfsteinpflasters am ganzen Körper fühlen wollen, ist der Roller die perfekte Alternative zur Straßenbahn. Amazon bietet Roller zum Beispiel ab circa 50 Euro an. Aber auch in Spiel- und Sportgeschäften, sowie in einigen Hauseingängen sind Roller erhältlich.

Geschwindigkeit: Hase
Coolness-Faktor: ***
Preis: €€  

Rollschuhe

Rollschuhesind voll 90er? Von wegen! Rollschuhe sind aufgrund der vier Räder leichter zu fahren als Inliner, und in einer Tasche leicht zu verstauen. Auch wenn sie vielleicht nicht ganz so stylisch sind, sind sie auf jeden Fall super praktisch.  Auf rollschuhe.de gibt’s beispielsweise hochwertige Einsteigermodelle ab circa 155 Euro.

Geschwindigkeit: Huhn
Coolness-Faktor: **
Preis: €€  

Sänfte

Wer genug Angestellte (oder genug Kinder) hat, kann sich auch einfach tragen lassen. Als Sänfte kann ein einfacher Küchenstuhl genauso dienen wie ein gemütlicher Sessel - je nach Muskelgrößte der Tragenden und Gewicht des Getragenen. Die Sänfte schindet sicherlich jede Menge Eindruck und kann sich in feierlicher Prozession auf den Straßenbahnschienen frei bewegen. Findige Geschäftsleute können ihre Sänfte auch vermieten. Fahrgäste müssen allerdings mit Ticketpreisen über 2,10 Euro rechnen.

Geschwindigkeit: Goldfisch
Coolness-Faktor: *****
Preis: €€

Segway

Die wahrscheinlich uncoolste Art, stehend durch die Stadt zu fahren: Der Segway. Segways sind in Großstädten seit einigen Jahren immer öfter zu sehen. Die etwas ungewöhnliche Art der Fortbewegung hat eine automatische Geschwindigkeitsdrossel und erfordert ein bisschen Zeitaufwendung in der technischen Bedienung.Sportliche Höchstleistungen sind nicht notwendig. Wer also nicht verschwitzt, dafür aber mit erheblich leichterem Geldbeutel sein Ziel erreichen will, kann zum Segway greifen. Der Spaß kostet auf amazon.de zum Beispiel um die 645 Euro. Eine Segway-Tour durch Freiburg ist ab 59 Euro möglich.

Geschwindigkeit: Hase/Leopard
Coolness-Faktor:*
Preis: €€€€/€€  

Snakeboard

Das Snakeboardist eine Art Surf- oder Snowbaord für die Straße. Es ist beweglicher als das Skateboard, da es dreigliedrig ist. Auch wenn das Design vielleicht nicht mit dem Longboard mithält, kann das Snakeboard das mit Technik und Fahrstyle punktenund ist außerdem günstiger. Bei Amazon gibt es Snakeboards zum Beispiel schon ab 35 Euro. Geschwindigkeit: Hase
Coolness-Faktor
:***
Preis
: €€
Steckenpferd

Die kostengünstige und pflegeleichteAlternative zum Pony. Käuflich ab 13 Euro auf weltspielwaren.de, oder einfach selber basteln: Alter Besenstiel, Strumpf, Wolle, Füllmaterial. Achtung: Nur für schmerzfreie Nutzer geeignet, denen nichts peinlich ist. Affinität zu mittelalterlichen Rollenspielen von Vorteil – eine Ritterrüstung macht das Spektakel komplett.

Geschwindigkeit: Goldfisch
Coolness-Faktor: *****
Preis
: €  

Teppich

Der Flugteppichist familienfreundlich und umweltschonend. Sanft gleitet er durch die blaue Freiburger Luft und wirft die Familienbestandteile über Kita, Schule und Arbeit ab. Auch Gepäckmitnahme stellt kein Problem da, der Flugteppich ist äußerst belastbar. Bitte sehen Sie aber vom Verzehren von Speisen und Getränken ab, da Flecken die Flugfähigkeit der alten Perser sehr beeinträchtigen. Leider kann die VAG keine Teppiche zur Verfügung stellen. Aber wenn Sie ausnahmsweise mal nett zu den Türken gegenüber sind, könnten Sie Glück haben!

Teppiche gibt es ab 7 Euro bei IKEA – deren Funktionstüchtigkeit kann die Redaktion aber leider nicht garantieren.

Geschwindigkeit
: Leopard
Coolness-Faktor: *****
Preis: € - €€€€€  

Ultraleichtflieger

Ihr wolltet schon immer mit einem Flugzeug zur Arbeit kommen? Und ihr träumt davon Freiburg und Umgebung von oben zu sehen? Dann setzt euch in einen Ultraleichtfliegerund hebt ab in den Himmel. Zwar kostet das eine Kleinigkeit aber es lohnt sich auf jeden Fall mit den Vögeln zu fliegen. Die einzige Schwierigkeit ist einen günstigen Landeplatz zu finden. Kostenpunkt: Mit rund 3 500 Euro für die Maschine muss man rechnen.

Geschwindigkeit: Leopard
Coolness-Faktor: *****
Preis: €€€€€