Alle Sommerfestivals und -feste in und um Freiburg im Überblick

Bernhard Amelung

Techno unter freiem Himmel, Weltstars der Rock- und Pop-Gegenwart oder eine entspannte Wohnheimsparty: Der Sommer in und um Freiburg bietet Feste und Festivals für jeden (Musik-)Geschmack. Die wichtigsten Termine in der Übersicht.

Sommerfest im Mensagarten

Drei Big Bands, die Uni Big Band, die Tom Timmler Big Band und die Skyline Big Band, eröffnen das Sommerfest im Mensagarten, veranstaltet vom Studierendenwerk. Während einer Woche, vom 24. bis 30. Juni, treten die Gewinner des Acoustic Slam auf, lädt der Internationale Club für Studierende zu einem Fest der Kulturen ein und Michael Ellis wird wird zum Abschluss Tanzbares auf die Plattenteller packen.
Was: Sommerfest im Mensagarten
Wann: Sonntag, 24. Juni 2018, bis Samstag, 30. Juni 2018
Wo: Mensagarten, Rempartstr. 18, 79098 Freiburg

Open Air-Konzerte auf dem Freiburger Messegelände

Der Auftritt von Iron Maiden am Samstag, 30. Juni, ist längst ausverkauft. Doch bis in den August hinein treten zahlreiche weitere Bands und Einzelkünstler auf der Freilichtbühne auf dem Messegelände auf. Dazu gehören unter anderem Alt-J und Honne (10. August), A-ha (22. Juli), James Blunt (23. Juli) und die Kelly Family (11. August).


Was: Max Giesinger & Sunrise Avenue, Alt-J, A-ha, u.v.m.
Wann: Juni – August 2018
Wo: Messe Freiburg, Europa-Platz 1, 79108 Freiburg
Vorverkauf: ab 51,95 Euro, Tickets online kaufen

Pusteblume Electronic Music Open Air

Eingebettet zwischen Wald und Kieswerk, ist das Gelände rund um das Haus am See in Schutterwald ein geradezu perfekter Ort, um sich an einem Nachmittag zum Tanzen und Feiern zu treffen. Für den musikalischen Rahmen – Tech House, Techno, House – sorgen Discjockeys aus der Region Freiburg und der Ortenau.
Was: DJs Acoma, Timo Shower, Torsten Häussler, u.v.m.
Wann: Samstag, 30. Juni 2018, 13 Uhr
Wo: Haus am See, Am Kieswerk 50, 77746 Schutterwald

Burkina Benefizz Open Air

Einmal im Jahr veranstaltet der Verein Movement ein Benefiz-Open-Air am Nimburger Baggersee. Auf einer Bühne zwischen Baggersee-Kiosk und See treten Rockbands aus der Region auf, der Verein bietet Essen und Getränke an. Mit dem Erlös aus dem Essens- und Getränkeverkauf werden Hilfsprojekte in Burkina Faso unterstützt.
Was: Burkina Benefizz Open Air
Wann: Samstag, 30. Juni 2018, ab 15 Uhr
Wo: Nimburger Baggersee, 79331 Teningen-Nimburg

Vauban Sommerfest

"Vauban unter Wasser" heißt das Motto des diesjährigen Sommerfests auf dem Studentenwohnheim Vauban. Das soll weniger Appell an den Wettergott als an die Besucherinnen und Besucher sein. Dresscode aka Verkleiden ist Pflicht, und zwar irgendwas mit Wasser und Tiefsee-Kreaturen. Auf dem Programm stehen Flunkyball, Airbrush-Tattoos, Henna-Bemalung, Seifenblasen-Workshops und Auftritte von unter anderem CizZzo, Apollo Plastik, den Sound Monkeys und DJ Uludag.


Was: Vauban Sommerfest
Wann: Samstag, 30. Juni 2018, ab 13 Uhr
Wo: Studierendenwohnheim Vauban, Merzhauserstr. 150-164, 79100 Freiburg

Hoffest auf dem Grethergelände

Einst war das Freiburger Grethergelände in der Adlerstraße ein Industriekomplex aus Maschinenfabrik und Metallgießerei. Heute finden dort verschiedenste Formen der Freiburger Alternativkultur ihre Freiräume, so zum Beispiel das queere Strandcafé und das Freie Radio Dreyeckland. Auch in diesem Jahr findet wieder das Hoffest statt, mit Bands, Discjockeys und Auftritten diverser Künstlerinnen und Künstler. Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben.
Was: Grether Hoffest
Wann: Samstag, 14. Juli 2018
Wo: Grethergelände, Adlerstr. 12, 79098 Freiburg

Sea You am Tunisee

Zwischen Sets von Nina Kraviz und Marco Carola eine Runde Wakeboarden? Das kann man Juli auf der Sea You. Erstmals gilt das Festivalticket auch für die Anlage, und zwar jeweils von 13 bis 18 Uhr. Somit wird das Festival für elektronische Clubmusik vollends zur Beach Republic. Längst bekannt ist das Line-Up. Neben Jeff Mills, Richie Hawtin, Nina Kraviz und Black Coffee werden Marco Carola, Kink, Guy Gerber, Len Faki und viele weitere Discjockeys auftreten.


Was: Jeff Mills, Nina Kraviz, Hot Since 82, Kink, Black Coffee, Guy Gerber, Giorgia Angiuli, Rødhåd, Len Faki, u.v.m.
Wann: Samstag, 14. Juli 2018, und Sonntag, 15. Juli 2018, ab 12 Uhr
Wo: Tunisee, Seestr. 24, 79108 Freiburg

Vorverkauf: Ein Kontingent an Tickets gibt es noch für den Sonntag, 15. Juli (59.76 Euro)

Habsburger-Flohmarkt und -Straßenfest

Kein Straßenverkehr, dafür zig Stände mit Schallplatten, Büchern, Klamotten, Schuhen, Einrichtungsgegenständen, nötiger und vor allem unnötiger Krimskrams. Für einen Tag wird die Habsburgerstraße zur verkehrsberuhigten Zone, und man kann an den Flohmarktständen um den besten Preis feilschen. Auf einer Bühne treten Bands und Künstler diverser Genre auf. An diversen Ständen kann man Gegrilltes, Frittiertes und Gebackenes, vegetarisch, vegan oder mit Fleisch, zur Stärkung kaufen.
Was: Sommerfest und Flohmarkt Habsburgerstraße
Wann: Samstag, 14. Juli 2018, ab 10 Uhr
Wo: Habsburgerstraße, 79104 Freiburg

Open Air im Park in Bad Krozingen

Traditionell beginnt das Open Air im Park mit dem Lichterfest. Über 15.000 Lichter, Kerzen und Lampions tauchen den Kurpark in warmes, romantisches Licht. Danach treten unter freiem Himmel Künstlerinnen wie Vanessa Mai, Yvonne Catterfeld, die Spider Murphy Gangund Klaus Doldingermit seiner Band Passport auf.


Was: Vanessa Mai, Yvonne Catterfeld, Spider Murphy Gang, Justus Frantz und die Philharmonie der Nationen, Klaus Doldinger’s Passport
Wann: Samstag, 14. Juli 2018, bis Freitag, 3. August 2018
Wo: Kurpark, Kurhausstraße, 79198 Bad Krozingen

Vorverkauf: ab 39 Euro, Tickets online kaufen

Das Stimmen-Festival in Lörrach

Vokalimprovisationen, auch Scat-Gesang genannt, schnelle Wechsel zwischen Brust- und Kopfstimme, Soul-Crooning oder Sprechgesang. Beim Stimmen-Festival ist die menschliche Stimme der Star. In diesem Jahr unter anderem zu hören von Jeff Cascaro, der das Festival im Burghof eröffnet (17. Juli), Rufus Wainwright im Rosenfelspark (22. Juli) oder Dendemann auf dem Marktplatz (26. Juli).


Was: Jeff Cascaro, Marlon Williams, Rufus Wainwright, Liam Gallagher, The Editors, Fat Freddy’s Drop, Fink, u.v.m.
Wann: Dienstag, 17. Juli 2018, bis Sonntag, 5. August 2018
Wo: Burghof, Rosenfelspark und Marktplatz in Lörrach, Wenkenpark in Riehen (Schweiz), Domplatz in Arlesheim (Schweiz), Théâtre La Coupole in Saint-Louis (Frankreich)
Vorverkauf: ab 29 Euro, Tickets online kaufen

Das Zelt-Musik-Festival in Freiburg

Düsterer Indierock und Post Punk von Isolation Berlin und Gurr, HipHop aus der Golden Era des deutschen Sprechgesangs mit Freundeskreis und Joy Denalane, Poetry-Slam-Pop mit Julia Engelmann und World Music von Daara J. So vielseitig wie in diesem Jahr war das Zelt-Musik-Festival, die Grande Dame der regionalen Sommerfestivals, schon lange nicht mehr.


Was: Steven Wilson (Eröffnungskonzert, 18. Juli), Olli Schulz (19. Juli), Alligatoah (20. Juli), Kontra K (27. Juli), Freundeskreis & Joy Denalane (2. August), u.v.m.
Wann: Mittwoch, 18. Juli 2018, bis Sonntag, 5. August 2018
Wo:Zelt-Musik-Festivalgelände, Mundenhof, 79111 Freiburg
Vorverkauf: ab 16.50 Euro, Tickets online kaufen

Das Sommersound-Festival in Schopfheim

Ungezwungen, unprätentiös. Das ist der Sommersound. Die Künstlerinnen und Künstler treten auf dem Schopfheimer Marktplatz auf, quasi auf Augenhöhe mit dem Publikum. Das Open Air-Festival erwartet in diesem Jahr unter anderem Chris de Burgh und Amy Macdonald.
Was: SWR1 Pop & Poesie, Glasperlenspiel, Howard Carpendale, Amy Macdonald, Chris de Burgh
Wann: Mittwoch, 18. Juli 2018, bis Sonntag, 22. Juli 2018
Wo: Marktplatz, Hauptstraße 27, 79650 Schopfheim

Vorverkauf: ab 37 Euro, Tickets online kaufen

Holzrock Open-Air in Schopfheim

"No borders, no nations, no deportations". Wer diesen Dreisatz nicht verinnerlicht hat, ist auf dem Holzrock Open-Air im Sengelenwäldchen falsch. Das Festival steht in der Tradition der DIY-Punk-Kultur und ist politisch. So bieten die Veranstalter auch Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden zu diversen Themen an. Im Mittelpunkt stehen allerdings die Konzerte, die Bands wie Beach Party, Decibelles, Los Fragmentos und Lo Fat Orchestra geben.


Was: Beach Party, Enraged Minority, Petrol Girls (Freitag), Los Fragmentos, The Baits, Lo Fat Orchestra (Samstag), u.v.m.
Wann: Freitag, 20. Juli 2018, und Samstag, 21. Juli 2018
Wo: Sengelenwäldchen, Schopfheim
Vorverkauf: 10.- Euro (ein Festivaltag), 15. Euro (beide Festival-Tage) unter www.holzrock.de

Seefest in Freiburg

Bands und Musikvereine aus der Region treten auf zwei Bühnen auf, ein großes kulinarisches Angebot wird Hunger und Durst stillen, ein Feuerwerk beschließt den Samstagabend. Auch 2018 wird es am Seepark in Freiburg wieder ein Seefest geben.
Was: Seefest
Wann: Freitag, 20. Juli 2018, bis Sonntag, 22. Juli 2018
Wo: Seepark, Freiburg-Betzenhausen

KULBA Sommerfest in Freiburg-St. Georgen

Goldschmiede, Musikschule, Plattenlabel, Musikstudios. Der alte Bahnhof in Freiburg-St. Georgen ist heute ein geschäftiger Ort für Kunst- und Kulturschaffende. Beim Sommerfest wird es eine offene Werkstatt geben, Yoga-Kurse und Shiatsu-Massagen werden angeboten. Discjockeys werden Musik zwischen Reggae, Dancehall, Tropical und Global Bass auflegen. Dazu gibt’s Kaffee, Kuchen, Suppe und ein BBQ für den Hunger zwischendurch.
Was: KULBA Sommerfest
Wann: Samstag, 21. Juli 2018, ab 15 Uhr
Wo: Kulturbahnhof St. Georgen, Im Glaser 31, 79111 Freiburg

Im Fluss in Basel

"Im Fluss" ist vielleicht das schönste Open Air-Festival der Region. Man sitzt am Rheinufer in Basel und genießt regional und international bekannte Bands und Einzelkünstler, die auf einem Floß, dem sogenannten Kulturfloß, mitten auf dem Rhein auftreten. Zur Eröffnung am Montag, 23. Juli, spielt die Pop-Electronica-Formation 2raumwohnung, den Abschluss machen Endo Anaconda und seine Band Stiller Has am 11. August. Der Eintritt ist frei, wer will, kann freilwillig eine Spende geben.


Was: 2raumwohnung, James Gruntz, The Original Blues Brothers Band, Stiller Has, u.v.m.
Wann: Montag, 23. Juli 2018, bis Samstag, 11. August 2018
Wo: Floß beim Kleinen Klingental, Oberer Rheinweg, 4058 Basel

Das Schlossbergfest in Freiburg

Fünf Tage, fünf Bühnen, zwanzig Bands. Das ist das Schlossbergfest in Zahlen. Freiburger Bands wie The Brothers, Redhouse Hot Six, A’Tole werden Rock and Roll, Swing, Ska umd Cumbia spielen. Discjockeys wie Dave Leon und Acoma legen Elektronisches auf.
Was: Schlossbergfest
Wann: Donnerstag, 26. Juli 2018, bis Montag, 30. Juli 2018
Wo: Schlossberg (Kanonenplatz, Leopoldshöhe, Burggraben, Wasserreservoir)

Die Foire aux Vins d’Alsace in Colmar

Hellgold schimmert der Crémant im Glas, dazu gibt’s lauwarmen Ziegenkäse auf geröstetem Brot. Später treten Weltstars der Rock- und Popgegenwart auf. Das ist die Foire aux Vins in Colmar, die in diesem Sommer nebenIAM, der legendären HipHop-Formation aus Marseille, Sängerin Beth Dittound Lenny Kravitz zu Konzerten in die überdachte Arena bittet. Bereits ausverkauft sind die Konzerte von Latinrocker Carlos Santana und den Scorpions.


Was: Louane, IAM, Lenny Kravitz, Beth Ditto, u.v.m.
Wann: Freitag, 27. Juli 2018, bis Sonntag, 5. August 2018
Wo: Parc des Expositions, Avenue de la Foire aux Vins, 68000 Colmar
Vorverkauf: ab 43 Euro, Tickets online kaufen

Das African Music Festival in Emmendingen

Salsa, Reggae, Dancehall, Afrobeat, World Music. Traditionelle Rhythmen aus Afrika und der Karibik erklingen beim African Music Festival, nach I EM Music das zweite große Open Air-Festival auf dem Schlossplatz in Emmendingen. Als Gäste werden in diesem Jahr unter anderem Andrew Tosh und Ma Belle Chérie erwartet.
Was: Son Con Ron, Andrew Tosh, Ma Belle Chérie u.v.m.
Wann: Freitag, 3. August 2018, bis Sonntag, 5. August 2018
Wo: Schlossplatz, 79312 Emmendingen
Vorverkauf: ab 23 Euro, Tickets online kaufen

Open Air Basel

Seit April steht das Line-Up fest: Stereoluchs & The Scrucialists, Faber, Unknown Mortal Orchestra, The RK, Joan As Police Woman, Altin Gün und Mount Kimbie werden im Innenhof der Kaserne Basel auftreten. Zum sechsten Mal in Folge führen die Veranstalter Indierock, Pop und Electronica auf einer Bühne zusammen. Das Festival, einst unter dem Namen Viva con Agua & Kaserne Basel-Festival gestartet, beginnt am Donnerstag mit dem Empowerment Day, der Konzerte und DJ-Sets von Künstlerinnen aus der Region Basel in den Mittelpunkt stellt.


Was: Faber, Unknown Mortal Orchestra, Mount Kimbie u.v.m.
Wann: Donnerstag, 9. August 2018, bis Samstag, 11. August 2018
Wo: Kasernenareal, Klybeckstraße, 4057 Basel

Das Longevity Open Air in Straßburg

Ein Festival für elektronische Clubmusik mitten in der Stadt. Wie angenehm entspannt das sein kann, hat die IG Subkultur mit ihrer Bühne bei "Freiburg Stimmt Ein" gezeigt. In Straßburg ist das längst fester Programmteil des Sommers. Seit 2013 findet im Garten der Zwei Ufer das Longevity Open Air statt, in diesem Jahr erstmals an drei Tagen. Zum Auftakt am Freitag stellt der Südafrikaner Alan Abrahams alias Portable sein Projekt RANGEr vor, an den darauffolgenden Tagen legen Daniel Bell, XDB, Losoul, Varhat und viele mehr auf.


Was: Portable presents RANGEr, Daniel Bell, Melchior Productions, Losoul, Point G, u.v.m.
Wann: Freitag, 24. August 2018, bis Sonntag, 26. August 2018
Wo: Jardin des Deux Rives, Rue des Cavaliers, 6700 Straßburg

Das Grenzenlos Open Air-Festival in Weil am Rhein

Sechs Floors, darunter ein Goa- und Progressive-Floor, der vom spanischen Mimesis-Kollektiv gestaltet wird, bilden den örtlichen Rahmen für das letzte große Open Air in Südbaden. Im Dreiländergarten werden in diesem Jahr unter anderem auflegen: Marcus Meinhardt, Britta Arnold, Kobosil, SHDW & Obscure Shape, Karotte sowie Robag Wruhme.


Was: Marcus Meinhardt, Britta Arnold, Robag Wruhme, Karotte, u.v.m.
Wann: Samstag, 25. August 2018
Wo: Dreiländergarten, 79576 Weil am Rhein

Du bist gefragt

Wir haben das beste Sommerfest und -festival vergessen? Schreibe gerne eine Mail mit den Terminen an: info@fudder.de