All-you-can-eat-Test: Pfannkuchen im Walfisch

Alexander Ochs

Welche Restaurants bieten im Raum Freiburg ein "All you can eat"-Menü an? Unsere fudder-Autoren haben verschiedene Angebote getestet: Wie schmeckt das Essen? Wie groß ist der Satt-Faktor? Wie appetitlich sieht das Buffet aus? Der sechste Teil unseres Flatrate-Tests: Pfannkuchen im Walfisch.



Das kulinarische Angebot

Der Walfisch an der Schützenallee bietet All-you-can-eat in der Nicht-Büffet-Variante, und zwar in der thematisch eng beschränkten Teigbrutzelversion: Pfannkuchen bis zum Abwinken. Flying Pancake, direkt an den Platz.

Neben dem Dauerbrenner Schinken und Käse hat der Walfisch am Testtag zwei salzige Versionen in petto: Pfeffergeschnetzeltes (vom Schwein) und Suppengemüse. An der Süßfront lauern Apfelmus sowie Zucker und Zimt. Die salzigen Pfannkuchen wechseln ständig, auch Bolognese oder ähnliches wird hier im Teigmäntelchen aufgetischt. Um es kurz zu machen: Alle getesteten Pfannkuchen waren sehr lecker und sehr sättigend.

Buffestress- und Ästhetikfaktor:

Leichter Ranzfaktor bei Geschirr und Besteck, Servietten der billigsten und dünnsten Sorte, schlichte Teller mit abgestoßenen Kanten oder Macken– wer sich an derlei Kram nicht stört und einen nicht perfekt runden, vielleicht einen Tick zu hellen Pfannkuchen durchgehen lässt, ist im Bauch des Walfisch so gut aufgehoben wie weiland Pinocchio: Man ist mit allem Nötigen gut versorgt.



Völlegefühlfaktor

Voll. Das hängt natürlich, wie so oft im Leben, vom individuellen Verhalten ab…

Preise

Für 4,50 Euro gibt’s die Pfannkuchen-Flatrate. Allerdings muss man ein Getränk ab Größe 0,4 l dazu ordern. „Sonst gildet’s nicht.“ Ätsch. Für Kids gibt es leider keine sinnvolle Variante, die zahlen eventuell drauf – sie schaffen beim Testbesuch einen Pfannkuchen und höchstens das halbe Getränk. Hier wäre es wünschenswert, zumindest das Getränke-Junktim fallen zu lassen.

Öffnungszeiten

Pfannkuchen „All you can eat“ gibt es im Walfisch jeden Donnerstag von 17:30 bis 23 Uhr (nur in den Sommermonaten macht das Angebot mal Pause). Im Zweifelsfall vorher nachfragen oder die Homepage checken.



Reservierung

Einfach hingehen und losfuttern. Wer hier reserviert, ist schätzungsweise extrem uncool. Genau wie jemand, der hier einen Bewirtungsbeleg fordert – wie unser All-You-Can-Eat-Guru. Früh, gegen 18 Uhr, ist ohnehin wenig los – außer vielleicht im Winter, wenn es alle Ausgehfreudigen früh in die Kneipen zieht.

Ambiente

Gemütlich-düster ist es im Walfisch, Kneipenatmo wie im Atlantik. Rustikale Tische im Halbdunkel. Schräge Figuren in den Ecken. Walfisch eben. Der Tischkicker verschafft nach der Völlerei Bewegung.

Personal

Kaum ist die erste Runde Pfannkuchen geordert, klingelt es auch schon an der Theke – und flugs werden die ersten Exemplare an unseren Tisch befördert. Schnell ist kein Ausdruck, dermaßen flott fliegen die Pfannkuchen auf den Teller. Dafür ist die Bedienung nicht immer auf der Höhe, was die Bestellung angeht und liefert auch schon mal einen falschen Pfannkuchen – ein Fehler, der  ungeahnte moralische Problemen aufwirft. Denn hat man den Irrtum bemerkt, ist der Pfannkuchen ja schon angeschnibbelt. Und zurückgehen lassen will man ihn dann auch nicht mehr, das wäre öko-ethisch einfach nicht korrekt, oder? Damit wird die Möglichkeit, das Angebot ausgiebiger zu testen, weitgehend ausgebremst, denn das Fassungsvermögen ist ja nicht endlos...

Frequentierung

Ein bisschen wie der Magen zu Beginn der Pfannkuchenorgie: erst so la la, dann ganz gut. Nach und nach füllt sich der Bauch des Walfischs, bis an vielen Tischen eifrig gespachtelt wird.

Publikum

Am frühen Abend sind die üblichen Gelegen- und Gewohnheitstrinker und eine Reihe von Pfannkuchenfans da: Jägermeister kippende Zimmermänner, ratschende Mädels in Pfannkuchenlaune und männliche Thirtysomethings mit Zug zum Weizenhumpen. Entspanntes Publikum. Und dauernd kommt Chico vom Swamp reingeschlappt und trägt monstergroße Schniposa-Platten raus, um seine Bandmitglieder mit Futter zu versorgen.

Adresse

Walfisch
Schützenallee 1
79102 Freiburg im Breisgau (GoogleMaps)
0761.73336



Mehr dazu: