Eschholzstraße

Alkoholisierter Mann schlägt in Freiburg auf Fahrzeuge ein

BZ-Redaktion

Bereits am Freitag soll ein 31 Jahre alter Mann mehrere Autos in Freiburg angehalten und gegen diese geschlagen haben. Die Polizei sucht nach geschädigten Fahrzeugführern.

Ein 31 Jahre alter Mann soll in Freiburg mehrere Autos angehalten und gegen diese geschlagen haben. Wie die Polizei meldet, soll er am Freitag, 23. August, am Nachmittag gegen 16.40 Uhr auf der Eschholzstraße im Bereich der Freien Tankstelle unterwegs gewesen sein.


Ein Zeuge informierte die Freiburger Polizei, die die Personalien des Mannes feststellten. Er soll betrunken gewesen sein und eine Flasche nach einem vorbeifahrenden Auto geworfen haben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Mann auch mehrere Gegenstände aus der Tankstelle entwendet haben.

Die Polizei bittet jetzt geschädigte Fahrzeugführer, sich unter der Telefonnummer 0761 29688-0 tagsüber beim Polizeiposten Freiburg-Stühlinger oder rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0761882-4221 beim Polizeirevier Freiburg-Nord zu melden.