#Alexander Schneider

Bio: Alexander Schneider wurde 2001 in Freiburg geboren und lebt seit jeher dort. Er war schon immer sportlich begeistert und probierte sich an einer Fülle von verschiedenen Sportarten aus. Außerdem hat er eine Affinität für die "Nerd-Kultur" und setzt sich gerne mit Büchern, Videospielen, Serien und Filmen analytisch und kritisch auseinander. Er findet, ein gewisser, gesunder wissenschaftlicher Skeptizismus ist notwendig, um die Welt und insbesondere die Medienlandschaft besser zu verstehen. Der Journalismus kann ein wichtiges Ventil im öffentlichen Diskurs sein, meint er. Bei fudder will er seinen Schreibstil verbessern und lernen, wie man mit der Öffentlichkeit kommuniziert.