#Alexander Link

Bio: Alexander erblickte in Freiburg das Licht der Welt und wuchs in Müllheim, im schönen Markgräflerland, auf. Schon früh entwickelte er eine Affinität zum Französischen und nahm an einigen Austauschprogrammen teil. Er ist gerne unter Menschen und studiert seit 2011 Germanistik und Französisch für Lehramt an der Uni Freiburg. Sein Studium führte ihn für zehn Monate nach Montréal, Kanada, wo seine Leidenschaft fürs Schreiben viele Inspirationsquellen fand. Zurück in Freiburg verband er wissenschaftliches mit kreativem Texteverfassen und brachte mit KommilitonInnen, in einer Schreibwerkstatt eines Hauptseminars, eine szenische Lesung auf die Bühne. Nach einem weiteren Auslandssemester in Paris arbeitete er als Lesemeister für das Freileserprojekt des Literaturbüros Freiburg und ist seit 2016 für fudder als freier Autor tätig. Neben dem Schreiben und seiner Liebe für Rap ist er gerne und viel unterwegs – sei es auf Konzerten, Festivals, im Freiburger Nachtleben oder auf Reisen.

Lieblingsthemen: Literatur- und Musikveranstaltungen, vor allem HipHop-Konzerte, Deutsch-Französischer Austausch