zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Rollen, Rempeln, Bälle schlagen: Rugby und Hockey im Rollstuhl

Rugby-und Hockeyspieler schenken sich nichts. Und das ist im Rollstuhl nicht anders. Jedes Wochenende trainieren die „Breisgau Beasts“ und die „Dragons“ in der Albert-Schweitzer-Halle in Landwasser. Dort knallt es auch ohne Köperkontakt. (zur Audio-Diaschau...)

von sarah ennemoser, nicolai morawitz & philipp reichert | 05.07.13, 13:02 | Kommentare (0)
Tags: Rollstuhl, Rollstuhlsport, Sport im Rollstuhl, E-Hockey, Rollstuhl-Rugby, Rugby, hockey, Ringsport Freiburg, Breisgau Beasts, Albert-Schweitzer-Halle, Sport in Freiburg, Sportvereine Freiburg, Rollstuhlsport Freiburg, Mark Pape, Nils Stollenwerk, Christine Cecala, -sarah ennemoser, -nicolai morawitz, -philipp reichert
 

Audiogalerie: In der Longboardwerkstatt

Vor zehn Jahren - lange vor dem Trend - fing Hartmut „Hack“ Olpp an, Longboards zu pressen. Mittlerweile boomt der Sport, und Hack hat seine Marke Hackbrett entwickelt, seinen eigenen Laden eröffnet und die Freiburger Szene durch einen Longboard-Stammtisch strukturiert. Lorraine und Pauline haben ihn in seiner Werkstatt besucht: (zur Audio-Diaschau...)

Das Gemüseabo: Karotten frei Haus

Für Gemüsefans gibt es in Freiburg eine bequeme Alternative zu Discounter, Bioladen und Münstermarkt: das Gemüseabo. Per Fahrrad kann man sich frisches Gemüse einmal in der Woche nach Hause liefern lassen. Till und Florina waren bei einem Gemüseaboanbieter in Gundelfingen und haben eine WG besucht, die so ein Abo nutzt. (zur Audio-Diaschau...)

Containern in Freiburg: Lass uns Müll essen!

Supermärkte werfen Lebensmittel weg, auch wenn diese eigentlich noch genießbar sind. Das wollen manche nicht mit ansehen und greifen einfach zu, gerne auch bei Nacht und Nebel. Wir haben zwei Studentinnen begleitet, die zum ersten Mal Containern waren… (zur Audio-Diaschau...)

Audio-Diaschau: Bei der Bahnhofsmission

In die Bahnhofsmission kommen Menschen, die Gespräche suchen, Hunger und kein Zuhause mehr haben. Menschen, die einfach gestrandet sind und mit jemandem darüber sprechen möchten. Cornelia Reister ist Leiterin der evangelischen Bahnhofsmission und erzählt über ihre Arbeit dort. (zur Audio-Diaschau...)

 

» Biber

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Ich stelle mir das so vor...

» laz4056

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Ach, wie ist das blöde ;)

» christianhauck

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Du scheinst Dich in Deine...

» URPS

Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Denkfehler haben meist di...

» URPS

re: Petition gegen Markus Lanz
Offensichtlich hatten auc...

» PC_Ente

Das Bananenbaby ist da
Sieh an, sieh an. Sie hat...

» Jan555

re: Die besten Videospiele aller Zeiten
Wenn ich die Zeit, die ic...

» Jan555

re: re: Dinner in the Dark in Freiburg
Ich wüsste etwas, um das ...

» Jan555

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Hallo Wo genau suchst ...

» URPS

re: Juhu! Alles wird gut ...!!
Wenn es dir langweilig is...