Ältestes Notebook Deutschlands gesucht

Christian Deker

Es gab Zeiten, in denen Notebooks mit 25 Kilogramm Gewicht noch "portable Computer" hießen. Seit inzwischen mehr als dreißig Jahren gibt es in Deutschland Computer, die man mit sich herumtragen kann. Der IBM 5100, einer der ersten mobilen Rechner, ging 1975 in Produktion - seither hat sich viel verändert.

Die Firmen HP, Intel und Notebooksbilliger.de suchen nun in einem Wettbewerb nach Notebooks aus der Anfangszeit. Zwar lautet der Titel "Große Klappe, nix dahinter", allerdings muss der Laptop voll funktionstüchtig sein (nur der Akku darf defekt sein).


Das Gewinner-Notebook soll dem Deutschen Museum zur Verfügung gestellt werden. Was Preise oder Entschädigungen für den Schrott-Verlust angeht, geben die Veranstalter allerdings keine Informationen. Per Formular kann man am Wettbewerb teilnehmen, Voraussetzung ist lediglich ein digitales Bild des Computers.