Abflug von der Eiger-Nordwand

Carolin Buchheim

Der Eiger dominiert zusammen mit Mönch und Jungfrau die Berglandschaft des Berner Oberlandes. Der Eiger ist für seine schwer zu durchkletternde Nord- (eigentlich Nordwest-) Wand berüchtigt: 1.650 Meter Höhendifferenz gilt es in dieser Wand zu überwinden. Das Hochkommen ist das eine, das Runterkommen das andere Problem. Letzteres haben zwei Franzosen diesen Sommer auf ihre eigene Art in Angriff genommen: mit Ski und Fallschirm.



Am 14.Juni diesen Jahres stürzten sich die beiden Franzosen François Bon und Antoine Montan von Acro-Base mit Ski und Fallschirm die Eiger-Nordwand hinunter. Sie nennen diese Art des Zeitvertreibs Speedflying.


Abflug von der Eiger Nordwand

Quelle: YouTube

[youtube Ut1kGmOhzWQ nolink]

Totally Hardcore!

(Link via Ben Saunders)

Mehr dazu:

Acro-Base: http://www.acro-base.com/" titel="">Website