90 Sekunden Sea of Love 2012: Schlamm!

Julia Nikschick & Marc Röhlig

Jedes Festival braucht ein bisschen Schlamm. Dank des Regens der Vortage hat die Sea of Love ein paar sehr ordentliche Schlammlöcher - und bei den dicken Regenschauern, die gerade über dem Festival niedergehen, werden es heute sicherlich noch mehr. 90 Sekunden Sea of Love-Schlamm, -Mulch, -Schmutz, -Spaß:



90 Sekunden Sea of Love: SCHLAMM



Mehr dazu:

  [Foto: Vinzent Hort]