Mitbringsel

8 außergewöhnliche Freiburg-Produkte für den Wunschzettel

Stefan Mertlik

Schwarzwälder Schinken und Bächleboote waren gestern. Was man Leuten, die nicht in Freiburg wohnen, als Geschenk mitbringen kann? Hier kommen 8 Ideen für coole Freiburg-Mitbringsel.

Ihr möchtet Freunden und Familie an Weihnachten ein Stück Freiburg schenken, dabei aber nicht auf die typischen Souvenirs zurückgreifen? Ihr könnt möglicherweise selbst nicht genug von Freiburg bekommen, besitzt aber schon genügend Bächle-Boote und Kuckucksuhren? Wir stellen euch acht etwas andere Freiburg-Produkte vor, die auf euren Wunschzettel gehören.


Monopoly Freiburg

Auf das Brett der Deutschland-Edition schaffte es Freiburg nicht. Traurig müssen Monopoly-Spieler trotzdem nicht sein, brachte der Spieleverlag Winning Moves 2005 doch eine Monopoly-Version auf den Markt, die sich komplett auf Freiburg konzentriert. Statt der Schlossallee können Brettspielmillionäre die Kaiser-Joseph-Straße und statt des Westbahnhofs den EuroAirport kaufen.
Wo gibt’s das? Leider ist das Spiel beim Lieferanten vergriffen und eine Neuauflage nicht geplant. Interessierte gelangen über Online-Auktionshäuser aber noch immer an das Spiel.

"Neighbourhood"-T-Shirt von Freiburgs Finest

Seit 2013 besitzt Freiburg mit Freiburgs Finest eine eigene Streetwear-Marke. Was mit T-Shirts begann, weitete sich mittlerweile auch auf Turnbeutel und Caps aus. Müssten wir uns auf ein Teil aus dem Sortiment festlegen, käme das zum Firmenklassiker avancierte "Neighbourhood"-T-Shirt in Frage. Von Kappel bis Waltershofen können stolze Freiburger alle Stadtteile auf der Brust tragen. Sobald Dietenbach steht, erwarten wir aber ein Update des Shirts.
Wo gibt’s das? Im Online-Shop von Freiburgs Finest

Buch: "Fred & Otto unterwegs in Freiburg und dem Schwarzwald: Stadtführer für Hunde"

Hunde und ihre Besitzer haben es in Großstädten nicht immer leicht. Dieser Stadtführer für den besten Freund des Menschen hilft. Auf 192 Seiten stellt Autorin Kinga Rybinska Tierarztpraxen, Hundeschulen und Gassi-Routen in Freiburg und Umgebung vor.
Wo gibt’s das? Auf der Website von Autorin Kinga Rybinska.

Videospiel: "Train Simulator 2018 – Add-On: Freiburg-Basel"

Jeden Tag pendeln tausende Menschen von Freiburg nach Basel. Die Glücklichen mit Arbeitsplatz in Laufweite können nun nacherleben, wie es ist, jeden Morgen diese Strecke auf sich zu nehmen. Der Videospielhersteller Aerosoft veröffentlichte zu seinem "Train Simulator 2018" ein Add-On, das die Strecke zwischen Freiburg und Basel virtuell abbildet.

Wer nicht spielen, sondern nur zuschauen möchte, kann sich auch mit diesem Let’s Play begnügen:


Wo gibt’s das? Im Online-Shop von Aerosoft

Buch: "Freiburg wimmelt"

Wimmelbücher heißen Wimmelbücher, weil die darin abgebildeten Zeichnungen nur so vor Details wimmeln. Kinder, aber auch Erwachsene, haben eine helle Freude daran, sich in den bunten Bildern zu verlieren und immer wieder neue Entdeckungen zu machen. Mit "Freiburg wimmelt" erhielt 2017 auch die südlichste Großstadt Deutschlands ein eigenes Wimmelbuch. Autorin Stephanie Burlefinger erklärte im Interview mit fudder, für wen sie die Bilder zeichnete: "Es ist schön, wenn Touristen das Buch kaufen und es somit auch verschiedene Leute anspricht, aber, wenn es die Leute aus dem Ort doof finden, ist das Ziel verfehlt."
Wo gibt’s das? Buchhandlung Rombach, Bertoldstraße 10

DVD: "Dave Holland Quintet – Live from the Zelt-Musik-Festival Freiburg 1986"

Das Zelt-Musik-Festival ist seit seiner Premiere 1983 nicht mehr aus Freiburg wegzudenken. Jährlich besuchen hunderttausende Menschen den Mundenhof, um Künstler aller Musikstile zu feiern. Wer erfahren möchte, wie das in der Anfangszeit aussah, hat mit der DVD "Dave Holland Quintet – Live from the Zelt-Musik-Festival Freiburg 1986" die Möglichkeit dazu. Eine knappe Stunde spielt sich der britische Jazz-Musiker mit seiner Band durch Stücke wie "Vortex" und "Wight Waits For Weights".
Wo gibt’s das? Über einschlägige Online-Warenhäuser ist die Beschaffung am einfachsten.

Brettspiel: "Wer kennt Freiburg?"

Wer wollte 1952 die Freiburger Bächle als Verkehrshindernisse beseitigen lassen? Welche Hausnummer sucht man in der Kaiser-Joseph-Straße vergebens? Diese und 498 weitere Fragen stellt die Brauerei Ganter in ihrem Brettspiel "Wer kennt Freiburg?". Habt ihr alle Fragen durch, könnt ihr mit Günther Misentas Freiburg-Quiz weitermachen.
Wo gibt’s das? Gebrauchte Exemplare des nur auf 2.000 Stück limitierten Spiels werden online angeboten.

Bausatz: "Martinstor"

Wer sich das Martinstor genauer ansehen, aber auf der hektischen Kaiser-Joseph-Straße nicht über den Haufen gelaufen werden möchte, kann sich den historischen Torturm einfach nachbauen. Spielzeughersteller Faller bietet hierfür einen Bausatz mit 146 Teilen an – McDonald’s-Schriftzug inklusive.
Wo gibt’s das? Auf der Website von Faller.


Jetzt seid ihr gefragt! Welche Produkte fallen euch noch ein, die unbedingt in diese Liste gehören?

Mehr zum Thema: