Laufsport

6 Gründe, warum man beim Schluchseelauf mitmachen sollte

Marie Schweizer

Am Wochenende steigt der 35. Internationale Schluchseelauf und es spricht vieles dafür, an so einem Ereignis teilzunehmen. Wer mit Lust und Laune dabei ist, wird mit einer tollen Aussicht und neuen Erfahrungen belohnt.



1. Der Lauf macht dich fit

2 Stunden und 30 Minuten ist das Zeitlimit des Schluchseelaufs und wer als Finisher einmal den ganzen Schluchsee umrunden will, muss natürlich eine gewisse Ausdauer vorlegen. Das Training vor dem Wettkampf und auch dieser selbst werden also Deine Ausdauer und Dein sportliches Können verbessern und Du bist fit für Weiteres.

2. Du kannst neue Leute kennenlernen

Beim Schluchseelauf ist man immer mit den anderen Teilnehmern in Kontakt und hat viele Gelegenheiten, mit ihnen ein Gespräch aufzubauen. Durch diese Zeit und das gemeinsame Ziel können sich schnell Freundschaften entwickeln und Du kannst mit Deinen neuen Bekanntschaften gleich viel mehr Spaß beim Joggen haben.

3. Wettkampf-Erfahrung sammeln

Wer beim Schluchseelauf mitmacht, wird schnell erkennen, wie organisiert es dort zu geht und was man dort alles zu beachten hat. Du kannst Erfahrungen für weitere Wettkämpfe und große Sportversammlungen sammeln. Was Du alles mitzubringen hast oder was Dich dort erwartet, kann interessant sein.

4. Du kannst Dich und Deine Leistung testen

Der Schluchseelauf bietet die optimale Gelegenheit für jeden, sich sportlich zu betätigen und an seine Grenzen zu kommen. Man muss kein ausgebildeter Sportler sein, um einmal mitzumachen. Alle, die dort mitmachen, können es einmal austesten und sich weiterentwickeln.

5. Bewundere eine tolle Umgebung

Mitten am Rande des knapp 70 Quadratkilometer großen Sees im Hochschwarzwald zieht sich die Strecke des bekannten und beliebten Schluchseelaufs. Hier hat jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin eine wunderschöne Sicht auf die Natur und genießt hoffentlich seinen Sport umso mehr.

6. Es macht Spaß

Wahrscheinlich wird es anstrengend werden und jeden an seine Grenzen treiben, aber es wird Dir bestimmt auch viel Spaß machen, mit allen möglichen Leuten aus verschiedenen Bereichen gemeinsam Sport zu machen, die Natur zu genießen und am Ende Dein persönliches Ziel zu erreichen.
  • Was: 35. Internationaler Schluchseelauf
  • Wann: Samstag und Sonntag, 11. und 12. Mai 2019
  • Wo: 18,2 Kilometer langer Lauf auf etwa 1000 Metern Höhe um den Schluchsee herum
  • Nachmeldungen: möglich am Samstag: 11. Mai von 15 bis 18 Uhr, Sonntag. 12. Mai ab 8 Uhr bis eine Stunde vor dem Start
  • Kosten: Die Nachmeldegebühr beträgt 5 Euro