Soziales Engagement

6 Freiburger Organisationen, bei denen Du dich jetzt engagieren kannst

fudder-Redaktion

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Dass dieser Spruch wahr ist, müssen wir niemandem mehr beweisen. Wer in Freiburg aktiv werden will, kann dies bei unterschiedlichen Organisationen werden. Wir stellen sechs vor.

Nightline

Seit 17 Jahren gibt es die Freiburger Nightline – ein anonymes Zuhörertelefon von Studierenden für Studierende. An mehreren Abenden im Semester kannst du Kommilitonen in einer offenen und vertrauten Atmosphäre bei ihren Problemen per Telefon oder E-Mail helfen. Dafür gibt es extra Schulungen zu Themen wie Psychologie, Gesprächsführung und Kommunikationstechniken.


Freiwillige Feuerwehr

Feuermann oder Feuerfrau zu werden – das wollte früher jedes Kind. Doch die Feuerwehr ist auch in einer Großstadt wie Freiburg ein Ehrenamt! In Freiburg sind mehr als 1000 Menschen in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv. Brände zu bekämpfen, ist nur eine Aufgabe. Die Freiwillige Feuerwehr hilft auch bei Unfällen oder Überschwemmungen, sie leitet Jugendgruppen und hat sogar ein eigenes Orchester. Wer Mitglied werden möchte, kann zunächst an Übungsabenden teilnehmen und seine Kameraden kennenlernen. Es gibt nur wenige Voraussetzungen: Du musst volljährig und körperlich fit sein, und du darfst nicht vorbestraft sein. Frauen sind genauso willkommen wie Männer!
Freiwillige Feuerwehr, Infos und Kontakt: fudr.fr/ffw-mitmachen

Bike Bridge

Fremde Kulturen kennenlernen, Freunde finden und dazu noch Fahrradfahren – das alles bietet Bike Bridge Freiburg mit seinen Fahrradkursen für Frauen und Mädchen, die geflüchtet sind. Neben Theorie- und Praxisunterricht gibt es natürlich auch gemeinsame Radtouren durch die Region. Als Trainerin wirst du geschult und hast die Chance auf spannende und sportliche Begegnungen.

Start with a friend

Du hast Lust, geflüchteten Menschen auf Augenhöhe zu begegnen und sie beim Einleben in Freiburg zu unterstützen? Start-with-a-Friend e.V. vermittelt Tandems aus Geflüchteten und Locals mit gemeinsamen Interessen, die bei Events und Stammtischen Freundschaft schließen können. So hat die Organisation bereits rund 300 Tandems gebildet.
Start-with-a-Friend e.V., Belfortstr. 52, freiburg@start-with-a-friend.de, start-with-a-friend.de

Studieren ohne Grenzen Deutschland

Studieren ohne Grenzen Deutschland engagiert sich für Studierende in Krisenregionen. Mit Stipendien und Bibliotheken ermöglicht der Verein jungen Menschen in Afghanistan oder Guatemala Zugang zu Bildung und leistet Hilfe zur Selbsthilfe. Gemeinsam mit Kommilitonen organisierst du Events und hast Kontakt zu Studierenden vor Ort.
Studieren ohne Grenzen Deutschland, Treffen jeden Mi 20 Uhr, KG I HS 1243, studieren-ohne-grenzen.org

Freiburg Animal Save

Einmal im Monat treffen sich die Mitglieder der Tierrechtsorganisation Freiburg Animal Save vor dem Schlachthof Freiburg, um eine fünfstündige Mahnwache – eine sogenannte Vigil – abzuhalten. Die Tierschützer halten Transporter an, um sich von den Tieren zu verabschieden, machen Bilder und Videos von den Tieren. Damit möchte die Gruppe gegen das Schlachten und den Fleischkonsum demonstrieren.
Freiburg Animal Save, monatliche Mahnwachen vor dem Freiburger Schlachthof, fudr.fr/animal-save