Weihnachtstipps

50 Tipps, was man an Weihnachten unternehmen kann

Sophia Hesser

An Weihnachten wird gegessen, beschert und entspannt – man kann aber so viel mehr machen: Tanzen, ein Konzert oder Museum besuchen oder Lasertag spielen. Wir haben Tipps für die Feiertage.

Samstag, 24. Dezember

Weihnachtsfeier für alle
Eine Weihnachtsfeier für alle, die an diesem Abend nicht allein sein möchten, veranstaltet die Heilsarmee Freiburg veranstaltet im Friedrichsbau, in den Räumen der Tanzschule Gutmann, . Der Eintritt ist frei, der Abend wird durch Spenden finanziert.
  • Freiburg, Weihnachtsfeier, Friedrichsbau, Kaiser-Joseph-Straße 270, 18 Uhr.

"Süßer die Bässe nie klingen" in Umkirch
Der Heuboden ist auch an Heilig Abend geöffnet. Wer also nach "Stille Nacht, Heilige Nacht" etwas mehr Action will, weiß wo’s lang geht. Um 22 Uhr geht die Merry Christmas-Party los.


Abfeiern in Kenzingen
Nach dem Geschenke-Auspacken noch ’ne Runde feiern? Geht auch in Kenzingen. Um 23 Uhr öffnet die Diskothek Roots zur X-Mas Roots Club Party.
Christmette
Wer den Heiligen Abend besinnlich ausklingen lassen möchte, kann das im Freiburger Münster tun. Dort findet die Christmette statt.
  • Freiburg, Münster, Münsterplatz, 22 Uhr.



Little Jamaica
Reggae Christmas gibt es an Heilig Abend im Josfritz. Dort kann man ein bisschen die Beine ausschütteln.
Bowling nach der Bescherung
In der Bowlinghalle "King Pin" in Herbolzheim können Besucher nach der Besinnlichkeit unterm Weihnachtsbaum noch ein paar Kugeln werfen. Auch an den Feiertagen geht’s hier rund.
Heavy X-Mas im Crash
Hip Hop, Metal, Rock, Electro, Dubstep, Punk, Alternative, Dance, Indie, Garage, Grunge, 90s, 2000s und Festivalmucke gibt es laut Veranstalter an Heilig Abend im Crash.DJ Philipp und DJ Murphy legen auf.
Alle Jahre wieder im Club
Party an Heilig Abend: Traditionell wird seit 18 Jahren im Universal DOG am Flugplatz Lahr Weihnachten gefeiert.
Weihnachtslob
Eine alternativ besinnliche Feier findet in der Erentrudiskapelle mit der St. Stephan Gemeinde Munzingen statt. Der Abend steht unter dem Motto "Träumt weiter".
  • Freiburg-Munzingen, Weihnachtslob, Erentrudiskapelle auf dem Tuniberg, 23 Uhr.

Heilig Abend im Room14
Der Lörracher Club Room14 öffnet seine Türen um 23 Uhr für alle Feierwütigen ab 21 Jahren. Auf die Ohren gibt es Mixed Music.


Sonntag, 25. Dezember

Lörracher Weihnachtszirkus
Artistiknummern und Tierdressuren zeigt der Lörracher Weihnachtszirkus, der bis 8. Januar Vorstellungen hat, an den beiden Weihnachtsfeiertagen.
Wildgehege Waldshut
Heimische Wildtiere sind im Wildgehege Waldhut unterwegs. Es ist für jeden kostenfrei zugänglich.
Kartfahren in Umkirch
Mit einem Affenzahn durch Weihnachten düsen kann man auf der Kartbahn des Sport- und Freizeitcenters Umkirch. Dort gibt es auch Tennis, Badminton, Squash, Beachminton und Fußball spielen.
Badeparadies
Plantschen und entspannen – das geht an Weihnachten im Badeparadies Galaxy im Schwarzwald. An beiden Feiertagen können die Besucher die Seele baumeln lassen.


Vitra Design Museum
Design gibt es in Weil am Rhein zu sehen. Die Ausstellungen namhafter Designer und auch die Werke der Art Direction-Studenten von der Hochschule für Kunst und Design Lausanne können auch an den Feiertagen bestaunt werden.
Eislaufen in Offenburg
Den Weihnachtsspeck wieder abtrainieren – am spaßigsten geht das beim Schlittschuhlaufen. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag ist die Eishalle in Offenburg geöffnet.
Circolo Freiburg
Freiburgs Weihnachtszirkus Circolo ist wieder zu sehen. An den Feiertagen gibt es zwei Vorstellungen täglich mit Künstlern und Artisten aus aller Welt.
Fundorena Feldberg
Trampolinpark, Eislaufbahn, Hochseilpark, Skaten auf dem Trampolin. Nagelneu und aufregend ist die Fundorena in Feldberg. Die Halle für Indoor-Aktivitäten ist an den Weihnachtsfeiertagen geöffnet.


Weihnachtsmärkte in Colmar
Die Stände verströmen auch am ersten Feiertag noch weihnachtliche Düfte und Stimmung in der gemütlichen Colmarer Altstadt.
Der gestiefelte Kater
Das Theater Baden-Baden zeigt Der gestiefelte Kater, frei nach den Brüdern Grimm, für Kinder ab 5 Jahren an beiden Feiertagen. Ein unterschätztes Tier zeigt sich dabei dem Menschen in jeder Hinsicht als überlegen.


Zoo Basel

Tiere von nah und fern gibt es im Zoo Basel zu sehen. Er ist auch an Weihnachten täglich geöffnet.


Klettern in Grenzach-Whylen

Hoch hinaus geht’s in der Boulderhalle Lö Bloc. Am Sonntag und am Montag sind die Kletterwände zur Eroberung freigegeben.
  • Grenzach-Whylen, Lö Bloc, Im Fallberg 6, Sonntag 14 bis 20 Uhr, Montag 10 bis 23 Uhr; www.loebloc.me.

Schwarzlichtpark
Minigolf bei Schwarzlicht, 3D-Effekten und schillernden Farben gibt es an den Weihnachtsfeiertagen im Denzliner Schwarzlichtpark. Wer Lust hat, kann auch Pit-Pat spielen – eine Kombination aus Miniolf und Billard.
Unter Tage
Im Bergwerk "Hoffnungsstollen" in Todtmoos können Besucher auch an den beiden Feiertagen Besucher die Grubenanlage besichtigen. Sie wurde 1798 erstmals erwähnt, 1937 wurden die Bergmann-Arbeiten endgültig eingestellt.
  • Todtmoos, Bergwerk Hoffnungsstollen, Nähe Forsthausstraße 39, jeweils 14 bis 17 Uhr; http://www.todtmoos.de

A cappella in Bollschweil
Die A cappella-Gruppe Klangfarben singt in der Kirche St. Hilarius Weihnachtslieder. Die vier Sängerinnen und Sänger machen Musik ganz ohne Instrumente, nur mit ihren Stimmen.
  • Bollschweil, Klangfarben-Konzert, St. Hilarius-Kirche, Anton-Fränznick-Weg 2, 17 Uhr.

Löffinger Weihnachtszirkus
Der Walliser Raubtierhof präsentiert den Löffinger Weihnachtszirkus. Artisten und Tierdressuren sowie Komiker gibt es bei den täglichen Vorstellungen.
Soweto Gospel Chor in Freiburg
Der weltbekannte Gospelchor singt im Freiburger Konzerthaus. Chorleiter David Mulovhedzi sammelte die besten Stimmen aus zahlreichen Kirchenchören rund um Soweto zu einem Chor zusammen, heute erobern sie die Bühnen.

Ein von Tineke (@boho_owl) gepostetes Foto am 5. Dez 2016 um 13:55 Uhr



Lichterkonzert
Die Trachtenkapelle Glottertal spielt Werke von Mozart, Rossini, Strauß, aber auch von Prince, John Lennon und Robbie Williams.
Hard Rock
Die Coverbands Artillery Clinton und Skinny Jim Tennessee & Los Engineers spielen Rock in Basel. Sie covern vor allem die Ramones und Rockabilly Songs. Außerdem sorgen DJ Miki & Ziggy Stardust und Oszlot Musik.
Oktan-Revival-Party
Klassentreffen der Freiburger House- und Techno-Veteranen. Einmal im Jahr feiert der seit 19 Jahren geschlossene Emmendinger Club Oktan mit den DJs von damals ein Comeback – diesmal im Hans Bunte.
  • Freiburg, Hans Bunte-Areal, Hans-Bunte-Straße 16c, 22 Uhr.

Hip Hop Dejavu X-Mas Opening Party
HipHop gibt es im Deer62 Club auf die Ohren. Karlo Carlucci aus Stuttgart und DJ Chessmaster F aus Freiburg legen beim HipHop Déjà-Vu auf. Ladies haben bis 24 Uhr freien Eintritt.
  • Lahr, Deer62 Club, Tullastraße 13, 23 Uhr.



Montag, 26. Dezember

Eine virtuelle Ballonfahrt
Wem es draußen zu kalt ist und trotzdem den Südschwarzwald erleben möchte, kann das im Haus der Natur in Feldberg tun. Dort kann man die Gegend sogar aus der Vogelperspektive kennenlernnen - bei einer virtuellen Ballkonfahrt.
Reise durch die Nacht
Nicht nur der Stern von Bethlehem leuchtet an Weihnachten. Im Planetarium sind noch viel mehr Planeten, Kometen und sonstige Leuchtkörper des Himmels zu sehen.
  • Freiburg, Planetarium, Bismarckallee7g, "Peterchens Mondfahrt" für Kinder ab 5 Jahren um 15 Uhr, Familienprogramm ab 8 Jahren "Reise durch die Nacht" um 16.30 Uhr; http://www.planetarium-freiburg.de

Hühnersedelturm
Wer frische Luft schnuppern sich die Beine vertreten und dabei noch einen (bei guter Witterung) schönen Ausblick genießen möchte, kann zum Hühnersedel in Freiburg kommen. Die letzten, etwas steilen Meter muss man zu Fuß zum Aussichtsturm gehen (dauert fünf Minuten), dann gibt es Aussicht für null Euro.
  • Freiamt, Hühnersedel, immer geöffnet.



Warhol-Ausstellung
Warhol im Doppelpack kann man sich im Museum Haus Löwenberg von 13 bis 18 Uhr ansehen. Da gibt es nämlich den Gengenbacher Adventskalender und die Warhol-Ausstellung .
Eislaufen in Rheinfelden
Wer bei den Schweizer Nachbarn Schlittschuhlaufen will, ist in Rheinfelden an der richtigen Adresse. Auf der Kunsteisbahn können am zweiten Weihnachtsfeiertag alle ihr Können auf dem Eis zeigen.
Lasertag
Spiel und Spannung gibt es beim Lasertag Basel. Spieler können in einer nebligen Arena und einem Labyrinth Objekte mit Lichtstrahlen einfangen.
Kindergalaxie in Freiburg
Hüpfburgen, ein Kletterlabyrinth, Trampoline, Lasergame-Area, ein Kleinkindbereich und Elektrocartbahn kann man am zweiten Weihnachtsfeiertag nutzen. Zahlreiche Aktionen, Spiele und lustige Dinge erwarten die Besucher.
Burg erobern im Elsass
Einmal Ritter und Burgfräulein spielen – das geht von 9.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr im Elsass. Denn die Hohkönigsburg öffnet ihre Pforten auch am zweiten Weihnachtsfeiertag.


Offenes Weihnachtsliedersingen
Wer noch nicht genug Weihnachtslieder gesungen hat, kann im Münster mit einstimmen. Dort gibt es unter dem Motto "Wer singt, betet doppelt" ein offenes Weihnachtsliedersingen mit Orgel, Trompete und Gesang.
  • Freiburg, Münster, Münsterplatz, 16.30 Uhr.

Fagott und Orgel
Christian Rabe am Fagott und Herbert Deininger an der Orgel spielen Werke unter anderem von Bach, Corette und Rheinberger in der evangelischen Kirche in Waldkirch.
  • Waldkirch, Paul-Gerhardt-Gemeinde, Paul-Gerhardter-Weg 1, 17 Uhr.


EHC Freiburg gegen EC Bad Nauheim

Der EHC spielt gegen den EC Bad Nauheim. Wer also dick eingepackt anderen beim Schwitzen zusehen möchte, sollte ins Eisstadion gehen.


Ural Kosaken Chor
Auf eine Reise in lange vergangene Zeiten, in denen Russland von Zaren regiert wurde, nehmen die Sänger des Ural Kosaken Chor ihre Zuhörer mit. Unter der Leitung von Andrej Scholuch singt der Chor in der Kurstadt.
Die klingende Bergweihnacht
Die volkstümliche Weihnachtsrevue mit Anita und Alexandra Hofmann, den Feldbergern sowie Oliver Thomas und Hansy Vogt ist in Schopfheim zu Gast. Und bringt Stars der Schlager und Volksmusikszene mit.
  • Schopfheim, Stadthalle, Hauptstraße 11, 20 Uhr.

Das Phantom der Oper in Freiburg
Der Klassiker unter den Musicals gastiert an Weihnachten im Konzerthaus. Der erste dramatische Ton der Neuinszenierung nach Gaston Leroux erklingt um 19 Uhr.
Rockkonzert in Lahr
Wer von all der Besinnlichkeit genug hat, bekommt Rock auf die Ohren. Ab 21 Uhr spielen Dust in my Hand. Die Local Heros spielen laut eigenen Angaben "BlackForest Hard Rock"n"Roll". Außerdem tritt die Stereo Drama aus Karlsruhe auf.


Peter Oehler und Freunde
Der Gitarrist spielt Cover-Songs als perfekt Ergänzung zum besinnlichen Fest. Mit seinen Freunden rockt er die Reithalle.
Minimal Cohen
Martin Rösch interpretiert Song von Leonard Cohen auf seine eigene Weise in der Musikkneipe Litfass. Mit seiner elektroakustischen Gitarre und Effektgeräten sorgt er für die richtigen Klänge.
Tageins im Waldsee
DJ Shaddy spielt im Waldsee "Foul & Sunk" beim Tageins. Wer also abzappeln will, ist genau richtig. Eintritt ab 21 Jahren.
Die letzte Woche im Schmitz Katze
Guido Bourley sorgt für Beats im Schmitz Katze. Dort wird die letzte Woche noch einmal richtig zelebriert.