50.000 Euro Schaden: Sportwagen kollidiert mit Tram

fudder-Redaktion

Am Freitagabend ist ein Sportwagen auf der Zähringerstraße mit einer Straßenbahn kollidiert. Der Schaden: voraussichtlich mehr als 50.000 Euro.

Nach Angaben der Polizei war der Fahrer des britischen Sportwagens auf der Zähringerstraße (Höhe Hartkirchstraße) verbotswidrig links abgebogen. Dies führte gegen 18.00 Uhr zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der VAG. Verletzt wurde niemand, der Schaden ist jedoch beträchtlich. Der Sportwagen dürfte laut Polizei Blessuren in Höhe von etwa 50.000 Euro davongetragen haben, die Straßenbahn von etwa 5.000 Euro.


Mehr dazu: