5 Tipps für die Art Basel: Alles außer Kunst

Deborah Luethy

Kunst ist schön, aber nicht jedermanns Sache. Was interessiert's da, wenn seit Mittwoch quasi um die Ecke die wichtigste Kunstmesse der Welt stattfindet: die 42. Art Basel? Wer so denkt, hat weit gefehlt, denn: Während der Art Basel gibt es ganz viele andere tolle Events, die nichts mit Picasso zu tun haben. Deborah Luethy vom Basler Newsletter Ron Orp hat fünf Geheimtipps für uns parat:



Papp Pingpong Cup

Spiel mit den PPPC und gewinne famose Dinge. Battle dich mit den besten Papp-Pingpong-Playern – und den schlechtesten. Genieße Kaltgetränke, Musik aus der Dose und Zeug vom Grill. Zugelassen ist jeder, außer dem Ant-Man, Doctor Druid, Inspektor Gadget und Martina Navratilova. Teilnahme nur mit den zertifizierten Schläger der offiziellen Papp-Pingpong-League. Und die gibt's gratis beim Fest!



Was: Papp Ping Pong Cup
Wann: Mittwoch, 15. Juni 2011, 18 bis 21 Uhr
Wo: Claramatte, Basel
 

Catwalk in Public Space

Auf die Strasse mit der Mode! Da wo sie getragen wird, wird sie auch zur Schau gestellt. Die Designer by coming soon, Claudia Güdel, Marinsel & Friendship, Peter Müller & K-­Pony, Riviera, La Mela by Sirup, Susanne Brunner lassen ihre Einzelstücke über den Gehsteig spazieren. Anschliessend gibt’s Konzert und Party in der Agora Bar sowie Spezial-­Programm in der Carambolage. Watch out for further informations!

Catwalk in Public Space 2010

Quelle: YouTube
[youtube r_eUddSqHVA nolink]

Was: Catwalk in Public Space
Wann: Donnerstag, 16. Juni 2011, 19 bis 22 Uhr
Wo: Feldbergstrasse, Kleinbasel

Basels U-Bahnnetz

Haltet eure Augen und Ohren offen. Dann entdeckt ihr verteilt in Basel wundersam Sagenträchtiges: Eine mysteriöse U-­Bahn vernetzt Basel im Untergrund. Es kursieren limitierte Streckennetzpläne. Seid wachsam und ihr trefft auf Überraschungen jenseits des Diesseits. Kleiner Lockstoff: provisorische Tramhaltestelle Besammlung Erasmusplatz.

Was: Basels U-Bahnnetz
Wann: Freitag, 17. Juni 2011, 20 Uhr; ansonsten: ab sofort bis zum Ende der ART
Wo: provisorische Tramhaltestelle Besammlung Erasmusplatz, Basel

Knusper, Knusper, Knäuschen, wer knabbert an meinem Häuschen?

Ein Quartierspaziergang, der sich der Stadt statt der Stadtentwicklung widmet. „Aus unseren immer mehr verwalteten Leben in einer uns immer fremder werdenden Stadt suchen wir die Orte, Stimmungen und Situationen, die unserem Tempo entsprechen, die uns zum Verweilen und tätig werden einladen“ – so spricht das OK. Bedeuten tut das ein Rundgang durch Kleinbasel und St. Johann, auf dem man sich seine Erfahrungen und Wünsche gegenseitig erzählen kann.

Was: Quartierspaziergang: Knusper, Knusper, Knäuschen ...
Wann: Sonntag, 19. Juni 2011, 17 Uhr
Wo: NT-Areal, Erlenstrasse 21 / Spielplatz Erlenmattpark, Basel
 

International Art Radio 106,6 UKW

Das "International Art Radio", welches noch bis zum 19. Juni auf UKW empfangen werden kann,
sendet live aus kleinen Kunsträumen, dem Catwalk im Public Space, des Art Parcours, der Liste16, der ART42, der ARTUnlimited und der SCOPE sowie aus der Fondation Beyeler, dem Kunstmuseum und von spontanen Aktionen, Performances, Konzerten, Partys und Highlife: einfach alles, was Basel in dieser Woche sonst noch bewegt. Und: Den Sender gibt es auch als iPhone-App!

Was: International Art Radio
Wann: 13. bis 19. Juni 2011
Wo: auf 88,2 und 106,6 UKW
Die Tippgeberin


Deborah Luethy
schreibt für Ron Orp Basel, einem Newsletter, der täglich tolle Dinge aus Basel und der ganzen Welt mitteilt.

Mehr dazu: