5 Kurzfilme und Filmklassiker für einen gruseligen Halloween-Abend

Kyra Leibham

Diese fünf Filme werden für eine schlaflose Nacht sorgen. Gut, dass die Geschichten alle nur frei erfunden sind – nicht wahr...? Träum süß!



1. Jack Attack (Kurzfilm)

Eine Mutter schnitzt mit ihrem kleinen Sohn einen Kürbis. Die Kürbiskerne backt die Mutter und gibt sie ihrem Sohn als Snack. Plötzlich wird der Albtraum wahr: Aus den Samen wachsen Kürbisse!



2. Dracula (Spielfilm, 1931)

Graf Dracula steigt jede Nacht aus seinem Grab und trinkt das Blut der transsilvanischen Dorfbewohner. Er zieht nach England, weil ihn dort noch keiner kennt und will sich in Ruhe vom Blut der Menschen ernähren. Dracula verliebt sich in die Tochter seines Nachbars und versucht sie durch einen Biss in einen Vampir zu verwandeln. Doch der Vampirjäger Van Helsing tut alles, um Dracula aufzuhalten.



3. The King and Queen of Halloween (Kurzfilm)

Zwei Jungs zerstören die Halloween-Deko eines älteren Mannes. Dieser hat einen grausamen Racheplan.



4. Das Kabinett des Dr. Caligari (Stummfilm)

Der deutsche Stummfilm handelt von dem verrückten Doktor Caligari. Der Doktor versetzt mit Hilfe eines Schlafwandlers eine ganze Stadt in Panik. Er führt den Schlafwandelnden Mann auf einem Jahrmarkt vor und lässt ihn dort den Zuschauern ihre Zukunft vorhersagen. Unter Einfluss des Doktors begeht der Schlafwandler eines Nachts schreckliche Morde.



5. Lights Out (Kurzfilm)

Dieser Kurzfilm weckt die Urängste eines jedes Menschen. Eine Frau ist alleine zu Hause. Im dunklen Flur sieht sie eine Gestalt. Aus Angst lässt sie das Licht im Flur und ihre Nachttischlampe an und legt sich ins Bett. Plötzlich hört sie Geräusche und das Licht im Flur geht aus.