5 Antworten: DJ Mad von den Beginnern

Christoph Wendt

Am Samstag kommen die Beginner in den Harmonie-Keller - jedenfalls der Mann hinter ihren Plattentellern: DJ Mad. Chris hat ihn unter anderem gefragt, warum er immer wieder nach Freiburg kommt.


Ob DJ der (Absoluten) Beginner, Produzent von Platten, Videos, Mixtapes, wöchentlichen Radio-Shows und Beginner-Tourneen – DJ MAD a.k.a. "The one and only" findet immer noch Zeit, um in der ganzen Republik hinter den Plattenspielern zu stehen. Am Samstag wird er zusammen mit den DJs AndiTablez, Sirob und Twister G zum DJ Sirob Birthday Special im Freiburger Harmonie-Keller auflegen. Dabei serviert uns DJ MAD Funk, Rap und Artverwandtes und wird keine Gelegenheit auslassen, den einen oder anderen Hit zu droppen! Wir hatten vorab die Gelegenheit, ihm ein paar Fragen zu stellen.


Am 29. Januar bist du wieder mal in Freiburg. Gibt es irgendetwas, das du mit Freiburg verbindest oder was dich an Freiburg errinnert?

Das waren immer sehr nette Leute auf den Feten, und ich konnte gerne ins „Eingemachte“ gehen, ohne dass die Leute fliehen. Eine gute Voraussetzung für einen besonderen Abend.

Du warst ja wahnsinnig viel als Live- bzw. Crew-DJ unterwegs. Was macht dir am meisten Spaß: Live-DJing (Konzert-DJing), im Club auflegen oder produzieren?

Alles hat seine Reize, am liebsten lege ich aber im Club auf. Ständig Wege zu finden, neue, interessante Musik in eine konsumierbare, feierbare Form zu bringen, ist die Aufgabe mit dem größten Spaßfaktor. Mit dem Produzieren fange ich gerade erst wieder so langsam an.

Über dich als Person weiß man ja ziemlich wenig. Tatsächlich bist du ja aber auch nicht nur der Mann an den Plattentellern bei den Beginnern, sondern auch einzeln schwer beschäftigt - unter anderem als DJ und Produzent. Wie sieht denn so ein typischer Tag im Leben des DJ Mad aus?

Gegen 9 Uhr mit meiner Frau aufstehen, frühstücken, Musik durchhören - hauptsächlich für meine Radiosendung, gerne mal 5GB die Woche! -, mit dem Hund rausgehen, Wäsche aufhängen, Bürokram erledigen - nervt -, Mixe fürs Radio aufnehmen und wochenends auflegen.

Und was für Projekte hast du sonst so am laufen?

Ich bastel gerade verstärkt an meiner Webseite djmadhamburg.de, die in naher Zukunft online geht, mit diversen Mixen zum downloaden und meiner Radiosendung als Stream. Ansonsten: Haushalt, ab und zu Videoclips, die nächste Beginner-Platte vorbereiten und - Haushalt.

Apropos Beginner: Man munkelt, dass ihr für 2011 wieder zu dritt, also  du, Denyo und Eißfeldt, an einem neuen Beginner-Projekt arbeitet. Was ist da konkret dran und wann können wir was Neues erwarten?

Wir fangen gerade erst an. Wie schnell das geht, weiß keiner. Sicher ist nur, dass es erst ans Ohr der Welt gelangt, wenn es gut ist. Und das dauert erfahrungsgemäß.

 

Mehr dazu: