48-Jährige attackiert Polizei

David Weigend

Gestern Abend ist die Polizei in die Fillibachstraße (Zähringen) gerufen worden, weil sich Anwohner durch nachbarlichen Lärm gestört fühlten. Die Polizei traf auf eine erheblich alkoholisierte 48-Jährige, die mit ausgesuchten Beschimpfungen ausfällig wurde.

Offensichtlich hatte in der Wohnung eine Party stattgefunden, denn die Gäste verließen rasch das Haus. Sie schien das Verhalten der Gastgeberin ebenfalls zu irritieren. Da die Frau nicht zu beruhigen war, wurde ihr der Gewahrsam erklärt, sie wurde mit zur Wache genommen.


Auf dem Weg zum Streifenwagen griff sie einen Polizeibeamten an, begleitet von Beleidigungen übelster Art. Die Nacht verbrachte die Frau bis zur Ausnüchterung im Polizeiarrest. Nun folgen eine Strafanzeige und die Rechnung fürs Übernachten bei der Polizei.